Alpina B3.3

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Naja.. mich stört mehr die Laufleistung von 180.000 km.. Der Verkäufer gibt zwar an, daß der Motor generalüberholt ist (mit Garantie und Belegen), aber ich weiß nicht so recht.. Ich hatte mir damals einen 530d wegen dem Verbrauch angeschafft, aber nach ca. 9 Monaten habe ich gemerkt, daß ich kaum unter 8,5 Liter/100 km komme.. Also warum nicht gleich einen Alpina B3.3, der kaum mehr verbraucht..

  • Laufleistung bei dem Motor sollte nicht das große Problem sein - es sei denn der Motor verbraucht zuviel Öl.


    Verbrauch liegt realistisch über 10l (Ich fahre so ca. 10,5-11,5l/100km mit Automatik). Im Vergleich zur Leistung ist das nicht viel - aber wenn Du 8l Diesel gewohnt bist ....

  • Naja.. der Verbrauchsunterschied hebt sich ja spätestens bei der Kfz-Steuer und der Versicherung wieder auf.. Ein Diesel ist bekanntlich teurer in der Steuer und Versicherung..

  • Schau dir den Wagen an, wenn du dazu Zeit hast.
    Wenn alles passt, behalte die Auktion im Auge. Hat nämlich keinen Mindestpreis gesetzt ->könnte ein Schnäppchen werden.

  • Vmax: 292 km/h ...
    Das schaffe ich nur auf der Eiger-Nordwand bergab, obwohl ich mit dem S ja eigentlich ein paar Gäuler mehr haben sollte :confused:


    Kein Limit wird bedeuten, dass ein "weisser Ritter" kurz vor Ende der Auktion dann nochmal einen hohen Betrag bietet, wenn bis dahin nicht der erhoffte Preis reinkommt.


    Anyway, viel Erfolg.


    B52

  • ... und wie tauscht man über ebay? ... Habe keine Ahnung, wie das geht.

    Gruß von: Nonno Pazzo

  • Ich habe grad mal als Testballon paar Euro geboten, und - huch - bin um 66 Cent der Höchstbietende geworden. Na das kann ja heiter werden!


    Gruß: Nonno



    PS: Deniz, ich lass' ihn Dir natürlich. Alles andere wäre unfair gegenüber einem Forumsmitglied.

    Gruß von: Nonno Pazzo

  • Zitat

    Original geschrieben von B52s Kein Limit wird bedeuten, dass ein "weisser Ritter" kurz vor Ende der Auktion dann nochmal einen hohen Betrag bietet, wenn bis dahin nicht der erhoffte Preis reinkommt.

    "Der weiße Ritter" muß dann aber auch die eBay-Gebühren zahlen - naja vielleicht das geringere Übel...


    Gut finde ich diesen Kommentar:

    Zitat

    Ich bin bemüht ein sauberes und ehrliches Image hier bei Ebay zu wahren und möchte keinen unzufriedenen Käufer, desshalb hier meine Handynummer

    Dieser eBayer hat bis dato eine einzige Bewertung - mit einem nicht gerade vertrauensvollem "Alles OK" :rolleyes: .


    Ich schätze unter EUR 12k läuft da nichts. *Frevelmodus an* Ansonsten könnte ich mir den Wagen gut als Nordschleifen-Tool vorstellen *Frevelmodus aus* :cool: .

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Zitat

    Original geschrieben von AlpinaMäuserich
    Nonno, Du hast doch gerade die 27, was willst Du nun mit der Limo? Also irgendwie verstehe ich das jetzt nicht mehr oder fängst Du an die Produkte nun auch zu horten :confused:


    :) Gruß Rainer


    Hallo Rainer,


    ich habe doch HUCH! geschrieben, d.h. ich war platt, dass ich für einen Moment an vorderster Stelle lag - wegen eines Mehrgebots von gerade mal 66 Cent.
    Nein, nein, ich will nicht horten - das war nur ein - wie ich zu Recht einschätzte - Testballon. Jemand anderes hat schon wieder höher geboten.


    Allerdings gehört zu meinen psychischen Schwachstellen, dass ich ebenso gern Missionar wie 'Kuppelmutter' bin; also versuche ich dauernd, Freunde und Verwandte von den Vorteilen eines Alpina zu überzeugen - natürlich nur solche Leute, von denen ich glaube, dass sie 'zu uns' passen.


    Wenn ich demnächst Wein holen fahre, möchte ich dem einen Schwager, der ein Ferienhäuschen in schwindelnder Höhe (ca. 2000 m) hat, den B3 Allrad mit den gewöhnungsbedürftigen braun-blauen Sitzen) nahelegen, der in mobile für ca. 39.000 angeboten wird. Und ein zweiter Schwager dort, der eine etwas klein geratene Garage hat, wäre mit dem hier in Rede stehenden B3 gut bedient.


    Herzliche Grüße an Di.


    Gruß: Armin

    Gruß von: Nonno Pazzo

  • Zitat

    Original geschrieben von B52s
    Vmax: 292 km/h ...
    Das schaffe ich nur auf der Eiger-Nordwand bergab, obwohl ich mit dem S ja eigentlich ein paar Gäuler mehr haben sollte :confused:

    Sowas hab ich mir auch gedacht. :D


    Motor überholt. Klingt gut, aber was ist mit dem Rest vom Auto? Getriebe, Aufhängungen etc.? :rolleyes:

    Signatur

  • Also halten wir mal fest:


    Die Farbe stimmt nicht, kein Alpinablau.
    Die Höchstgeschwindigkeit 292, Äh wie frisiere ich meinen Tacho ?
    Ich habe ebenfalls einen S mit 25 PS mehr, aber 292 NEVER !!


    Günstig im Verbrauch, je nach Fahrweise zw. 10 und ....... Litern S+.
    Versicherungsbeiträge hängen stark vom Versicherer ab, aber es gibt schon günstige:D ! Gruß an Rainer :top:


    Ich würde auch hinfahren, genau ansehen, Probefahrt und einen Gebrauchtwagencheck machen lassen.

    klick


    Auf die Dauer zählt nur blau-weiße Power !

  • Dieser B3 3.3 stand doch bis vor kurzem noch bei verschiedenen Autobörsen, Preis weiss ich jetzt nicht mehr genau, glaube waren 14.800 oder so um den Dreh. Der "weisse Ritter" wird dann wohl so knapp unter 14t EUR sein Schwert zücken!
    Also mir hat der eindeutig zuviele km. Da kann ich "Feuerwehr520i" nur zustimmen. Was nützt ein gemachter Motor, wenn der Rest nachgibt?!
    Gut, wenn er nicht über 12t EUR geht, wärs vielleicht ne Überlegung wert, aber ansonsten........
    Und auf den Fotos, vor allem in der Größe, kann man gar nix erkennen.
    Anschauen ist auf jeden Fall Pflicht.
    Ansonsten schönes Auto mit schicker Ausstattung (will auch haben :( )!!!


    Gruss
    Fränky

    Fahrspass = siehe Userpage


    "Die Zeugin hat entbunden; kann neu geladen werden."
    Richter bei der 1. Verhandlung

  • Zitat

    Original geschrieben von Fränky
    Dieser B3 3.3 stand doch bis vor kurzem noch bei verschiedenen Autobörsen, Preis weiss ich jetzt nicht mehr genau, glaube waren 14.800 oder so um den Dreh. Der "weisse Ritter" wird dann wohl so knapp unter 14t EUR sein Schwert zücken!

    EUR 14.920 hat er gebracht. Ich vermute, das letzte Gebot kam nicht vom "weißen Ritter". Die positive Bewertung kam 4 Tage nach Auktionsende. Naja.

    formerly known as Fastisfast2fast