Wieso BMW fahren?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,


    ich habe mich doch schon des öfteren gefragt, weshalb eigentlich viele Leute BMW fahren...


    Ich persönlich sehe sehr viele Nachteile, die BMW mit sich bringt.


    Diese wären zum Beispiel:


    - Bediensystem iDrive
    - Unnötig harte Federung in den unteren Fahrzeugklassen (bis einschließlich 5er)
    - Sitze
    - Verspieltes Design
    - Magere Serienausstattung
    - Magere Sicherheit (Siehe 4 Sterne im NCAP Test vom 5er)
    - Völlig undurchdachte Techniken (siehe 1er BMW: Start/Stopp-System)
    - Mangelnde Innenraumqualität (Knistern, Knarzen, Quitschen...)
    - für gebotene Leistungen sehr teuer (da leg ich doch lieber 3k Euro drauf und fahr einen vergleichbaren Mercedes...)


    Mir ist bewusst, einige von mir angesprochenen Punkte sind subjektiv, aber Fakten wie iDrive, unmögliche Sitze und im Vergleich zu anderen deutschen Herstellern mangelhafte Sicherheitsausstattungen zeigen doch ein klares Bild.


    Meine Fragen an euch:


    Wird euer nächstes Auto wieder ein BMW? Warum?
    Wie steht ihr zu den von mir angesprochenen Punkten?


    Grüße,


    Chris

    Ab 31.3.07: CLS 350 CGI mit AMG-Paket, Obsidianschwarz, Comand etc.

  • Weisst Du, dass ist alles relativ und eine Einstellungssache. ;)


    Ich habe nun meinen 3. BMW ( zuerst 528 iA E28, dann 535 iA E34 und nun 530 dA Touring E39 ).


    Mit allen 3 BMW´s zusammen bin ich bislang ca. 500.000 Km gefahren ..... und nie liegen- oder stehengeblieben. :top:


    Da habe ich ganz andere Marken "k.o.t.z.e.n gesehen, ich hatte Fahrspass immer satt ohne Panne. :p


    Von daher fahre, was Du willst, ich bleib´beim BMW .... :cool:


    Copdland

  • Nein, weil du absolut recht hast. Mein BMW war ein Impulskauf, im ersten Moment echt geil, aber im Nachhinein hätte ich für das gleiche Geld woanders fast einen Neuwagen bekommen. Ich hol mir kein deutsches Auto mehr, es gibt so tolle Japaner, man nehme mal den Subaru Impreza her, der hat tolle Motoren und ist von der Ausstattung her super. Oder nen Mazda, das Design ist echt super mittlerweile und die geben 5 (!) Jahre Garantie.


    Aber der Beamer wird jetzt noch ne Weile gefahren, frühestens 2010 gibts nen neuen.

    Better call Saul!


  • Sehe ich genauso.


    Wenn ich da manch andere mit Ihren teilweise wesentlich neueren Kisten sehe: Da hab´ ich dann doch was gescheites.


    Und werd dann an der Tankstelle gefragt: "Ist der neu"? --> Ähh, nee, issen alter e39?! :rolleyes:


    Wie dem auch sei: Keine defekte, Fahrspass und -gefühl der Extraklasse - wer bietet das noch`? (bezahlbar ;) )


    Edit: Achso, die Fragen: Ja wird wieder ein BMW weil der 911er zu teuer ist. Auch der neue Range Rover spielt ausserhalb meiner Einkommensklasse :D

  • Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    Ich persönlich sehe sehr viele Nachteile, die BMW mit sich bringt.


    Ja, da sind einige Nachteile. Jede Marke hat vermutlich ihre Nachteile. Die Liste ist bei Daimler mindestens genauso lang.


    Gruß
    Stefan

  • Die besten Punkte hatte ich ja übersehen :D :


    - Unnötig harte Federung in den unteren Fahrzeugklassen (bis einschließlich 5er)
    - Sitze
    - Verspieltes Design
    - Magere Serienausstattung
    - Magere Sicherheit (Siehe 4 Sterne im NCAP Test vom 5er)
    - Völlig undurchdachte Techniken (siehe 1er BMW: Start/Stopp-System)
    - Mangelnde Innenraumqualität (Knistern, Knarzen, Quitschen...)
    - für gebotene Leistungen sehr teuer (da leg ich doch lieber 3k Euro drauf und fahr einen vergleichbaren Mercedes...)


    -Federung: Meiner dürfte härter sein; bin aber auch kein Rentner mit 10 Bandscheibenvorfällen.
    -Sitze: Was is da schlecht?
    -Design: Außen oder innen? :D
    -NCAP: *lol*, da musste die nen Renault kaufen die die Fahrzeuge nach NCAP bauen um damit die Punkte zu holen. Ich denke, das der e39 ganz gut Sicherheit beim Aufschlag bietet - auch wegen der Masse. MIr pappe ob der überhaupt nen NCAP-Stern hat - Realunfälle sagen anderes aus.
    -Technik: Okay, keine ahnung wie das angesprochene Start/Stop System arbeitet
    -Innenraum: Hatte ich noch in KEINEM BMW (das knistern, knarzen...)
    -Mercedes? Find ich auch gut, aber was ist ein vergleichbarer Mercedes? Beim 3er/5er wüßte ich keinen direkten vergleich, Daimler hat aber sich einiges tolles im Angebot - keine frage.

  • Na weil z.B der hier nach fast 15 Jahren immer noch Top aussieht und läuft und immer noch kein "altes" Auto ist.
    Zeitlose sportliche Eleganz sind für mich mit ein Punkt immer wieder einen BMW zu kaufen. Im Moment fahre ich 3 BMW`S und hatte seit 1986 2 E30, 1 E36 QP, 1 E34 und eben meine aktuellen Modelle und bin noch mit keinem einzigen jeh liegen geblieben oder hatte eine anderweitige Panne.
    darum immer wieder BMW, statt MB :top:

    Gruß Volker

  • 7eleven


    Mal ehrlich:


    Wenn man ein "preiswertes" Auto fahren und sein Eigen nennen möchte, sollte man sich keinen BMW kaufen, oder ..... :confused:


    Was ich vorhin bei der Aufzählung meiner BMW´s vergass, zu erwähnen:


    Der 528er und der 535er waren Gebrauchtfahrzeuge und wurden von mir mit 268.000 und 298.000 Km auf der "Uhr" (immer noch mängelfrei) verkauft.


    Dies musst Du erstmal mit (auch einem "Japs") schaffen .... :D


    Und mein jetziger 530 dA Touring ( als Neufahrzeug erworben ) hat nun 110.000 problemlose Km hinter sich.


    Wenn ich so in die Bekannt- u. Verwandtschaft schaue ( egal, ob Mercedes, VW, Opel ...... ) stehen ich mit meinen BMW´s bislang sehr gut, um nicht zu sagen, auf der Sonnenseite da. ;)


    Copdland

  • Zitat

    Original geschrieben von Der_Stevie
    Ja, da sind einige Nachteile. Jede Marke hat vermutlich ihre Nachteile. Die Liste ist bei Daimler mindestens genauso lang.


    Gruß
    Stefan


    Um eine Auflistung würde ich bitten.


    Chris

    Ab 31.3.07: CLS 350 CGI mit AMG-Paket, Obsidianschwarz, Comand etc.

  • Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    Um eine Auflistung würde ich bitten.


    Chris


    In welcher art?


    So wie bei Post 1: Sitze scheisse, Zu weich, Design zu konservativ, NCAP zu wenig, Preis zu hoch?? :D :rolleyes:


    Was soll das fragt man sich?

  • Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    - Bediensystem iDrive


    Hab ich nicht. Konnte ich aber schon mal ausführlich testen. Fand ich garnicht schlecht. Gut wer ein "Bedien-Legastheniker" ist, hat's auch mit der heimischen Fernsehfernbedienung schwer...


    Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    - Unnötig harte Federung in den unteren Fahrzeugklassen (bis einschließlich 5er)


    Hat meiner. Allerdings ist es eigentlich bekannt, dass BMW's doch gerne eine Spur straffer sind. Die Sänftenabteilung liegt in Frankreich!


    Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    - Sitze


    Find ich prima. Bisher keine Probleme. Kann auch über die E60 & E87 Sitze nichts negatives sagen.


    Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    - Verspieltes Design


    Kann ich nicht erkennen. Beispiele?


    Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    - Magere Serienausstattung


    Die aufpreispflichtigen Extras meiner Quetsche gehen auf eine Briefmarke. Mir fehlt, oder besser meinem Auto fehlt nix.


    Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    - Magere Sicherheit (Siehe 4 Sterne im NCAP Test vom 5er)


    Jeder Unfall ist individuell. So what...


    Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    - Völlig undurchdachte Techniken (siehe 1er BMW: Start/Stopp-System)


    Wie undurchdacht?


    Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    - Mangelnde Innenraumqualität (Knistern, Knarzen, Quitschen...)


    Hat meiner nicht und die anderen BMW's die ich bisher gefahren bin auch nicht.


    Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    - für gebotene Leistungen sehr teuer (da leg ich doch lieber 3k Euro drauf und fahr einen vergleichbaren Mercedes...)


    Die 3k € lege ich lieber auf die Bank und fahre von den Zinsen hin und wieder Taxi, anstatt die sauer verdienten Kröten Daimler auf den Tisch zu legen und mir ein Taxi in die Garage zu stellen...


    irvine99 ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von Investor
    In welcher art?


    So wie bei Post 1: Sitze scheisse, Zu weich, Design zu konservativ, NCAP zu wenig, Preis zu hoch?? :D :rolleyes:


    Was soll das fragt man sich?


    Was spricht dagegen? Zumindest hätten wir dann schonmal subjektive Eindrücke...

    Ab 31.3.07: CLS 350 CGI mit AMG-Paket, Obsidianschwarz, Comand etc.

  • Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    Was spricht dagegen? Zumindest hätten wir dann schonmal subjektive Eindrücke...


    Nichts, da nehm das doch einfach als Antwort an. :rolleyes:

  • :top: @ irvine: :top:


    Ganz ehrlich, ich kann dich nicht ganz verstehen, Saphir. Wenn man schon auf einen CLS "umsteigt" dann hat das wohl andere gründe. Liegt wohl auch am individuellen Geschmack


    Deine AUflistung an sich ist auch sehr subjektiv, es soll ja leute geben, die genau das gut finden.


    Ich finde jeweils das


    - Eierdrive :top:


    - Federung beim X5 (Sportpaket) und 1er Sportl. Fahrwerk :top:


    - Sitze immer wieder gut, Sportsitze müssen nicht sein


    - Verspieltes Design - hää? Dachte das "polarisiert"? Ich finde Gerade bei DC
    gabs Anfangs (E-Klasse) einige Experimente mit Froschaugen usw..
    Die neue C-Klasse ist im Heck auch nicht so der hit, und braucht etwas, bis sie einem gefällt....


    - Magere Serienausstattung
    -> ist das nicht überall so?! :rolleyes:


    - Magere Sicherheit (Siehe 4 Sterne im NCAP Test vom 5er)
    Wer bei BMW, Audi, Mercedes usw. noch über Mangelnde Sicherheit spricht.. :confused:


    - Völlig undurchdachte Techniken (siehe 1er BMW: Start/Stopp-System)
    Warum ist das undurchdacht? Ist nicht BMW die Marke zur zeit, die die niedrigsten Verbräuchen aufwarten kann?! :confused::rolleyes:


    - Mangelnde Innenraumqualität (Knistern, Knarzen, Quitschen...)
    -> Hab ich noch nie Festgestellt


    - für gebotene Leistungen sehr teuer (da leg ich doch lieber 3k Euro drauf und fahr einen vergleichbaren Mercedes...)
    -> Wenn ich das schon höre. Willst du jetzt hören daß dein Silberpfeil viel besser als BMW ist?! :rolleyes: Ich glaube da solltest du lieber ins Mercedes-Forum schauen. Objektiv kann ich nicht sagen, daß sich BMW und DC Qualitätsmäßig was gibt. Jeder halt seine Probleme und Stärken..

    Grüße
    Markus <-- formerly known as powders


    To be or not to be · Shakespere | To do is to be · Nietzsche | To be is to do · Sartre | Do be do be do · Sinatra

  • na dann fangen wir mal an


    - zu weiche lenkung
    - viel zuweiche federung ( wo bleibt da der fahrspass)
    - hunderttausend knöpfchen zur bedienung
    - sitze? was besseres wie sportsitze oder komfortsitze von BMW gibts nicht
    - wo sind die innovationen ala head-up; aktivlenkung usw.


    man könnte ewig so weitermachen

  • Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    Hallo,
    ich habe mich doch schon des öfteren gefragt, weshalb eigentlich viele Leute BMW fahren...
    Ich persönlich sehe sehr viele Nachteile, die BMW mit sich bringt.
    Diese wären zum Beispiel:


    - Bediensystem iDrive


    gerade das iDrive von BMW war doch Vorreiter und ist ist super! Wenn ich mal als Vergleich den A8 nehme: viel zu umständlich, neben dem runden Controller (BMW-nachgemacht) noch 4 Positionstasten drumherum und außen um diese nochmal 8 Navigationstasten :flop:


    Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    - Unnötig harte Federung in den unteren Fahrzeugklassen (bis einschließlich 5er)

    klar die Fahrzeughersteller, die Luftfederung anbieten finde ich persönlich auch klasse, aber das BMWs nun überaus hart sind, finde ich nicht.


    Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    - Sitze


    die Seriensitze bei BMW sind sicher nicht doll, aber die Komfortsitze beim 5er u. 7er suchen seinesgleichen :top:


    Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK - Verspieltes Design


    gerade BMW war doch Vorreiter einer neuen Designstruktur die dann unter anderem auch von DB kopiert wurde (siehe neue S-Klasse besonders vom Interieur)


    Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    - Magere Serienausstattung


    Ist die Serienausstattung bei anderen Herstellern dieser Klasse wirklich so viel umfangreicher? Bei irgendwelchen Exoten, Jpanaern, Italienern vielleicht:D - okay

    Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    - Magere Sicherheit (Siehe 4 Sterne im NCAP Test vom 5er)
    - Völlig undurchdachte Techniken (siehe 1er BMW: Start/Stopp-System)
    - Mangelnde Innenraumqualität (Knistern, Knarzen, Quitschen...)
    - für gebotene Leistungen sehr teuer (da leg ich doch lieber 3k Euro drauf und fahr einen vergleichbaren Mercedes...)


    naja für mich wäre der Stern so ziemlich die letzte Alternative, ist aber nur subjektiv :D


    Zitat

    Original geschrieben von Saphir MTK
    Meine Fragen an euch:
    Wird euer nächstes Auto wieder ein BMW? Warum?
    Wie steht ihr zu den von mir angesprochenen Punkten?


    Grüße,


    Chris


    5er LCI im Novemerber diesen Jahres und das, nachdem ich mich auch im anderen "Lager" umgesehen habe

    _____________________________________
    Grüße Cobbi

  • Achja, ich vergaß, die Ausgangsfrage zu beantworten:


    Warum BMW Fahren?


    Weil ich heute einen Werkstattersatzwagen (Z4 QP 3.0si) den ganzen Tag hatte, und mir das grinsen immer noch nicht aus der Fresse geht.


    FREUDE AM FAHREN ist da wohl leicht untertrieben. & ich glaube, daß sich JEDER nach der Karre umgedreht hat, ist genauso untertrieben.


    Zeig mir mal bitte den SLK AMG 50000, der das kann.


    :rolleyes::D

    Grüße
    Markus <-- formerly known as powders


    To be or not to be · Shakespere | To do is to be · Nietzsche | To be is to do · Sartre | Do be do be do · Sinatra

  • Ich glaube hier wird die Frage kaum jemand mit "Nein" beantworten, sind einfach viele hier Pro BMW und Contra Rest. Nicht falsch verstehen, ich mag meinen BMW auch, nur stimmt Preis-/Leistungsverhältnis einfach nicht. Ne Klimaautomatik für ein paar 1000 Euro, die ist mittlerweile sogar beim Toyota Aygo Serie...

    Better call Saul!

  • Zitat

    Original geschrieben von 7eleven
    Ich glaube hier wird die Frage kaum jemand mit "Nein" beantworten, sind einfach viele hier Pro BMW und Contra Rest. Nicht falsch verstehen, ich mag meinen BMW auch, nur stimmt Preis-/Leistungsverhältnis einfach nicht. Ne Klimaautomatik für ein paar 1000 Euro, die ist mittlerweile sogar beim Toyota Aygo Serie...


    Da geb ich dir 100% Recht, aber bei welchem der Deutschen Premium-Hersteller stimmt das noch?! :confused::rolleyes:

    Grüße
    Markus <-- formerly known as powders


    To be or not to be · Shakespere | To do is to be · Nietzsche | To be is to do · Sartre | Do be do be do · Sinatra

  • Zitat

    Original geschrieben von 7eleven
    Ich glaube hier wird die Frage kaum jemand mit "Nein" beantworten, sind einfach viele hier Pro BMW und Contra Rest. Nicht falsch verstehen, ich mag meinen BMW auch, nur stimmt Preis-/Leistungsverhältnis einfach nicht. Ne Klimaautomatik für ein paar 1000 Euro, die ist mittlerweile sogar beim Toyota Aygo Serie...


    .... Mensch, dann fahre den Toyota .... :mad:


    Kannst dann ja gegenrechnen, was es Dich kosten (würde) den Toyota auf den Spasslevel eines BMW zu "beamen" ...... :D


    Nochmal:


    Wer BMW fährt, sollte doch wissen, dass es preiswertere Fahrzeuge gibt ....... oder nicht .... :confused:


    Copdland