Babynamen - Sind einige Leute noch ganz dicht?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Mischaa, ju meed mei dey! :D

    Grüße
    Markus <-- formerly known as powders


    To be or not to be · Shakespere | To do is to be · Nietzsche | To be is to do · Sartre | Do be do be do · Sinatra

  • Sauber, ich brüll hier gerade das ganze Büro zusammen vor lachen:D

    Wir saßen in der Korova-Milchbar und tranken die gute alte Molocko-Plus mit Messer drin. Wir saßen und überlegten, was wir mit dem Abend machen sollten. Und dann fingen die Messer in unseren Bäuchen an zu piken, oh meine Freunde, und wir fühlten uns bereit für ein kleines bißchen Horrorschau.

  • Sauber, ich brüll hier gerade das ganze Büro zusammen vor lachen

    Ging mir vorgestern genauso. Die Kollegen haben schon argwöhnisch zur Tür reingeguckt :D

    "Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug." (Jean-Paul Sartre)

  • Hallo, die Damen und Herren :D


    So, alles hat sich über den (wenigstens noch als solcher erkennbaren) Namen von Verona Pooths Sohn auf (Rocco Ernesto) aufgeregt, aber kein Schwein sagt was zu der (armen, kleinen, wehrlosen und schon gestraften) Beckhamtochter.. .deren Namen (Harper Seven) finde ich noch bekloppter, ehrlich gesagt... Wenn man das vierte Kind bekommt und einem kein Name mehr einfällt, nummeriert man die Kinder einfach durch :D


    Ich glaube "Harper Sieben" würde in Deutschland KEIN Standesamt durchgehen lassen :D


    Liebe Grüße
    Nadine

    Nordisch by nature...


    Wer Schreibfehler findet, möge sie behalten und schweigen :D


    Männer vergessen nichts, sie müssen nur dran erinnert werden

    Einmal editiert, zuletzt von Nadine ()

  • Mittlerweile geht in Deutschland soooo viel durch....



    ...Doch es gibt weitere Namen, die Eltern ihren Kindern geben dürfen. Bei den Jungen sind es beispielsweise Pumuckel, Rasputin sowie Leonardo da Vinci Franz. Mädchen hingegen dürfen Fanta, Gneisenauette und Pepsi-Carola genannt werden.


    Auf der Liste der nicht erlaubten Namen für Jungen stehen unter anderem Atomfried, Bierstübl und Crazy Horse. Bei Mädchen wurden die Namen Nagina, Gift, Emma-Tiger sowie Pfefferminze verboten.


    Quelle: http://www.shortnews.de/id/558…und-Gneisenauette-heissen

  • Du meinst, ich darf mein nächstes Kind nicht Deep Space Nine nennen? :confused:



    Kommt drauf an, obs nen Mädel oder nen Junge wird, denke ich :D :D

    Nordisch by nature...


    Wer Schreibfehler findet, möge sie behalten und schweigen :D


    Männer vergessen nichts, sie müssen nur dran erinnert werden

  • Also dass Bierstübl nicht erlaubt ist, ist wie ich finde eine Frechheit. Gerade in der katholischen Kirche hätte der Ausspruch "Ich bin noch ne Runde im Bierstübl" (denkt euch nen bayerischen Dialekt :D) eine ganz neue Bedeutung....:o


  • Wie goil ist das denn? :D :cool: :D

  • Marc Terenzi ist ja auch wieder Vater geworden. Cheyenne Riley Lehmann - mehr sog i ned :kpatsch:


    "Während man in Bayern schon immer vorsorglich zu Hause bleibt für den Fall, dass Jesus an dem Tag irgendwas Besonderes erlebt hat, müssen wir in Berlin erstmal googeln, was genau noch mal ein Feiertag war."

  • Wer? :confused:


    Ich hoffe, Lehmann ist der Nachname - das wäre dann das einzig normale daran.


    Ja, das ist der Nachname (Mutter heißt Alexandra Lehmann)...


    Allerdingshat die Kleine auch noch als ersten Vornamen Emma, was ich auch als normalen Namen bezeichnen würde und der hier unterschlagen wurde :D Der Rest zwischen Emma und Lehmann wird ja vermutlich sowieso nur auf dem Papier erscheinen... alelrdings passt das so gar nicht zusammen, aber da es ohne Bindestrich ist, ist es ja dann kein Rufname und somit nur wieder dieses zur Zeit typische "mein Kind muss einen ganz ungewöhnlich Namen haben und wenn es nur als Zweit- Dritt- oder Viertname ist" ;)


    Liebe Grüße
    Nadine

    Nordisch by nature...


    Wer Schreibfehler findet, möge sie behalten und schweigen :D


    Männer vergessen nichts, sie müssen nur dran erinnert werden

  • Wer? :confused:
    Ich hoffe, Lehmann ist der Nachname


    Aber auch das mit dem Nachnamen kann daneben gehen.
    Auf der Entbindungstation hatte der Bettnachbar meiner Katharina hat den schönen Namen


    John Connor Siegfried


    erhalten.
    Okay den "Siegfried" muß man ja keinem erzählen, aber auch mit dem "John Connor" wird das arme Kind sein halbes Leben damit zu tun haben zu erklären daß "Connor" zweiter Vorname und nicht erster Nachname ist :rolleyes:

    Kofferraum statt Hubraum !

  • der ist wahrscheinlich so froh darüber, dass seine Eltern nicht vom Terminator getötet wurden, das ihm der Name egal ist

    Deshalb wird man ja auch nirgends aus der Kneipe geschmissen. Wer dort andere Gäste aber dauerhaft und ständig nervt muss irl. mit paar aufs Maul rechnen. Hier geht das ja leider kaum aufgrund der Entfernung

  • Ja, aber so kann er später immer leicht erklären, wann er gezeugt wurde...:rolleyes:

    Grmpf...
    Schon wieder vergessen, die Signatur zu ändern...