Hecklautsprecherkabel im E36. Welche sinds?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hi,


    habe die Blackboxen von Nokia jetzt raus.
    Warte auf meine 6X9 Adapter. Dann wollte ich meine neuen JBLs anschliessen.
    Die Serienstecker der alten Boxen haben ja vier Adern am Stecker. Die neuen Boxen natürlich nur 2.
    Welche Adern muss ich nutzen? Muss ich je zwei Adern zusammen drehen?


    Wollte den stecker erst mal abkneifen und dann direkt Kabelschuh drauf und fertig.


    Aber jetzt sind zwei Drähte ja über.


    Danke für jede Hilfe.


    Lipptown

    Lipptown
    ---------
    320i E36 BJ91 calypsorot metallic, kaum Extras

  • Also bei meiner 318i Limo waren je zwei Kabel pro Stecker dran. Wofür sollten auch vier Adern an einem Stecker sein?! Zwei Kabel rechts und zwei Kabel links, so sollte es sein. Ansonsten hättest du ja vier Lautsprecher hinten.

  • Haaaalt!


    Wenn an dem Stecker für die Lautsprecher vier Kabel dran waren und diese auch am LS in vier Pins gingen, dann hast Du wahrscheinlich das HiFi-System mit Verstärker im Auto (steht auf dem Aufkleber im Service Heft).
    Da ist die Frequenzweiche direkt im Verstärker integriert und der Verstärker hat 10 Kanäle


    Wenn Du da was "zusammenzwirbelst" machts einmal kurz Patsch und der Verstärker ist hin.


    Du hast in dem Verstärker je einen Ausgang für
    Tieftöner links vorne
    Tieftöner rechts vorne
    Mitteltöner links vorne (Tür)
    Mitteltöner rechts vorne (Tür)
    Hochtöner links vorne (Tür)
    Hochtöner rechts vorne (Tür)
    Tieftöner links hinten
    Tieftöner rechts hinten
    Hochtöner links hinten
    Hochtöner rechts hinten
    wobei hinten TT und HT in einem "Gehäuse" sind


    Leider hast Du damit auch die Ar*chkarte gezogen weil Du die JBL nicht einfach anschließen kannst.


    Die Aderbelegung ist wie folgt:
    Tieftöner links hinten + Pin 2 gelb/grau
    Tieftöner links hinten - Pin 3 gelb/schwarz
    Hochtöner links hinten + Pin 4 gelb
    Hochtöner links hinten - Pin 1 braun
    Tieftöner rechts hinten + Pin 2 blau/violett
    Tieftöner rechts hinten - Pin 3 blau/grau
    Hochtöner rechts hinten + Pin 4 blau
    Hochtöner rechts hinten - Pin 1 braun


    Wenn Du sie am TT Ausgang anschließt fehlen die Höhen und beim HT ist es umgekehrt.


    Wenn die JBL die Du neu bekommst eine externe Frequenzweiche haben kannst Du diese ggf. weglassen und die LS direkt verdrahten.
    Wenn es 3-Wege Boxen mit externer Weiche sind, dann müßtest Du den TT direkt anschließen und den Mittel- und Hochtöner über die Frequenzweiche an das Kabel für den HT anschließen.
    Kann klappen - muß aber nicht, weil es sein kann, dass die Übergabefrequenzen für den JBL nicht passen, vor allem bei ner 3-Wege Kombination.


    Leider kann ich Dir erst mal nix besseres mitteilen da ich nichts über die neuen LS weiß.
    Ich kann Dir nur das oben gesagte dringend ans Herz legen.
    Selbst wenn "zusammenzwirbeln" mal kurzzeitig hinhaut machts den Verstärker auf Dauer kaputt.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Hi,


    erst mal danke für die ausführliche Hilfe.
    Beim verleden des Chinchkabel vom Bedienteil bis zum Kofferraum, habe ich auch auf der linken seite im Kofferraum die Verkleidung abgenommen. Da habe ich so ne "Controllbox" gesehen, die wahrscheinlich der Verstärker ist.
    Und ja ich habe dann echt wohl das HIFI Paket, weil ich vorne in den Türen höhen und mittel und im Fussbereich tieftöner verbaut sind.
    Hinten die "compactbox" hat auch höhen und Mittel- oder tieftöhner drin.


    Die neunen Boxen, die ich hinten einbauen wollte, sind JBL GTO 937 3Wegeboxen, die natürlich nur zwei anschlüsse haben.
    Was ich mir jetzt allerdings überlegt habe.
    Ich wollte ja meine alte 2Kanal Entstufe sowieso hinten verschrauben. Wenn ich jetzt meine JBLs an meine alte 80W 2Kanal anschliesse, natürlich über die mitgelieferten Kabel sollte das Problem ja gelösst sein.
    So würde die Serien Verstärker vorne und meine alte 2 kanal hinten bedienen.
    Frage nur: Wohin mit der Entstufe?
    Wollte sie eig oben unter die Hutablage schrauben. Es ist ne kleine KEnwood mit int. Equilizer.


    Habt ihr da noch nen Tip für mich?.

    Lipptown
    ---------
    320i E36 BJ91 calypsorot metallic, kaum Extras

  • Hallo Lipptown,


    hast Du Dir etwa auch ein Angebot von "Saturn" gekauft (JBL GTO 937)?
    Habe bei meinem E36 316i eigentlich das gleiche vor, möchte die Original-Schinken gegen die JBL ersetzen. Die Lautsprecher-Adapter habe ich mir schon aus Ebay besorgt und heute die Lautsprecherchassis gekauft.


    Doch leider passen, so wie ich das bisher feststellen konnte, die Chassis nicht in die Adapter rein

    :mad:

    :mad:

    Denn der Magnet der Lautsprecher ist zu groß und passt nicht durch die untere Öffnung.


    Werd´mal beim Verkäufer der Adapter nachfragen, denn diese waren ausdrücklich für den Fzg.-Typ und sind dem Anschein nach auch für 6"x9" Lautsprecher gemacht!
    Melde Dich mal wieder, wenn Du Deine Lautsprecher problemlos rein gekriegt hast...



    Stefan

  • Hi,


    ne ich hab die JBL's von Amazon. Und die 6x9 Adapter bei Ebay ersteigert, aber bis heute noch nicht bekommen.

    :mad:


    Hier die Adapter:hier:


    Ich wollte gar keine Chassis haben, weiss auch gar nicht was Du damit meinst? Stelle mir da so ne "Kiste um die Box" vor?
    Ich weiss jetzt auch noch nicht, ob das alles so passt.
    Bei meinem HIFI Dealer hier in PB häte ich für Boxen und Adapter 30€ mehr bezahlt.
    Einbau hatte er auch nochmal was gekostet.
    Aber wenn ich mir überlege, was ich am Auto alles ausbauen musste, nur um das Cinch und CD Wechsler KAbel zu verlegen....hilfe


    Das nächste mal zahl ich lieber Geld dafür, das es sauber verlegt wird. Das spart mir Zeit und Verletzungen.

    ;)


    Falls was nicht passt, melde ich mich.
    cu & good slide

    Lipptown
    ---------
    320i E36 BJ91 calypsorot metallic, kaum Extras

  • Als "Chassis" wird das "Blechteil" eines Lautsprechers bezeichnet


    Die Annahme im Posting vorher dass es mit der Endstufe funtzt ist richtig.
    DIese würde ich oben hin schrauben, aber pass auf - wenn ich mich recht erinnere gehen unter der Hutablage im Kofferraum die Torsionsfedern der Heckklappe lang - die darf man nicht blockieren.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Hi,


    das mit den Chassis hat der Kollege ja schon erklärt, ich meinte damit natürlich auch den Lautsprecher!


    Wie schon gesagt habe ich mir auch die JBL zugelegt, außerdem habe ich in etwa die gleichen Adapter, wie Du sie geordert hast! Viel Spaß beim Zusammenbau!!!!

    :D


    Ich habe leider noch keine Zeit, um mich um den Einbau zu kümmern

    :(

    :(


    Also, wenn Du Erfahrungen gemacht hast, würde mich das schon sehr interessieren

    :)

    :)


    Gruß,
    Stefan

  • Hi,


    gerade meine Adapter von Ebay bekommen. (3 Wochen warten lassen, das gibt keine pos Bewertung)


    Scheint so, das ich nicht das Cassis Problem habe. Jedenfalls glaube ich das die Adapter Schraubenfassungen auf die Boxenlöcher passen. Den Distanzring der Box hab ich natürlich nicht drauf.
    Hier ein paar schnelle Bilder. (PW ist der Boxenhersteller klein geschrieben)


    Hoffe der Einbau klappt, aber bis jetzt sieht alles gut aus.


    Melde mich wenn ich News habe.
    Björn
    PS: Kauft nix bei xxlaudio.de /shop-in.de.
    :kpatsch:

    Lipptown
    ---------
    320i E36 BJ91 calypsorot metallic, kaum Extras

  • Hey lipptown,


    hast Du an Deinen Lautsprechern weitergebaut??
    Nachdem ich zuerst das Auto gewechselt habe, hatte ich die gleichen Voraussetzungen wie Du!!
    Habe auch ein Soundsystem drin und wollte nun die JBL´s verbauen! Jetzt kommts:


    Hab, wie oben beschrieben die Hoch- und Tieftöner getrennt an die LS angelötet, eingeschaltet und gehört

    :eek:

    :eek:

    Da kam ziemlich schräbbelige Musik heraus, also sofort wieder ausgeschaltet!! Nach einigen Überlegungen habe ich mir die LS noch mal genau angesehen... :kpatsch: :kpatsch: Da haben die Lautsprecher doch ne Impedanz von 2 Ohm, der Verstärker kann aber nur 4 Ohm! Also ein längerer Betrieb hätte mir auch den Verstärker zerstört!!


    Ich also die LS wieder ausgebaut und zurück in den Laden (frag mich, wo man ne Endstufe hernimmt, die 2 Ohm-LS bedient, wenn man diese nicht in Reihe schalten will?!)!
    Nun habe ich mir andere LS besorgt, natürlich auf die Impedanz geachtet, eingebaut und es funzt wunderbar!!!

    :D

    :D


    Nokia macht super Handys, aber die Herstellung von Lautsprechern sollten sie anderen Firmen überlassen!!!


    Stefan

  • Zitat

    (frag mich, wo man ne Endstufe hernimmt, die 2 Ohm-LS bedient, wenn man diese nicht in Reihe schalten will?!)!


    98% aller Nachrüstverstärker sind 2Ohm-Stabil.

  • Hallo Freunde. Das Thema ist schon ziemlich alt aber für mich gerade sehr aktuell. Ich habe in meinem E36 das kleine Soundsystem mit Verstärker im Kofferraum. Ich wollte jetzt auch die hinteren Lautsprecher gegen Lautsprecher mit 2 Anschlüssen austauschen und die Original Kabel weiterhin benutzen. Ich habe das selbe Problem wie Lipptown . Gibt es die mögihckeit 2 von den 4 Kabeln pro Seite weg zu lassen ? Ich kenne mich leider nicht so gut aus was Lautsprecher an geht aber ich wollte das Auto eigentlich nicht groß verändern und überall neue Kabel verlegen.

    Liebe Grüße.

  • Kurze aber eindeutige Antwort: Nein, geht nicht.

    Aus den jeweiligen Kabeln kommen nur hohe bzw. tiefe Töne weil die Frequenzweiche im Verstärker integriert ist.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.