Bauer sucht Frau (RTL, Montag, 21.15h)

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • ...... voll bei der Sache sein ....:D


    :D:D triffts am besten.....


    warum gehen solche Leute wie der Österreicher ins Fernsehen, das ist teilweise sehr schlimm wie die vorgeführt werden....


    gruß Kismet

    Glauben heißt nicht wissen.....

  • Ist ein bisschen kompliziert, man muss da beim Gucken voll bei der Sache sein um nichts zu verwechseln :D

    Du willst uns damit andeuten, dass BsF eine äußerst anspruchsvolle Sendung für den intellektuellen Zuseher ist, der dort sein geistiges Potential voll entfalten kann?

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Der Luxemburger hat zwar alle drei Damen für nicht Hoffähig befunden aber er nimmt nicht die kleine Bayerin mit, die wird von dem Norddeutschen Nils mitgenommen der wiederum seine Herzensdame lieber da lässt wo sie hergekommen ist.

    Genau, die blonde Dame aus Frankfurt/Main hat der rothaarige Nils auf dem Fest ignoriert und dann abserviert zugunsten der jüngsten Teilnehmerin.

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Der Luxemburger hat zwar alle drei Damen für nicht Hoffähig befunden aber er nimmt nicht die kleine Bayerin mit, die wird von dem Norddeutschen Nils mitgenommen der wiederum seine Herzensdame lieber da lässt wo sie hergekommen ist.


    Guy nimmt trotzdem eine andere Dame mit die zuvor von einem anderen Bauern verschmäht worden ist.


    Ist ein bisschen kompliziert, man muss da beim Gucken voll bei der Sache sein um nichts zu verwechseln :D



    Stimmt. Danke für die Korrektur. Wahrscheinlich bin ich während der Sendung zu oft eingenickt und meine Frau hat mir das dann falsch erzählt. :D



    Bei der nächsten Folge werde ich wieder wachsamer sein. Versprochen.:D

  • Der Luxemburger hat zwar alle drei Damen für nicht Hoffähig befunden aber er nimmt nicht die kleine Bayerin mit, die wird von dem Norddeutschen Nils mitgenommen der wiederum seine Herzensdame lieber da lässt wo sie hergekommen ist.


    Guy nimmt trotzdem eine andere Dame mit die zuvor von einem anderen Bauern verschmäht worden ist.


    Ist ein bisschen kompliziert, man muss da beim Gucken voll bei der Sache sein um nichts zu verwechseln :D


    Stimmt. 😁


    Hab mir das grade auch nochmal reingezogen, wurde m.M.n. Nicht zu viel versprochen. Beim Speedating habe die ja teilweise schon richtig Gas gegeben. 😁🍷


    Und den Guy seine Kathrin scheint am Morgen danach auch Ihre Entscheidung überdacht zu haben. Ein Glück, morgen gehts schon weiter.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Tja, wer Spektakuläres erwartet hatte, wurde nicht enttäuscht.



    Die Kathrin hat den Guy nach seinen dämlichen Bauernhofwitzen mal gleich abserviert, was dieser nicht fassen konnte. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob die Kathrin tatsächlich eine "waschechte" Bayerin ist, hab da so Bedenken.


    Auch der Kollege aus Canada hat sich für Einzeldamenbesuch entschieden, also wurde die überzählige Bewerberin kurzerhand im Hotel geparkt und nach eine Woche durchgewechselt.


    Die Tennisspielerin scheint mir in diesem Format deplaziert und überfordert, fehlte eigentlich nur der rosarote Einhornkoffer. Die und Bauernhof? Niemals. :D

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

    Einmal editiert, zuletzt von tom01 ()

  • Also ich habe mich bestens unterhalten gefühlt :top:. Die Sendezeit von 2 Stunden ist zwar schlecht für den Stromverbrauch (:D), war aber kurzweilig mit erfreulich wenigen Werbeblöcken.


    Einige stellen sich aber schon extrem dämlich an:
    - Bauer Claus springt die Kette seiner Rikscha ab und was macht der Kerl? Schiebt es ewig weiter bis zum Bahnhof, um dann die Kette wieder aufzuziehen :rolleyes:. Körperlich agierte er am Limit. Köstlich der Empfang auf dem Hof als er endlich samt Rischka und Herzdame dort ankam: Man las in den fassungslosen Gesichtern seiner Eltern, dass die sich just wünschen vor 48 Jahren verhütet zu haben :crazy:.


    - Bauer Bernhard leiht sich ein AUDI-Cabrio aus, um seine Herzdame zu beindrucken (eh' schon reichlich dämlich :D) und führt sich dann bei leerer Autobatterie höchst dilettantisch auf. Mit seinem herbeigeeilten Kumpel sucht er am Q7 nach einem Minuspol für die Starthilfe :rolleyes:. Überdies ist er unfähig das Bettzeug zu beziehen.


    Die Aktion von Jörn, dass er sich den Kofferinhalt seiner Herzdamen präsentieren ließ, fand ich übergriffig, genauso wie den schlechten Herren"witz" des dicken Luxemburgers.


    Sauerländer Dirk besitzt imo mehr Schalk im Nacken als RTL es bis dato einfangen konnte. Mal abwarten...


    Die Tennisspielerin sieht irgendwie spacig aus. So stelle ich mir Menschen aus dem All vor. Wie Sie zu Bauer Matthias kommt, ist mir jedoch auch ein Rätsel, schon eine seltsame Paarung.

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Die Sendung ist perfekt gecastet. So etwas muß man erstmal hinbekommen, die unterschiedlichsten Paare zusammenzustecken.



    Eins ist doch sicher: Der Sender ist nicht daran interessiert, daß die Bauern einen Partner finden, sondern es geht doch nur um ein mögliches Konfliktpotential für die Einschaltquoten.




    Habt Ihr in der ersten Folge darauf geachtet? Die Briefe an die Bauern waren alle offen, gingen also schon durch die Vorauswahl.



    Aber egal, Hauptsache irgendeine Unterhaltung am Abend. Dreimal besser als wieder eine Tatortwiederholung oder Wanderwege im Spessart.



    Heute Abend kommt Manousakis :top: :top:



    O.

  • Heute Abend kommt Manousakis :top: :top:



    O.



    Wo und Wann?

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Die Sendung ist perfekt gecastet. So etwas muß man erstmal hinbekommen, die unterschiedlichsten Paare zusammenzustecken.


    Eins ist doch sicher: Der Sender ist nicht daran interessiert, daß die Bauern einen Partner finden, sondern es geht doch nur um ein mögliches Konfliktpotential für die Einschaltquoten.

    Alle Jahre wieder die gleiche Diskussion :D. Freilich werden die Abläufe kameragerecht koordiniert. Es wird jedoch auch kräftig geheiratet und Kinder gezeugt - so etwas läßt sich schlecht casten ;).

    Habt Ihr in der ersten Folge darauf geachtet? Die Briefe an die Bauern waren alle offen, gingen also schon durch die Vorauswahl.

    So geschickt wie sich mancher Bauer anstellt, würde das Öffnen der Briefe zuviel Sendezeit kosten :crazy:. Mir ist jedoch wiederholt aufgefallen, dass nur die Briefe der Bewerberinnen im Closeup gezeigt werden, welche später auch zum Scheunenfest eingeladen werden. Im Grunde verständlich, für die aussortierten Damen ist das ansonsten peinlich.

    formerly known as Fastisfast2fast

  • DMAX 20:15 :top:



    :D KATASTROPHE!!! :D



    Auch bei den Bauern waren gestern wieder ein paar Klopfer dabei ala : "Dünner wär schöner!" :D



    Kostprobe:



    Kathrin: " Kochen kannst Du ja auch, wofür brauchst Du denn dann eine Frau?"



    Guy: " Für die Wäsche, komm mit der nich klar." :eek:



    Genau sowas will Frau hören, wurde mir gesagt. :D

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski


  • Eins ist doch sicher: Der Sender ist nicht daran interessiert, daß die Bauern einen Partner finden, sondern es geht doch nur um ein mögliches Konfliktpotential für die Einschaltquoten.


    Könnte man oft meinen, aber die vielen Ehen und Kinder, die aus dieser Sendung mittlerweile hervorgegangen sind, erzählen eine etwas andere Geschichte.

  • Manche mögen das eben tatsächlich. Habe eine Arbeitskollegin, für die ist es wirklich normal, dass sie den ganzen Haushalt schmeißt und er nach der Schicht die Füße hoch legt. Und zwar nicht, weil er das so durchsetzt, sondern sie!


    Verrückt. Aber naja. Jeder wie er meint.


    Also.. im Bezug auf die Wäsche und das Kochen..


  • Ich denke ihm hat auf der Zunge gelegen „für‘s Bett natürlich“ und er hat gerade noch so die Kurve mit dem Waschen gekriegt :D

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.

  • Ich denke ihm hat auf der Zunge gelegen „für‘s Bett natürlich“ und er hat gerade noch so die Kurve mit dem Waschen gekriegt :D


    :D 😚


    Naja, im Stall hat er ja die Bullen-Nummer gebracht.

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Manche mögen das eben tatsächlich. Habe eine Arbeitskollegin, für die ist es wirklich normal, dass sie den ganzen Haushalt schmeißt und er nach der Schicht die Füße hoch legt. Und zwar nicht, weil er das so durchsetzt, sondern sie!


    Verrückt. Aber naja. Jeder wie er meint.


    Also.. im Bezug auf die Wäsche und das Kochen..


    Ich kenne ein paar Frauen mit Helfersyndrom. (meine Frau hat leider keins.. :D)


    Die wissen das, daß der Mann nach der Arbeit sich das essen servieren lässt und sich sonst auch bedienen lässt. Am Wochenende geht er Party machen und sie hütet die Kinder.


    O-Ton Frau: "Ich weiß daß er so ist, ich kanns nicht ändern, ich komme damit klar.":apaul:


    Bzgl. BsF: Bei der Tennis-Tayisia oder wie die heißt, bin ich gespannt, was die beabsichtigt. Zuerst dachte ich, die wollte nur ins Fernsehen. Aber mittlerweile glaub ich, daß die so kindlich und naiv ist, daß es ihr rosaroter Traum ist einen romantischen Bauern zu angeln.. :rtfm:

    Grüße
    Markus <-- formerly known as powders


    To be or not to be · Shakespere | To do is to be · Nietzsche | To be is to do · Sartre | Do be do be do · Sinatra

  • Bei den beiden hat es in den letzten Jahren immer mal wieder gekriselt, jedenfalls stand das so in den diversen Klatschblättern. Also für mich jetzt auch nicht so überraschend :)

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.