Was ich schon immer wissen wollte...

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Wann Deine Kamera ankommt, weiß ich natürlich auch nicht. Aber wenn sie dann da ist, liegt das im Briefkasten:


    Lustig. Die Asiaten kreuzen grundsätzlich "Gift" an, in der Hoffnung, den deutschen Zoll damit zu besänftigen. Das kursiert da wahrscheinlich als DER Geheimtip und interessiert hier keine Sau :D


    Da liegt der Zwilling richtig. :D :D


    Äh, womit? :confused:


    Gruß
    Stefan

  • Lustig. Die Asiaten kreuzen grundsätzlich "Gift" an, in der Hoffnung, den deutschen Zoll damit zu besänftigen. Das kursiert da wahrscheinlich als DER Geheimtip und interessiert hier keine Sau :D


    Du meinst, weil es im Deutschen was anderes bedeutet, als im englischen? :crazy:


    Gruß
    Udo

    Seit Juni 2021 ist Flashbeagle CO2-neutral.

    Er verstarb selbstbestimmt und ohne Schmerzen an den Folgen einer Krebserkrankung, die mit Leber- und Lungenmetastasen unheilbar geworden war.

    Flashbeagle hinterlässt einen BMW und zwei Fahrräder.

  • du wartest wohl auch?? :D :D
    Meine Kamera ist angeblich am 6.3. raus. Bei mir steht aber: HongKong Post International Mail Service.
    Aber da bin ja zufrieden das ich nicht der einzige bin nur am :motz:ist.


    Ihr seid nicht alleine.
    Hab ein Handy SE W910i für 119.- bestellt. Auch Artikelstandort Honkong.
    Nach über 1 Woche am Zoll in Leipzsch kam dann die "Original Sony Ericsson" Ware an:heul::kotz::motz: dazu kam noch vom Deutschen Zoll ein Auuforderung 25 Euro Umsatzsteuer zu zahlen.:frust:


    Für alle. Kauft lieber in Europa und gebt ein paar Euro mehr aus als euch den Chinesen Schrott ins Land zu holen....

    Gruß Volker

  • Der_Stevie
    Viel besser finde ich noch, daß auch bei unterschiedlichen Verkäufern aus unterschiedlichen Städten fast immer ein gewisser "Bingxingzhu" unterschreibt (sofern man das als Unterschrift gelten lassen will :D


    Als Geschenk deklarieren macht bei dem Warenwert eh keinen Sinn, von daher frage ich mich, was das soll.
    Bei mir stand als Warenbezeichnung "Key Chain" drauf. Ebenso falsch, wie unnötig.


    Aber zumindest unseren Zoll interessiert das hier wirklich nicht.

  • Weiß jemand, wo man dieses Bild in groß und ohne Text herbekommt?


  • Wie?
    Interessierst Du Dich etwa für die E-... ...achso... weil es ein MBP ist. ;)

    Seit Juni 2021 ist Flashbeagle CO2-neutral.

    Er verstarb selbstbestimmt und ohne Schmerzen an den Folgen einer Krebserkrankung, die mit Leber- und Lungenmetastasen unheilbar geworden war.

    Flashbeagle hinterlässt einen BMW und zwei Fahrräder.

  • ... weil es ein MBP ist. ;)

    Interessant, daß man dies bereits in der Größe erkennt. Ich frag mich ob dafür eine Erlaubnis von Apple eingeholt werden muß, oder ob dies nicht nötig ist, da ja der Markenname nicht sichtbar ist?

  • Interessant, daß man dies bereits in der Größe erkennt. Ich frag mich ob dafür eine Erlaubnis von Apple eingeholt werden muß, oder ob dies nicht nötig ist, da ja der Markenname nicht sichtbar ist?


    Eigentlich erkennt man ja sogar, dass es ein 15"(oder 17") MBP mit mattem Display ist.


    Ich denke aber nicht, dass da was eingeholt werden muss, denn es könnte immer noch was anderes sein.
    Das man trotzdem weiß, dass es ein MBP ist, zeichnet dann natürlich die Apple Designer aus.


    Ich denke, erst bei dem "Mapple", der von zwei Seiten angebissen ist, müsste man eigentlich um Erlaubnis fragen. ;)


    Gruß
    Udo

    Seit Juni 2021 ist Flashbeagle CO2-neutral.

    Er verstarb selbstbestimmt und ohne Schmerzen an den Folgen einer Krebserkrankung, die mit Leber- und Lungenmetastasen unheilbar geworden war.

    Flashbeagle hinterlässt einen BMW und zwei Fahrräder.

  • Kann ich Cashewkerne in ein Brot mixen?

    Ja, ich backe gerade bzw. versuche es ;)

    Viele Grüße
    Juli

    Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben. Albert Einstein

  • Bei uns in der Gegend wachsen wieder die Frosch-Zäunen an der Strassen rändern, manche Strassen werden sogar nachts komplett gesperrt werden.


    Die Frosch-Zäune braucht es, weil die frrösche zum Laichen in ein bestimmtes Gewässer wandern (wenn ich mich richtig erinnere dann ist es das, in dem sie selber geboren wurden). So - jetzt wird der Nachwuchs in dem See generiert, schwimmt auch als Kaulquappe darin herum, wird ein Frosch - und geht offensichtlich wieder auf Wanderung. Warum dann keine Froschzäune für die "Rückkehrer? Weil es sich auf einen längeren Zeitraum verteilt?


    Ein ratloser WRL

    “Entwicklungshilfe nimmt das Geld der Armen in den reichen Ländern und gibt es den Reichen in den armen Ländern.” (Achmed Mohamed Saleh, Journalist aus Tansania)

  • Bei uns in der Gegend wachsen wieder die Frosch-Zäunen an der Strassen rändern, manche Strassen werden sogar nachts komplett gesperrt werden.


    Die Frosch-Zäune braucht es, weil die frrösche zum Laichen in ein bestimmtes Gewässer wandern (wenn ich mich richtig erinnere dann ist es das, in dem sie selber geboren wurden). So - jetzt wird der Nachwuchs in dem See generiert, schwimmt auch als Kaulquappe darin herum, wird ein Frosch - und geht offensichtlich wieder auf Wanderung. Warum dann keine Froschzäune für die "Rückkehrer? Weil es sich auf einen längeren Zeitraum verteilt?


    Ein ratloser WRL


    Wann werden die Frösche / Kröten auf ihren Geburtsteich geeicht? Bei der Ablage des Laichs oder wenn die Kaulquappe "schlupft" oder der Frosch an Land geht?


    Dann könnte man den Laich in einen Tümpel auf der richtigen Straßenseite packen, damit dort die Frösche schlüpfen

    Garfield Diesel, jetzt ohne Nebelwerfer

  • Ich nehme an, wenn der junge Frosch zum ersten Mal sein Gewässer verlässt.


    Aber seid ihr sicher, daß die immer zu ihrem Ursprungstümpel zurückkehren? Dann dürfte es ja keine Kaulquappen in neu angelegten Teichen oder größeren Pfützen geben.


    ____________


    Auf der A1 bei Bargteheide sind nun die rechten beiden Spuren auf 80 km/h und die linke Spur auf 120 km/h begrenzt (Straßenschäden, was sonst :rolleyes:)


    Wie verhält man sich nun bei wenig Verkehr? Rechtsfahrgebot vs 1 Monat Fußgänger? :D


    Ähnliches, allerdings dauerhaft, am Elzer Berg. Rechte Spur 40 km/h (bei gleichzeitigem Überholverbot für LKW), die linken beiden Spuren 100 km/h


  • Auf der A1 bei Bargteheide sind nun die rechten beiden Spuren auf 80 km/h und die linke Spur auf 120 km/h begrenzt (Straßenschäden, was sonst :rolleyes:)


    Wie verhält man sich nun bei wenig Verkehr? Rechtsfahrgebot vs 1 Monat Fußgänger? :D

    In dem Fall gilt m.W. das Rechtsfahrgebot nicht. Gefunden habe ich dazu auf Anhieb das hier:

    Zitat

    Bestehen auf einer Fahrbahn mit mehreren Fahrstreifen von aussen nach innen ansteigende Geschwindigkeitsbeschraenkungen, dann verstoesst nicht gegen das Rechtsfahrgebot, wer statt des aeusseren rechten Fahrstreifens den an diesen angrenzenden inneren benutzt, weil er auf ihm schneller fahren darf (OLG Frankfurt VerkMitt. 1976, 85)

    Quelle

  • Ok, danke.
    Trotzdem IMHO in den meisten Fällen sinnfrei, für Spuren unterschiedliche Höchstgeschwindigkeiten anzugeben, finde ich.


    Bei viel Verkehr erst recht. Auf der rechten Spur LKW mit 80 km/h (Gefahrgut), in der Mitte Onkel Alfred samt Anhänger mit 90 km/h und auf der linken Spur ein Reisebus mit 100 km/h. So geht das dann in dem Fall von Bargteheide bis Hamburg.


    Ab da braucht man sich eh nicht mehr aufregen, dann hat man ja die Super-Baustelle über 72 km bis Bremen. ;)

  • Ist es normal, das man ein Bremspedal bei laufenden Motor im Stand bis zum Bodenblech durchtreten kann? Bremswirkung ist eigentlich normal bei Fahrt

    Brauner Massen Wahn

  • Nein, das darf eigentlich nicht sein. Selbst beim ersten Betätigen sollte da ein Widertand sein. Und bei abgestelltem Motor beim dritten Mal schon sehr fest.


    Ist das bei Deinem Touran? Wir hatten früher mal einen Skoda Oktavia als Firmenwagen, da konnte man bei abgestelltem Motor die Bremse auch bis zum Boden durchdrücken.