Sind hier noch mehr Top Gear Fans?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Da werde ich wohl mal den Prime-Account reaktivieren müssen.



    Gestern übrigens im Flieger eine alte Top Gear Folge gesehen mit MS als The Stig.
    https://www.youtube.com/watch?v=ifrtlC4NTys



    Da bekommt man schon leicht die Hühnerkombi...

    Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.

  • Hab's mir heute morgen reingezogen.... es war eigentlich nur traurig wie erkennbar lustlos die 3 das Programm runtergespult haben!
    Dabei waren die beiden Hauptthemen wie für mich gemacht
    - 3 getunte amerikanische musclecars in Detroit
    - Fahrbericht (Tests kann man das ja schon lange nicht mehr nennen) des McLaren Senna
    So leid es mir als Uralt- Fan der 3 tut: zu einem Chris Harris fehlen da WELTEN!
    Die 3 sind einfach nur noch satt (was man bei JC auch optisch deutlich bemerkt ;)) und saturiert, die ganze Show wirkt müde und nichtssagend.

    Good cars get you from point A to B.
    Great cars get you in trouble.....

  • Hat schon/noch jemand die beiden bisherigen Folgen Staffel 27 gesehen?


    Ich bin bisher mäßig begeistert - die beiden neuen (Paddy McGuinness (ein mir bisher unbekannter UK-Moderator) und Freddie Flintoff (Ex-Kricketspieler und mittlerweile ebenfalls Moderator)) finde ich nur mäßig sympathisch...
    Das "Pseudo-Bullying" von Chris Harris kommt bei mir nicht so gut an (ist mir natürlich klar, daß das nur gespielt ist) und die Elektro-Auto-Geschichte von gestern fand ich auch eher durchwachsen (das Äthiopien-Special der Start-Folge fand ich ganz nett).


    Matt LeBlanc hat mir auf jeden Fall besser gefallen (von Clarkson, Hammond und May ganz zu schweigen)...

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Ich hab Top Gear ehrlich gesagt ganz aus den Augen verloren.


    Ich habe allerdings die neue Staffel Grand Tour geguckt. War ganz nett, wenn man damit klar kommt, das alles mehr oder weniger schon mal gesehen zu haben. Sind halt neue Locations und ist nach wie vor gut gemacht.


    Als dann Clarkson am Ende unter Tränen sagte, dass dies das Ende von GT war, habe ich nur mit den Schultern gezuckt. Als er sich dann nach einer gefühlsbetonten Gruppensitzung mit dem Publikum korrigiert hat, war es auch ok.


    In Zukunft also ohne Zelt/Studio, sondern nur noch auf Tour. Ist auch ok. So lange die drei das machen, werde ich es wohl auch gucken. Wenn sie aufhören sollten, werde ich aber auch keinen Therapeuten brauchen.


    Gruß
    Stefan

  • TG mit dem "alten" Team Harris/LeBlanc und zur Not auch noch Reid war IMHO erstaunlich gut gemacht - die Neuen aus Season 27 machen gar nichts her, nach den gesehenen 2 Folgen ist für mich Ende Gelände!
    Bzgl. GT sehe ich das wie Stevie, auch mit der Tendenz "eher nicht mehr": jedes Konzept läuft sich irgendwann tot, und dieses hat erstaunlich lange funktioniert, aber die guten Zeiten sind vorbei.
    Ich hoffe, dass CH (der für mich der derzeit beste Tester ist, wenn er die Show in TG nicht mitmachen muss) seine Serie "Chris Harris on Cars" auf youtube weiterführt - da merkt man echte Leidenschaft, und fahren kann der Junge auch!!!

    Good cars get you from point A to B.
    Great cars get you in trouble.....

  • Hab bisher nur die erste Folge in Äthiopien gesehen. War ganz nett, aber man hat irgendwie das Gefühl, alles schon 1000x gesehen zu haben. Was allerdings gar nicht geht ist der fiese Akzent von dem Iren(?) :apaul: Selbst Chris Harris hat ja gesagt daß er kein Wort von dem versteht...

  • Hab bisher nur die erste Folge in Äthiopien gesehen. War ganz nett, aber man hat irgendwie das Gefühl, alles schon 1000x gesehen zu haben. Was allerdings gar nicht geht ist der fiese Akzent von dem Iren(?) :apaul: Selbst Chris Harris hat ja gesagt daß er kein Wort von dem versteht...


    Ein Brite mit irischen Wurzeln (der Name deutet ja schon an, daß er eher kein reinrassiger Engländer ist :D ), das war aber eher spaßig von CH gemeint, so schlimm ist der Dialekt nicht (gegen ein paar schottische Dialekte ist das quasi Oxford-Englisch!;))...

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!

  • Beim Ansehen der GT Madagaskar-Folge konnte ich nicht anders als "Jungs, ihr seid langsam zu alt für sowas" denken. Das gilt für May und speziell für Clarkson. Das Ganze war schon unterhaltsam, aber ich hatte irgendwie immer die Vorstellung, dass da ein riesen Tross von Helfern die müden Moderatoren in die jeweils zu filmende Szene hievt.


    Anscheinend stehen zumindest noch Schottland und Russland an. Bin mal gespannt, wie lange die das noch machen.


    Von Top Gear auf BBC habe ich gar nichts mehr mitbekommen. Keine Ahnung, ob das überhaupt noch läuft.


    Gruß

    Stefan

  • Also mir hat GT doch überwiegend viel Spass gemacht beim Anschauen. Und sogar meine Frau ist ein Fan davon geworden. :)


    Gibt es irgendwo die Möglichkeit, die alten TopGear-Folgen zu sehen (also die mit Clarkson und Co.)?

  • Das gilt für May und speziell für Clarkson. Das Ganze war schon unterhaltsam, aber ich hatte irgendwie immer die Vorstellung, dass da ein riesen Tross von Helfern die müden Moderatoren in die jeweils zu filmende Szene hievt.

    Diesen Eindruck habe ich auch gewonnen. Zudem "musste" ich es auf deutsch schauen, finde etwas das da der Witz leidet.

    Schade auch das nur noch specials kommen, auch wenn es zu TG Zeiten sehr unterhaltsam war.


    Denke dass es nicht mehr lang gehen wird. Kenne aber die Quoten aktuell nicht...


    Viele Grüße - Volker

    Addicted to speed

  • Beim Ansehen der GT Madagaskar-Folge konnte ich nicht anders als "Jungs, ihr seid langsam zu alt für sowas" denken. Das gilt für May und speziell für Clarkson. Das Ganze war schon unterhaltsam, aber ich hatte irgendwie immer die Vorstellung, dass da ein riesen Tross von Helfern die müden Moderatoren in die jeweils zu filmende Szene hievt.

    Witzig, habe gerade gestern Abend angefangen die Folge zu schauen. Diese Specials sind auch nicht so mein Ding, auch wenn ich schon regelmässig herzlich gelacht habe.


    Die Straße auf Réunion (eher drumrum) ist allerdings der Hammer, das hatte ich gar nicht auf dem Schirm. War vor rund 10 Jahren mal dort, da kam man auch tatäschlich nicht um die Insel, weil ein Stück Straße von Lava verschüttet war.

    Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.

  • Die Straße auf Réunion war schon cool, nur ist die Insel halt völlig verschandelt dadurch.


    Im Prinzip gucke ich die Specials lieber als die normalen Folgen. Die Studiogespräche wirkten schon ziemlich gestellt am Ende und als Autotest ist die Sendung ohnehin unbrauchbar. Viel Situationskomik in den Specials ist natürlich auch gestellt, es wirkt aber nicht ganz so krampfig wie am Ende im Studiozelt. Normalerweise lache ich bei den Specials mehr und schäme mich weniger fremd.


    Guckt eigentlich noch irgendwer BBC Top Gear?


    Gruß

    Stefan

  • Guckt eigentlich noch irgendwer BBC Top Gear?

    Nur im Flieger wenn es gerade im Angbot ist - also seit einem Jahr nicht mehr :thumbdown:

    Eine gesunde Verdorbenheit ist besser als eine verdorbene Gesundheit.

  • die letzte Staffel nicht mehr (weil ich noch keine Muße dazu hatte, VPN und so), ansonsten schon

    Grüße
    shneapfla
    B12 - Caddy 59 - Caddy 58 -B6 statt V12
    [X] <- Nail here for a new monitor
    Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!