Heizung optimieren

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Da zwei Monteure nicht weiter gekommen sind, ist nun der Leiter der Firma hier gewesen. Er meinte dann, dass die Heizkurve überhaupt nicht passt, die zuletzt eingestellt worden ist. Er hat es jetzt so eingestellt.



    Und bisher ist es jetzt erstmal halbwegs Ok.

    Gab mal auf CNN früher eine Sendung No comment ;)

    Irgendwie stimmt was gewaltig an der Heizung oder an der Installation nicht ;)
    aber >60° bei einem modernen Isolierten Haus mit Bodenheizung 8|
    Hast schon mal überprüft, ob der Rasen warm wird? :teufel::duw:


    Hast jetzt mal wie von Zinn vorgeschlagen, vor und Rücklauf protoklliert augezeichent?
    Hast noch nicht gemerkt, mit einstellen kommt man nicht weiter, da können noch 100 kommen.

    Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann. Mark Twain

  • Wenn der Firmenleiter das auch nicht checkt, ist es kein Wunder dass seine Monteure es nicht kapieren und der Kunde ahnungslos im Regen steht .....

    Ich hab das auch schon als Kunde erlebt und dann sehr viel von einem Meister gelernt, der sich frisch selbständig gemacht und wirklich Ahnung hatte.

    Aus Fehlern lernt man. Heute habe ich viel gelernt!

  • Hast jetzt mal wie von Zinn vorgeschlagen, vor und Rücklauf protoklliert augezeichent?

    Nein, das müsste wenn dann ein Gutachter machen, dass man auch etwas Verwertbares in der Hand hat. Die Firma steht ja in der Gewährleistung. Und so lange die jetzt noch raus kommen und sich kümmern, habe ich bisher Abstand von einem Gutachter genommen.


    Aber ich habe ja am Vor- und Rücklauf gesehen, dass da was nicht stimmte. Das Wasser kam mit den alten Einstellungen mit ca. 20° zurück gelaufen. Der Vorlauf entsprach tw. nicht der Kesselwassertemperatur der Heizung. Das soll ich jetzt einige Tage beobachten und die Ergebnisse melden.


    Wenn die Temperaturen schwanken und die Pumpe nicht richtig pumpt, dann nehmen sie Kontakt mit Viessmann auf.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Nein, das müsste wenn dann ein Gutachter machen, dass man auch etwas Verwertbares in der Hand hat. Die Firma steht ja in der Gewährleistung. Und so lange die jetzt noch raus kommen und sich kümmern, habe ich bisher Abstand von einem Gutachter genommen.

    absolut günstigste Version wäre. Webcam auf die beiden Thermoter und alle 5 Minuten ein Bild, dann hättest ohne jeglichen grossen Aufwand eine Lösung und im Keller mal 3 Tage das Licht brennen lassen, sollte auch kein Problem sein, nehme an es sind LED ;)

    Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann. Mark Twain

  • absolut günstigste Version wäre. Webcam auf die beiden Thermoter und alle 5 Minuten ein Bild, dann hättest ohne jeglichen grossen Aufwand eine Lösung und im Keller mal 3 Tage das Licht brennen lassen, sollte auch kein Problem sein, nehme an es sind LED ;)

    Die haben gesagt, dass die Thermometer dort so träge sind, dass man danach nicht gehen dürfe. :p

    Viele Grüße
    Oliver

  • Die haben gesagt, dass die Thermometer dort so träge sind, dass man danach nicht gehen dürfe. :p

    Warum montieren sie sie dann. :(

    klar ist, was sie sie steigen und fallen und du keine momentaufnahme machen darfst.


    Wenn du jedoch alle 5 Minuten ein Bild machst, sollte es schon aussagekräftig sein.

    Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann. Mark Twain

  • Das Ding hier:


    https://www.amazon.de/dp/B075LKN953?tag=auto-treff-21 [Anzeige]


    Protokolliert bei mir die Kühlschranktemperatur für meinen Medikamentenkühlschrank: jede Woche eine automatisierte Email mit dem Temperaturverlauf mit zwei Sensoren - sollte in diesem Fall hier auch genügen….


    Munter bleiben: Jan Henning

    "Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori

  • Die Frage ist, wie es überhaupt physikalisch zu begründen ist, dass die Temperatur aus der Heizung 2-3 Tage lang problemlos im Vorlauf ankommt und dann auf einmal nicht mehr.


    Ich habe eben auch wieder gesehen, dass die Heizung 43° liefert. Sie war auch aktiv am Gas ziehen...... die Pumpe war aktiv am pumpen aber der Vorlauf betrug nur 30°. Der Rücklauf 20°. Die Rohre hatten auch eine entsprechend fühlbare Temperatur. Ebenfalls der Wasserfluss war fühlbar.


    Wo kann die Temperatur denn zwischen Kessel und Pumpe / Vorlauf verloren gehen? Die Frage hatte sich die Firma schon hier vor Ort gestellt aber konnte es sich nicht erklären.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Die Heizung liefert 43°C oder der Sollwert beträgt 43°C? Die Heizung hat als Eingang den Rücklauf und als Ausgang den Vorlauf (wenn kein Puffer oder Mischer dazwischen ist). Mit der Heizleistung der Heizung wird das Delta zwischen IST und SOLL ausgeglichen, das dauert natürlich eine Zeit x solang muss die Heizung dazu laufen. Ein Problem könnte sein, wenn ein kurzer Heizkreis sehr schnell auf die SOLL Temperatur kommt, dann schaltet die Heizung ab, obwohl die "langen" Heizkreise noch gar nicht warm sind. Hast du einen Handtuchheizkörper, welcher mit am Heizkreis hängt? Wenn ja, dann dreh den mal zu und beobachte.

    Grüße Chris

  • Die Heizung liefert 43°C oder der Sollwert beträgt 43°C?

    Die Kesselwassertemperatur lag bei 43°. ich kann natürlich nicht rein greifen in die Heizung. Die wurde letzte Woche erst wieder gewartet und alles war gut.



    Hast du einen Handtuchheizkörper, welcher mit am Heizkreis hängt?

    Nein, sowas haben wir nicht.



    Die Heizung liefert 43°C oder der Sollwert beträgt 43°C? Die Heizung hat als Eingang den Rücklauf und als Ausgang den Vorlauf (wenn kein Puffer oder Mischer dazwischen ist). Mit der Heizleistung der Heizung wird das Delta zwischen IST und SOLL ausgeglichen, das dauert natürlich eine Zeit x solang muss die Heizung dazu laufen. Ein Problem könnte sein, wenn ein kurzer Heizkreis sehr schnell auf die SOLL Temperatur kommt, dann schaltet die Heizung ab, obwohl die "langen" Heizkreise noch gar nicht warm sind. Hast du einen Handtuchheizkörper, welcher mit am Heizkreis hängt? Wenn ja, dann dreh den mal zu und beobachte.

    Die Heizung arbeitet und zieht Gas. Ebenso pumpt die Pumpe Wasser in den Kreislauf.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Das müsste der Mischer sein. Dem Rücklauf von 20° wird soviel Heißwasser zugemischt, damit es auf die Vorlauftemperatur von 30° kommt

    bzw. was lt. Heizkurve erforderlich ist.


    GP

    Das Meer geht bis zum Strande und dann verläufts im Sande

  • Hast du eigentlich mal dran gedacht eine vernünftige Aufzeichnung anzulegen, wegen mir als Exceltabelle, mit Aussentemperatur, Raumtemperaturen, und den Anzeigetemperaturen? Datum, Uhrzeit, am besten mehrmals täglich. Dann hat man etwas in der Hand für eine Mängelrüge innerhalb der Gewährleistungszeit. Und währenddessen am besten nix selbst rumfummeln.

    Hör immer auf dein Herz, ausser der Winzer sagt "Nimm den Gewürztraminer". Dann hör auf den Winzer :party:

  • Unter der Pumpe hängt ein gusseiserner Kasten. Kann darin irgendwas defekt sein?


    Heizung.jpg

    Sehe ich da etwa eine hydraulische Weiche?!?

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Nein, das müsste wenn dann ein Gutachter machen

    Nein, ein Gutachter muss nur im Zweifel deine Aufzeichnungen einschätzen.

    Noch hast du kalte Temperaturen und damit verwertbare Ergebnisse. In wenigen Tagen ist dann wieder Essig und du fängst im November neu damit an.

    Das Ding hier:


    https://www.amazon.de/dp/B075LKN953?tag=auto-treff-21 [Anzeige] [Anzeige]


    Protokolliert bei mir die Kühlschranktemperatur für meinen Medikamentenkühlschrank: jede Woche eine automatisierte Email mit dem Temperaturverlauf mit zwei Sensoren - sollte in diesem Fall hier auch genügen

    Genau die hab ich ihm ja vorgeschlagen. Damit hat man eine gute Protokollierung der Daten.

  • Nein, ein Gutachter muss nur im Zweifel deine Aufzeichnungen einschätzen.

    Noch hast du kalte Temperaturen und damit verwertbare Ergebnisse. In wenigen Tagen ist dann wieder Essig und du fängst im November neu damit an.

    Genau die hab ich ihm ja vorgeschlagen. Damit hat man eine gute Protokollierung der Daten.

    Wir sind ab Donnerstag sowieso im Urlaub.


    Die haben bei Viessmann eine neue Pumpe beantragt.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Mal was in eigener Sache:


    Wer von den hier mitlesenden HB hat eine Reglung für eine Viessmann Vitodens 300W daliegen? Bräuchte ich nämlich grade, meine ist abgeraucht.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Wer von den hier mitlesenden HB hat eine Reglung für eine Viessmann Vitodens 300W daliegen?

    Beim Großhandel keine verfügbar? Als letztes Jahr unsere Hauptplatine der Vaillant VC 306 abgeraucht ist, hatte die wirklich jede Filiale hier vor Ort an Lager. Muss ein echtes Verschleißteil sein.

    Dank netten Klempner und noch netteren Mitarbeiter bei Mainmetall konnte ich die mir Sonntags abholen (war kein Notdienst!) und einbauen.

  • Wie poste ich falsch? - Ein Leitfaden für Forenbesucher und solche die es werden wollen

    Nachdem ich
    Google , die FAQ's und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
    erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter der sich jeder etwas Anderes vorstellt
    :D

  • Feedback: neue Reglung verbaut, Funktion wieder komplett.


    Die Abgerauchte lasse ich instandsetzen und leg sie mir hin.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski