Babynamen - Sind einige Leute noch ganz dicht?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo!


    Ich war gerade auf dieser Seite und hoffe, ich trete jetzt den hier anwesenden Eltern nicht auf den Schlips, aber ich frage mich gerade, ob einige Leute noch alle Tassen im Schrank habe.


    Ist es in, besonders bekloppte Namen zu wählen, damit das Kind auf jeden Fall gehänselt wird? Oder welchen Grund haben Namen wie:


    Und warum werden Vokale weggelassen? (Fabienn / Sophi ) :confused:


    Leon-Luca ok, wenn der Vater "Knoppers" heißt, kann man das verstehen :D


    Aber was soll:


    Leoni-Katherina Steiner
    Maya-Lu-Swenja Ake
    Levin-Noel Renz
    Vivienn Susan Honczek
    Maximilian Aurelius
    Viktoria Sophi Filenberg
    Lilli-Jule Zürn


    Bis auf Maya-Lu (die kennt meine Freundin) sind alle Eltern anscheinend Deutsche


    Noch einen Doppelnamen hinten dran, dann könnten einige davon Fraktionsvorsitzende der Grünen 2037 werden :D


    Aber am meisten gelacht habe ich über den Namen: Ahmet mit großem Bruder ;)


    Naja, wenn lt. Kindernamen.net der Name "Arkadius" auf Platz 1, gefolgt von "Aage" und "Aaliya" ist, wundert mich nix mehr. "Jesus" ist immerhin noch auf Platz 5.


    Und dann gibt es noch Peaches Honeyblossom Michelle Charlotte Angel Vanessa Geldof :kpatsch:


    Til Schweigers Tochter heißt Emma-Tiger Schweiger

  • Ja hallo,


    ich lese mir am Wochende zu Belustigung immer die Geburtsanzeigen in der Tageszeitung durch! Die Namen sind immer der Hit! Jeder arme Volldepp meint doch heute dass sein Kind was ganz besonderes ist und deswegen muss es auch einen besonderen Namen haben. Ich bin froh u dankbar dass ich einen normalen Vornamen habe.


    MFG

  • Sophie
    Max
    Louise
    Wilma
    Wolf-Aaron
    Benno
    Hermann
    Ronja


    Das sind jetzt die Kindernamen die mir spontan aus meinem Freundeskreis einfallen ( sind wesentlich mehr, einer ist von mir :D ). Man sollte sich immer überlegen daß mit so einem Namen später mal ein erwachsener Mensch rumläuft.


    Grüße, Thomas.


    Edit: Ich hatte damals einen Kompaniechef Namens Glenn Müller. Der hatte es sicher auch nicht leicht im Leben :D

    Wir sind jung, weiß und ledig. Also!
    Userpage

  • In meiner Gegend hält sich das Gerücht, dass jemand hörte, wie mal eine Mutter auf dem Spielplatz nach ihrer Tochter "Taifuna" gerufen hat. Armes Kind... :kpatsch:

  • Zitat

    Original geschrieben von Hauke
    Warum sind Doppelnamen so der Hit? Ich find das grausam


    Unsere Kinder haben auch Doppelnamen von uns bekommen, aber ganz normale.


    Tochter Stefanie-Christina - Sohn Andreas-Michael


    Heutige Rufnamen sind Steffi und Andy, sind in der Schulzeit eben so entstanden.


    Das klingt wenigstens noch deutsch und nicht nach Orient. :D


    Und jetzt wo sie 25 und 23 Jahre werden, kann man auch später im Beruf mit diesen Namen leben.

  • Doppelnamen im Sinne von Ruf und Zusatznamen find ich noch erträglich, da kenne ich auch ne Menge die noch einen zusätzlichen Namen im Perso stehen haben von denen man aber so nichts mit bekommt. Aber dies ganzen modernen Namen wie Anna-Lena, Anne-Sophie, Jan-Niklas usw usw. die auch als Rufnamen verwendet werden finde ich eine Strafe für das Kind. Mein Onkel taufte seine erste Tochter Nathalie, die zweite Tochter Natascha :rolleyes: ein und der selbe Name in französicher und russischer Variante :kpatsch: Aber ich darf da nicht trommeln, wenn es nach meiner Mutter gegangen wäre hiesse ich "Momme" Ich binmeinem Vater immer sehr dankbar gewesen das er sich durchsetzte :D

    Gruß Hauke

  • Zitat

    Original geschrieben von schnorps40
    Oh mann, das arme Kind :kpatsch:


    Da ist aber der Nachname auch ohne die tollen Vornamen schon Strafe genug :D:D



    Heidi Klum ist auch sehr kreativ. Ihr Jüngster heißt : Johan Riley Fyodor Taiwo Samuel. Ihr zweiter Sohn heiß übrigens Henry Günther Ademola Dashtu Samuel.
    Da gefällt mir der Name von ihrer Tochter noch am besten : Leni :top:


    Gottseidank hat sie wenigstens in den Namenswürsten die Bindestriche weggelassen. Da können sich die Kinder später mal einen Rufnamen aussuchen.


    Gruss
    Joe



    P.S.
    Meine Kinder heißen Alisa und Louis (Wie einfallslos ;) )

    "Und stehst du nackt im Odenwald, dann werden dir die Hoden kalt"
    Unbekannter Philosoph

  • Diese schönen Namen kann man dann als Aufkleber auf der Heckklappe des obligatorischen Vans bewundern. Dann weiß man gleich, welche Fahrweise man zu erwarten hat :D


    Einmal hab ich aber auch einen Aufkleber gesehen: "Kein Kind mit doofem Namen an Bord" :cool:


    Ich finds schlimm, was manche Leute ihren Kindern antun. Nur weil die Eltern ihren Modespleen ausleben müssen, wird das Kind fürs Leben mit so einem Namen gestraft.


    Marcus

    Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.
    - Paul Sethe

  • Zitat

    Original geschrieben von McLane


    Ich finds schlimm, was manche Leute ihren Kindern antun. Nur weil die Eltern ihren Modespleen ausleben müssen, wird das Kind fürs Leben mit so einem Namen gestraft.


    Marcus



    reinster egoismus


    wir haben uns auf "fabian" geeinigt. passt auch gut zum nachnamen.


    keinen einen, der schimpft sich rainer eckel


    naja, passt auch nicht wirklich.

  • Cooles Thema :D Eine Freundin von mir ist Erzieherin in Köln in einer Kita. Über die verschiedenen Vornamen haben wir uns auch schon kringelig gelacht.
    Eine Mutter kommt jeden Mittag dort rein, und ruft ihre Tochter mit unverwechselbarem kölschen Dialekt : "Schantalllll.... komm bitte..." Das arme Kind. Chantal Müller :rolleyes:


    Mein Chef sagte damals, als ich auf der Suche nach Vornamen war, es ist total egal wie das Kind heißt, Hauptsache ist, man kann den Namen gut brüllen :cool:
    Also ists kein Cedrik-Frederik geworden (da bekommt man ja nen Knoten in der Zunge), sondern eine Alina :D


    LG
    ...die Moni

    Das kostbarste Vermächtnis eines Lebewesens ist die Spur, die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat. (Herkunft unbekannt)

  • Hm. Also ich könnte eher mit irgendeinem drei- oder vierfachen Phantasievornamen leben als mit irgendwelchen Namen, die man Kindern eigentlich vor 60-70 Jahren mal gegeben hat. Hier in der Gegend scheint das nämlich in letzter Zeit ziemlich in Mode zu kommen. Da heissen Mädchen dann plötzlich wieder Olga, Waltraud oder Irmtraud, Jungen Walter oder Karl-Heinz. Fürchterlich.


    Und bei einer Kollegin muss ich mich auch jedes Mal beherrschen wenn sie bei mir anruft. Die hat zwar einen humanen Vornamen (Annabell), aber wenn man mit Nachnamen "Hähnchen" heisst, dann ist einem das Gespött der Mitmenschen doch auch bis ans Lebensende sicher.

    (\__/)
    (O.o )
    (> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

  • Zitat

    Original geschrieben von Matthias H.


    Und bei einer Kollegin muss ich mich auch jedes Mal beherrschen wenn sie bei mir anruft. Die hat zwar einen humanen Vornamen (Annabell), aber wenn man mit Nachnamen "Hähnchen" heisst, dann ist einem das Gespött der Mitmenschen doch auch bis ans Lebensende sicher.


    Da fällt mir gerade wieder der Name der Schulsprecherin ein, als ich in der Technikerschule war. Die hieß mit Vornamen Virginia. Das geht ja noch, aber der Nachnamen war Dotterweich :) .


    Gruss
    Joe

    "Und stehst du nackt im Odenwald, dann werden dir die Hoden kalt"
    Unbekannter Philosoph

  • Zitat

    Original geschrieben von illtec
    keinen einen, der schimpft sich rainer eckel


    naja, passt auch nicht wirklich.


    Immer noch besser als Rainer Unsinn. :D


    Und wer seinen Sohn Lukas nennt, wird ihn eigentlich nie ruhigen Gewissens auf ne Kirmes schicken können. :D


    Gruß Volker

  • Mein Patenkind heisst Sissy - gut, dass sie nicht lispelt.


    Hatte mal eine Sekretärin, die hat ihre Tochter "Naomi" getauft. Nachname Meier :eek:


    "Während man in Bayern schon immer vorsorglich zu Hause bleibt für den Fall, dass Jesus an dem Tag irgendwas Besonderes erlebt hat, müssen wir in Berlin erstmal googeln, was genau noch mal ein Feiertag war."