Welche (richtig) gute Digitalkamera könnt ihr empfehlen

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Zitat

    Original geschrieben von BigTom
    Dacht an's AV Programm, Blende 4 (ist max drin bei mir) und Blitz.
    Würde es dann in RAW aufnehmen um mögliche Fehler nachher bearbeiten zu können.


    Ich würde es so machen:


    Wenn du da reinkommst: guck dir erst mal die Belichtung ohne Blitz an. Wenn du ohne Blitz mit Av, Blende 4 und ISO 800 auf eine resultierende Belichtung von 1/60 oder 1/80 kommst, lass den Blitz lieber weg. Zur Not wie gesagt eine Blende unterbelichten, immer noch besser als blitzen. Wobei es dann in Verbindung mit ISO 800 schon rauschen wird. Da muß danach dann Neat Image ran (ist Freeware).


    Wenn es nicht reicht: Blitz an. Dann M, Blende 4 fest, Belichtungszeit so einstellen, daß laut Belichtungsanzeige eine halbe bis eine Blende unterbelichtet ist.


    Diese fehlende Belichtung wird dann automatisch vom Blitz ausgeglichen. Den Blitz unbedingt an die Decke richten. Trotzdem wird mit Blitz von der Lichtstimmung nicht viel übrig bleiben.


    Bist du sicher, daß du mit 24x1,6=38mm Brennweite hinkommst? Ich vermute, du wirst mehr Weitwinkel brauchen.


    Gruß
    Stefan


  • Danke!


    Die 38mm machen mir auch etwas Sorgen. Zur Not geh ich einfach mal n meter zurück.
    Zur Wahl steht nur noch das EF-S 18-55 Kit.. und ob's das bringt :rolleyes:

  • Zitat

    Original geschrieben von BigTom
    Die 38mm machen mir auch etwas Sorgen. Zur Not geh ich einfach mal n meter zurück.
    Zur Wahl steht nur noch das EF-S 18-55 Kit.. und ob's das bringt :rolleyes:


    Nimm das Kit lieber mit. Im WW Bereich hast du damit sogar noch Blende 3,5 statt der 4 beim 24-105.


    Gruß
    Stefan

  • Mal was anderes


    Angenommen Du würdest Dir ein aussuchen dürfen (und hättest bereits ein 24-105):


    10-22
    16-35
    17-40
    17-55 2.8



    Was wäre der Favorit und warum?


    Ich pers würde glaub ich das 10-22 nehmen obwohl es kein L oder gute Lichtstärke hat..

  • Schwierig...


    10-22 und 17-55 sind EF-S. Da musst du dir schon sicher sein, daß du nie auf Vollformat wechseln willst. Ich wechsel am 1.4. auf die 5d und bin froh, keine teuren EF-S zu haben.


    Das 17-40 soll nicht so der Hammer sein, das 16-35 II finde ich zu teuer.


    Wenn du beim 1,6er crop bleibst, würde ich klar das 17-55 nehmen. 2,8 und IS, ein Traum. Eins der wenigen Objektive, über das man fast nur positives liest. Müsste eigentlich ein "L" haben. Ich hab lange überlegt, beim crop zu bleiben. Und zwar wegen dieses Objektivs, für das es beim Vollformat leider kein Pendant gibt.


    Das 10-22 ist für Fotos von Personen imo zu kurz. Die sehen alle aus wie Karikaturen danach ;)


    Gruß
    Stefan

  • Zitat

    Original geschrieben von Der_Stevie



    Das 17-40 soll nicht so der Hammer sein, das 16-35 II finde ich zu teuer.


    reines hörensagen. meins ist in allen ecken scharf und hat eine sehr gute kontrast und farbwiedergabe. ich denke dieses objektiv ( ist vielleicht nicht teuer genug ) wird schlicht weg schlechtgeredet. und sollte es wirklich nicht der bringer sein, ab zum service ( bei neukauf kostenlos ) und justieren lassen. für mich eine absolute toplinse :top:.
    übrigens, ich habe im urlaub einen englischen fotografen kennengelernt der mit der 1DsMKII und dem 16/35 2,8 arbeitete. wir haben dann mal linsen getauscht, er machte ein paar bilder mit meinem 15mm fisheye, und ich probierte sein 16-35. die bilder mit dem 17-40 finde ich hochwertiger. die schärfe in den ecken ist einfacher besser. da ich beim weitwinkel auf die 2,8 verzichten kann, würde ich auch nicht tauschen.


    also ich würde das 17-40er jederzeit wieder kaufen.

    TRYING IS THE FIRST STEP TOWARDS FAILURE

  • Wie testet Ihr die Schärfe der Optik?


    Mein24-105 ist auch erst vom Januar 07. Manche Bilder sind knackscharf, einige .. na ja.. reden wir nicht darüber

  • rausgehen,bilder machen. wenn dann ein unscharfes auffällt, erst mal sehen ob die unschärfe wirklich vom objektiv her kommt. meistens liegt dann der fehler hinter der kamera bzw. woanders.
    das flaschen/schraubentest spektakel halte ich für blödsinn.
    tritt der fehler dann wirklich in der praxis immer wieder auf, dann die linse wie ich schon oben geschrieben habe, zum service. ich habe aktuell galub ich sieben canon objektive + 4 ehemalige. und ich war eigentlich immer zufrieden und hatte noch nie ein ernsthaftes problem mit einem ( unschärfe etc. ).

    TRYING IS THE FIRST STEP TOWARDS FAILURE

  • Nochmal ne Frage,


    Ich würde gerne sowohl die Fotos als RAW als auch gleichzeitig jpeg schießen.
    Finde die Einstellung aber nicht...

  • Zitat

    Original geschrieben von Roughneck
    reines hörensagen


    Stimmt, ich hab sie selber nicht. Ist halt nur so die allgemeine Foren-Meinung, die oft nicht korrekt ist.


    Ich würde wohl trotzdem für crop das 17-55 nehmen. Wegen Blende 2,8 und IS.


    Neue Objektive teste ich kurz am Traumflieger-Fokusdetektor. Da sehe ich zumindest Fehlfokus und Dezentrierung. Meine letzten beiden Objektive waren allerdings Festbrennweiten. Wenn man da einen Fehler sieht, befindet der sich meist hinter der Kamera ;)


    Gruß
    Stefan

  • Zitat

    Original geschrieben von BigTom
    Wie testet Ihr die Schärfe der Optik?


    Mein 24-105 ist auch erst vom Januar 07. Manche Bilder sind knackscharf, einige .. na ja.. reden wir nicht darüber


    Hast du eine Gegenlichtblende im Einsatz ?


    Mein (für die EOS 500 angeschafftes) EF 24-85 USM schien am Anfang dieselbe Krankheit zu haben. Bis ich meine Gegenlichtblende bekam (dauerte etwas).
    Große Frontlinsen sind offensichtlich extrem empfindlich in dieser Hinsicht.


    Das Objektiv ist übrigens durchaus zu empfehlen. Es ist seinerzeit für das APS-Format entwickelt worden und kann somit mit etwas Crop durchaus umgehen. Die optischen Leistungen sind beachtlich, der Autofokus superschnell und leise und die Verarbeitung tadellos (nicht zu vergleichen mit einigen Kit- oder Tamron-Objektiven die ich schon in der Hand hatte).


    Und das Beste: da nur wenige davon wissen ist das Objektiv gebraucht für einen recht günstigen Kurs zu bekommen.

    Kofferraum statt Hubraum !

  • Zitat

    Original geschrieben von Ulf325Ci
    Hast du eine Gegenlichtblende im Einsatz ?


    Jup, die Streulichtblende ist fast immer drauf.



    @ Marcel, danke.. leider zu spät und Handbuch hatte ich nicht dabei.
    Egal, einige (meisten sind RAW, einige normal)


    Jetzt mal guggn...

  • Falls sich da jemand für interessiert: es läuft grad eine Mediamarkt Aktion für die 5d mit Kitobjektiv und für einige andere DSLR.


    Ich habe mal zugegriffen, der Trick ist allerdings, das Rechnungsdatum auf den 2. April zu bekommen. Entweder durch anzahlen und am 2. abholen oder durch andere Tricksereien mit den MM-Leuten. Am 2.4. läuft nämlich anscheinend die nächste Cashback-Aktion bei Canon an, die im Falle der 5d mit 24-105 ein Cashback von 195€ bringt.


    Wenn man sowas vor hat, sollte man evtl. jetzt zugreifen, da oft mit dem Start eines Cashback die Händler die Preise hochsetzen.


    Gruß
    Stefan

  • Zitat

    Original geschrieben von Der_Stevie
    Ich habe mal zugegriffen, der Trick ist allerdings, das Rechnungsdatum auf den 2. April zu bekommen. Entweder durch anzahlen und am 2. abholen oder durch andere Tricksereien mit den MM-Leuten. Am 2.4. läuft nämlich anscheinend die nächste Cashback-Aktion bei Canon an, die im Falle der 5d mit 24-105 ein Cashback von 195€ bringt.


    Zwei Fragen dazu:


    1) Kann man nicht einfach bis zum 2.4. warten und dann erst zu MM gehen?


    2) Gilt das auch für das 400D Kit?

  • Zitat

    Original geschrieben von mueckenburg
    1) Kann man nicht einfach bis zum 2.4. warten und dann erst zu MM gehen?


    Nein, die MM Aktion endet vor dem Beginn des CB. Ich glaube, das bei MM gilt noch bis Di oder Mi.



    Zitat

    Original geschrieben von mueckenburg
    2) Gilt das auch für das 400D Kit?


    An SLR ist folgendes im Angebot bei MM:
    Nikon D80 mit 18-135 1049€
    Nikon D200 mit 18-70 1699€
    Canon 5d mit 24-105 2849€
    Canon 30d mit 17-85 1299€
    Olympus E500 mit 14-45 499€
    Olympus E400 mit 17,5-45 649€


    Keine 400d leider.


    Gruß
    Stefan


    EDIT: es gibt angeblich ab 1.4. Cashback auf 400d (80€ ), 30d (100€ ), 5d (150€ ) und verschiedene Objektive.


  • Die 5D gab es Anfang Januar beim MM (die 16% ohne MwSt Werbung) für knapp über 2400 Brutto inkl 24-105.
    Da habe ich meine Optik her :)

  • Zitat

    Original geschrieben von BigTom
    Die 5D gab es Anfang Januar beim MM (die 16% ohne MwSt Werbung) für knapp über 2400 Brutto inkl 24-105.
    Da habe ich meine Optik her :)


    Jo, den einen Tag hatte ich aber leider verpennt. Ein User im Fotoforum hatte damals allerdings eine gebrauchte 5d angedreht bekommen.


    Jetzt habe ich 2654 (2849 - 195 CB) gezahlt, ist auch ok. Kamera und Objektiv sind wenigstens neu ;)


    Gruß
    Stefan

  • Was waere so die beste Consimer-Kleinstdigicam (dh keine Spiegelreflex Features,sondern Hauptfaktor Gewicht/Groesse, damit man sie ueberall dabei hat .. IXUS und Co)?

    "Die meisten reagieren erst dann mit Vernunft, wenn sie alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft haben"