Probleme mit diesel

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung





  • Nein so was hört man nicht.

  • Ich habe Angst schon Mechaniker anzurufen.Er sagt immer kann sein dass noch was kommt,Ich kann dir genau nicht sagen,ob dein Auto gestartet wenn wir das und das wechseln. Wenn ich zum BMWabschleppen lassen würde,hätte ich Rechnung mehr krigen. Am Montag sagt er mir Besheid,ob das Auto angeht.wenn nict,dann muss ich wahrscheinlich dise scheisspumpe kaufen. Mir gefählt nicht,dass Mechaniker jedes mal kein richtiges Antwort gibt. Versteht ihr mich?

  • Zitat

    Original geschrieben von heizölbrenner
    Was kann BMW dafür, wenn DU(!) minderwertigen Kraftstoff tankst? :confused:
    Das hast ja wohl Du alleine verbockt!


    Bisher hast Du uns ja verschwiegen, welchen 320d Du fähst. Da der Mechaniker von einer "Verteiler"Einspritzpumpe redet, kann es eigentlich nur der Vor-FL 302d sein (100kW). Ist aber nur eine Vermutung.




    320d Bj 98,e46 100kW(136ps)Rrrrrrrrrrrrichtig.da steht diese Schesspumpe

  • Zitat

    Original geschrieben von waldcounter
    kannes sein das du vieleicht heizöl getankt hast????


    nur so als frage?


    weil hab einen bekannten der fährt damit immer



    nein,das war normales Diesel

  • also ich hab mit meinem damaligen 320d sofern möglich immer den LKW-Diesel getankt... Ist definitiv das gleiche.. Hab ich mir auch bestätigen lassen. Hatte nur das Problem, dass der Einfüllstutzen nicht gepasst hat und ich es langsam einfüllen musste...


    Regards..