Freier Speicher einer Partition wird falsch angezeigt

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Vielleicht kann mir jemand helfen:
    (Windows XP Professional SP2 plus sämtliche updates)
    Auf meiner C-Partition (40 GB einer 200GB-Platte, NTFS-Format) wird seit einiger Zeit der belegte Speicherplatz mit ca. 34GB angezeigt.
    Tatsächlich sind auf der Partition aber nur 17GB (Programm: TreeSizeFree) drauf.
    Ist da meine FAT korrumpiert? Und wenn ja, wie kann ich die wieder in Ordnung bringen?

    Besser ein "H" als ein "E" im Nummernschild.:)

    F12, Z1

  • Zitat

    Original geschrieben von Buckyball
    Pagefile evtl. so groß?


    nein, das ist's nicht. Pagefile ist 1,5GB und wird auch bei der der Anzeige durch TreeSizeFree berücksichtigt.


    Ich habe auch schon chkdsk /f versucht. Hat auch nichts gebracht. :confused:

    Besser ein "H" als ein "E" im Nummernschild.:)

    F12, Z1

  • Papierkorb geleert?
    Und nicht vergessen: Viele Programme sind sich auch heute noch nicht darüber einig ob 1 GB aus 1024 * 1024 * 1024 oder aus 1000 * 1000 * 1000 Bytes besteht!


    Gruß
    KaptnKirk

    "Those who would give up essential Liberty to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
    Benjamin Franklin (1706-1790), Amerikanischer Staatsmann, Diplomat, Naturwissenschaftler und Schriftsteller

  • Ja, Papierkorb ist leer.
    Und die Sache mit der Berechnung (1000 oder 1024) ist mir schon klar.
    Und das erklärt leider auch nicht die Differenz von 17 GB zu 34 GB.

    Besser ein "H" als ein "E" im Nummernschild.:)

    F12, Z1

  • Hast Du mal versucht, herauszufinden, in welchem Ordner unter c:\ ein nennenswerter Unterschied in der Größenanzeige zwischen XP und diesem TreeSizeFree besteht? Wenn Du mit der rechten Maustaste auf einen Ordner klickst und dann den Befehl Eigenschaften wählst, zeigt XP Dir an, wie groß die Daten in diesem Odner sind, und wieviel Platz sie auf der Festplatte verbrauchen. Vergleiche diese Angaben doch mal mit denen von TreeSizeFree.


    Gruss
    Andreas

  • Zitat

    Original geschrieben von Zwilling
    Hast Du mal versucht, herauszufinden, in welchem Ordner unter c:\ ein nennenswerter Unterschied in der Größenanzeige zwischen XP und diesem TreeSizeFree besteht? Wenn Du mit der rechten Maustaste auf einen Ordner klickst und dann den Befehl Eigenschaften wählst, zeigt XP Dir an, wie groß die Daten in diesem Odner sind, und wieviel Platz sie auf der Festplatte verbrauchen. Vergleiche diese Angaben doch mal mit denen von TreeSizeFree.


    Gruss
    Andreas


    Das ist ja das seltsame: die Explorer- und die TreeSizeFree-Anzeige sagen das gleiche. Und dennoch stimmt die Explorer-Anzeige des Rest-Kapazität nicht. :confused:

    Besser ein "H" als ein "E" im Nummernschild.:)

    F12, Z1

  • Zitat

    Original geschrieben von XNeo
    Vielleicht die Systemwiederherstellung: Wie groß ist "C:\System Volume Information\"?


    Gruß,


    0 Byte

    Besser ein "H" als ein "E" im Nummernschild.:)

    F12, Z1

  • Zitat

    Original geschrieben von XNeo
    Sagt welches Programm?


    Gruß,


    sagt der Explorer....
    TreeSizeFree sagt: Zugriff verweigert.

    Besser ein "H" als ein "E" im Nummernschild.:)

    F12, Z1

  • Eventuell liegts an den Anzeigeoptionen.
    man kann bei Windoof ja versteckte Ordner ausblenden.
    Evtl. wird Dir das dadurch nicht korrekt angezeigt.


    Wenn Du die einzelnen Ordner nach Größe prüfst und addierst, was kommt denn da raus?
    Das selbe wie bei der "Eigenschaften" Anzeige der Partition?


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Zitat

    Original geschrieben von Georg
    Eventuell liegts an den Anzeigeoptionen.
    man kann bei Windoof ja versteckte Ordner ausblenden.

    Na, wenn er "System Volume Information" gefunden hat ist das sicher nicht mehr das Problem


    Zitat

    Original geschrieben von Georg
    Wenn Du die einzelnen Ordner nach Größe prüfst und addierst, was kommt denn da raus?
    Das selbe wie bei der "Eigenschaften" Anzeige der Partition?

    Eben nicht, das ist doch das Ausgangsproblem...


    Zitat

    Original geschrieben von Didi
    sagt der Explorer....
    TreeSizeFree sagt: Zugriff verweigert.

    Jo, standardmäßig darf da nur das Systemkonto drauf zugreifen. Dann darfst du natürlich keine Größeninformation lesen. Entweder per Explorer oder per Kommandozeile und cacls "C:\System Volume Information" /T /E /G "<dein Benutzername>":R mußt Du Dir mal Leserechte besorgen, dann bekommst Du auch heraus, wie groß der Ordner ist.


    Gruß,


  • Versteckte Orner werden bei mir standardmässig angezeigt.
    Die Summer der einzelnen Ordner ist ebenfalls ca. 17GB.

    Besser ein "H" als ein "E" im Nummernschild.:)

    F12, Z1

  • Zitat

    Original geschrieben von XNeo
    Kommandozeile und cacls "C:\System Volume Information" /T /E /G "<dein Benutzername>":R
    Gruß,


    werde ich heute Abend mal probieren.

    Besser ein "H" als ein "E" im Nummernschild.:)

    F12, Z1

  • Habe gerade ein DOS-Fenster aufgemacht und den Befehl eingegeben.
    Jetzt nudelt die Kiste schon seit 10 Minuten....
    Ich denke wir (d.h. XNeo) ist auf dem richtigen Weg.


    Das Unterverzeichnis "_restore{65B5178F-76CA-4CD7-A99B-D6AA94534F93}" hat jetzt schon 10GB.


    Wie bekomme ich den Sch.... wieder weg?

    Besser ein "H" als ein "E" im Nummernschild.:)

    F12, Z1

  • Jetzt ist die Kiste gerade fertig geworden:
    knapp 29995 Dateien.
    9,99 GB (10.728.861.338 Bytes)
    Da sind sie also. Meine vermissten Gigabytes....


    Aber wie kann ich die wieder löschen?

    Besser ein "H" als ein "E" im Nummernschild.:)

    F12, Z1

  • das sind System - Wiederherstellungsdaten


    schau mal nach unter


    Systemsteuerung
    System
    Systemwiederherstellung


    Dort ist eingestellt wieviel Platz für die Systemwiederherstellung gespeichert werden.
    Für eine Win XP-Installation sollte man etwa 2 GB vorsehen.

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Das hab' ich gestern auch gleich getan: bei mir sind 5GB als max. vorgegeben.
    Und trotzdem sind effektiv 10GB drin. Das verstehe doch wer will...

    Besser ein "H" als ein "E" im Nummernschild.:)

    F12, Z1