iPhone von Apple

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Aber bitte nicht ohne. Ich „musste“ erst gestern in unserem Stammrestaurant einen Freitelefonierer etwas einnorden. Das Smartphone auf dem dem Tischschild abgelegt, Lautsprecher volle Kanne und in einer ausländischen Sprache telefoniert. Er wollte mich in meiner höflichen Art, nachdem er von der Chefin angesprochen wurde, nicht verstehen. Mit einem geänderten Gesichtsausdruck hat er mich dann sehr schnell verstanden und das „Ding“ ans Ohr gehalten und in normaler Lautstärke weiter telefoniert. Ja, ist mir egal, wie oft da deutsches Ars@%lochverwendet wurde. :cool:

  • Ne, die aktuelle Methode zu Telefonieren indem man das Handy wie ein Butterbrot hält. ;) Kommt wohl von den Sprachnachrichten anscheinend... :gpaul:



    Zwei Kids im Bus: "Alter, es wäre voll praktisch, wenn man die Sprachnachricht schon hören könnte, während der andere noch spricht..."

    "Ja, dann könnte man direkt antworten..." :top:


    Wir sind verloren. Unrettbar verloren. Momentan leben wir in einer Zeit wo sich der Film "Idiocracy"von Unterhaltung langsam zu einer Dokumentation wandelt...

    Niemand kann Dir VORHER sagen wie man es richtig macht. Aber NACHHER wissen alle wie man es besser hätte machen können. :idee:

    Einmal editiert, zuletzt von Stefan ()

  • Ich finde es zum schießen, wenn die Butterbrots-Whatsapper sich durch die Maske nuscheln..... da versteht doch kein Mensch was.....

    Viele Grüße
    Oliver

  • Ich kann dem auch nichts abgewinnen. Ich ignoriere WhatsApp Sprachnachrichten rigoros.


    Gruß


    Pascal

    Der Versuchung sollte man nachgeben, man weiß nie, ob sie wiederkommt. (Oscar Wilde)

  • Ich verstehe grundsätzlich nicht, warum man die Außenwelt an seinen Telefonaten teilhaben lassen soll. Wenn ich einen Anruf in Gesellschaft erhalte, gehe ich vors Lokal oder lehne ab.


    iPhone 12: Verschiebt sich ja leider wegen Corona. Bin schon gespannt. Das 11er Pro ist so genial. Und das Neue soll ja wieder das eckige Design der 4er Serie bekommen... mal sehen ob ich es nehme.


    Was denkt Ihr so?


    Zwar viel Kohle, aber doch immerhin das universalste Gadget. Und seit Apple Pay auch noch mein bester Freund beim Bezahlen.

  • Ich verstehe grundsätzlich nicht, warum man die Außenwelt an seinen Telefonaten teilhaben lassen soll. Wenn ich einen Anruf in Gesellschaft erhalte, gehe ich vors Lokal oder lehne ab.

    Die Jüngeren dieser Welt werden sich nicht erinnern, aber zu meinen ersten Handyzeiten, da wurdest noch angesehen wie wenn kleine Kinder mit Senf frisst wenn das Handy (AKA Knochen oder sonstwas von Siemens :hehe: ) klingelte und man verkrümelte sich peinlich berührt in Eck während der Zähler mit 1,89 DEM pro Minute lief. :zf:

    Niemand kann Dir VORHER sagen wie man es richtig macht. Aber NACHHER wissen alle wie man es besser hätte machen können. :idee:

  • Ihr telefoniert noch mit dem Handy?!?! Das ist ja so was von vorgestern..... Starren, wischen, tippen, ja, aber telefonieren?!?


    :duw: Jan Hening

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Wie schon mal geschrieben: "Alter, wie cool wäre es, wenn der andere Sprachnachrichten schon hören könnte während man sie spricht...." ;)

    Niemand kann Dir VORHER sagen wie man es richtig macht. Aber NACHHER wissen alle wie man es besser hätte machen können. :idee:

  • Wie schon mal geschrieben: "Alter, wie cool wäre es, wenn der andere Sprachnachrichten schon hören könnte während man sie spricht...." ;)

    krasses zeug.....##



    aber zum thema, zum 12 scheint ja schon alles geleakt zu sein.


    enttäuschend das wieder mal kein usb c an board ist, wo schon seit ende 2018, usb c haben, beim 11 hies es, man hätte es nicht mit hinbekommen und nun wieder nicht?


    naja....


    Was ich mir aber wünsche, wäre Stifteingabe, wie beim Ipad, nur als Mini Block eben und schnell Sachen notieren, kommentieren....

  • Ich verstehe nicht so ganz, warum alle so wild auf USB-C am iPhone sind, Lightning ist schon rein mechanisch der bessere Stecker. Bei USB-C gibt es in der Buchse eine Steg in der Mitte, der zum einen recht leicht beschädigt werden kann und es zum zweiten schwieriger macht, den Dreck zu entfernen.

  • Weil man dann hoffentlich irgendwann nicht mehr 28 verschiedene Ladegeräte braucht. Von der tollen Haltbarkeit der Apple-Kabel mal ganz zu schweigen... :idee:

    Niemand kann Dir VORHER sagen wie man es richtig macht. Aber NACHHER wissen alle wie man es besser hätte machen können. :idee:

  • Wenn man die Kabel mit der metallenen Umwicklung nimmt halten die auch und der Lightning-Stecker ist mechanisch wirklich sehr gut.

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Zitat

    Weil man dann hoffentlich irgendwann nicht mehr 28 verschiedene Ladegeräte braucht. Von der tollen Haltbarkeit der Apple-Kabel mal ganz zu schweigen...


    Ich weiß überhaupt nicht, wann ich das Telefon zuletzt per Kabel geladen habe, dass mache ich fast immer per Qi. Das Kabel brauche ich eigentlich nur zum Datenaustausch und da vor allem zum autorisieren eines Rechners.


    Ladegerät habe ich hier ein 2x Lader von Belkin mit USB-A Stecker, der ist quasi dauerhaft eingesteckt und ob ich da jetzt ein Lightning Kabel fürs iPad oder ein Mico-USB Kabel (der schlimmste Stecker überhaupt) einstecke ist doch eigentlich egal.


    Ein kaputtes Lightning Kabel hatte ich ein mal und das war von Amazon ;)

  • Weil man dann hoffentlich irgendwann nicht mehr 28 verschiedene Ladegeräte braucht. Von der tollen Haltbarkeit der Apple-Kabel mal ganz zu schweigen... :idee:

    Hast Du noch? Ich wie Westfale nicht mehr. Selbst im Auto wird mittlerweile ohne Kabel geladen. Daheim mobile Station. Plus an einer 4fach USB Steckdose der Ret über individuelle Kabel. Mit einem Ladegerät. Ganz entspannt. ;)

  • Ich hab ungefähr 20 Ladegeräte überall... QI mehrere, normale Micro, Schnell-USB-C mit 45W, Ladeleistungen von 0,2 bis explodiert gleich, alle Sorten von Steckern sogar welche, die kennen die meisten unter 30 vermutlich schon garnicht mehr. :hehe:


    Probleme hat´s nur mit den Apple-Kabel, die brechen gerne. Keine Ahnung was die Leute mit denen machen. Aber für das Geld muss man eigentlich damit ein Auto abschleppen können...

    Niemand kann Dir VORHER sagen wie man es richtig macht. Aber NACHHER wissen alle wie man es besser hätte machen können. :idee: