Tachomanipulation Jahreswagen

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Das ist ein Verkaufsprogramm (testrunde, verladung etc.) und ja, nur wenn die Flash-Speicherzelle auf maximal FF steht und noch kein weiteres Byte genutzt wurde.


    Es gibt auch die Möglichkeit bei JEDEM BMW ein Adapter einzustecken, der diesen Vorgang immer und immer wieder ausführt und wenn man dann lust hat, lässt man ihn nach 300x 250km weiterlaufen...


    Howy

  • Hi,
    bitte belasst die Diskussion dabei, wie Manipulationen zu erkennen sind. Nicht aber, wie sie auszuführen sind.


    Gruß
    Henry

  • Zitat

    Original geschrieben von howy
    Das ist ein Verkaufsprogramm (testrunde, verladung etc.) und ja, nur wenn die Flash-Speicherzelle auf maximal FF steht und noch kein weiteres Byte genutzt wurde.


    Es gibt auch die Möglichkeit bei JEDEM BMW ein Adapter einzustecken, der diesen Vorgang immer und immer wieder ausführt und wenn man dann lust hat, lässt man ihn nach 300x 250km weiterlaufen...


    Howy


    Das Rücksetzen soll aber angeblich nur 1x möglich sein.
    Bei Bastellösungen wie dem Impulshalbierer speichern ABS- und Motorsteuergerät trotzdem den korrekten Kilometerstand, nur der Tacho zeigt weniger an, sowas kann jeder Vertragshändler rauskriegen.
    Es wird sicher auch ein paar arme Irre geben die ihr ABS System lahmlegen um Kilometer zu "sparen", aber da geht dann auch kein Tacho und evtl. fallen dadurch sogar Tankanzeige und Airbags aus.
    Ich denke dass sind aber eh keine Leute die >30TKm im Jahr fahren, wer sein Leben aufs Spiel setzt um ein paar Euro mehr zu kriegen ist sicher zu geizig zum Tanken.
    Da ist die Wahrscheinlichkeit einer professionellen Tachomanipulation immer noch am Größten, und bei Serviceintervallen >20TKm ist da bei einem Jahreswagen leider das Serviceheft in diesem Zusammenhang relativ wertlos weil die Eingetragenen Wartungen (wenn bei der angezeigten Laufleistung der erste Ölwechsel überhaupt fällig gewesen wäre) ja erst nach der Manipulation erfolgt sein können.

  • Zitat

    Original geschrieben von Jahreswagen
    KM-Leistung ist dann ca. 7.000 - 9.000.


    DER JAHRESWAGENFAHRER


    Wie erklärts Du Dir, da werden mehrere 760er angeboten, Bj. Ende 2004, also 2 Jahre alt, mit Laufleistungen zwischen 6 und 11 tkm ?


    Kaum zu glauben, das diese Fahrzeugklasse in 2 Jahren nur so gering beansprucht wird.
    MfG

  • Zitat

    Original geschrieben von The real Deal
    Wie erklärts Du Dir, da werden mehrere 760er angeboten, Bj. Ende 2004, also 2 Jahre alt, mit Laufleistungen zwischen 6 und 11 tkm ?


    Kaum zu glauben, das diese Fahrzeugklasse in 2 Jahren nur so gering beansprucht wird.
    MfG


    Du tust ja so, als ob alle größeren Autos, die als JW verkauft waren mehr gelaufen sind. Nachdem wären alljene Betrüger, die einen 5er oder 7er als JW anbieten. Das ist Blödsinn denke ich. Möglich dass es ein paar schwarze Schafe gibt, aber ich denke die meisten Privaten, die in bei BMW arbeiten und den Wagen günstig bekommen, stellen sich eben genau auf diese Laufleistungen ein. Das geht schon. Ich fahr ja auch nur um die 7000km im Jahr, und wenn ich den E61 zb. sehr viel billiger bekommen würde und ihn nach einem JAhr um den gleichen Preis weiter verkaufen könnte, würd ich das auch so machen...

  • Zitat

    Original geschrieben von The real Deal
    Wie erklärts Du Dir, da werden mehrere 760er angeboten, Bj. Ende 2004, also 2 Jahre alt, mit Laufleistungen zwischen 6 und 11 tkm ?


    Kaum zu glauben, das diese Fahrzeugklasse in 2 Jahren nur so gering beansprucht wird.
    MfG


    760er dienen doch eigentlich nur zu repräsentativen Zwecken, wer Kilometer schrubbt fährt 320d, 530d oder740d, alle 300-400km Tanken senkt die Durchschnittsgeschwindigkeit einfach zu sehr.
    Und vielleicht stehen die schon sein 1-1.5 Jahren rum.
    So eine Kiste kriegt man doch so oder so kaum los, ob 10 oder 50TKmkm spielt da eigentlich weniger eine Rolle.
    Tachomanipulation lohnt eigentlich mehr bei "Brot und Butter" Autos wo man große Probleme mit dem Verkauf bekommt wenn die Laufleistung weit überdurchschnittlich ist.