Kaffeevollautomaten Kenner hier?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Bin hin und her gerissen, zwischen ENA 5 (welche mir reicht) oder auf den Einwand für Milchgetränke (das liebe Frauchen) der De Longhi Esam 5600, welche bei uns knapp 960€ kostet

    Brauner Massen Wahn

  • Unter Umständen bekommst du bei dem Händler ein Modell angedreht, was ein EU- oder Deutschland-Modell ist, d.h. ggf. Probleme mit Garantie, etc...


    Ich würde entweder bei Amazon kaufen oder bei http://bestinespresso.de/

    "Von den drei Frauen, mit denen ich zusammengewesen war, war eine fett geworden,
    eine lesbisch und eine lebte mit fünfzig immer noch allein... - Ich hatte ganze Arbeit geleistet!"

    Frank Goosen - Liegen Lernen

  • seit einer woche eine esam 5600 hier.


    einwandfrei :top:


    wer viel mit milcmixgetränken hantiert, ist sowas auf jedenfall ein muss. ob jetzt 5600, 6700 oder eine aus der 4xxxer reihe ist egal.


    unterschied:


    5400 hat keinen offenen boden für latte gläser und keine automatische milchgetränkefunktion


    5450 ??


    5500 hat den boden zum öffnen für latte gläser und die cappufunktion


    5600 hat zusätzlich noch das touchscreen


    wichtig ist die deutsche cfr garantiekarte zu haben. 3 jahre oder 5000 tassen.
    ansonsten nur 2 jahre.


    für unter 1000€ bei der 5600 dürfte es sich um 99% um eine nicht für den deutschen markt bestimme handeln.

    mfg
    chris

  • So, geworden ist es nun eine deutsche De Longhi 5500. Konnte nicht nein sagen bei den Mediamarktangebot: 666€, für mich abzüglich D MWST plus CH MWST = 600€, gleiches Modell in der CH sollte 1300€ kosten im Laden, knapp 1000€ im Internet. Nun kann ich für 400€ Kaffee zum testen kaufen :D

    Brauner Massen Wahn

  • Hallo,


    Bei einem Elektromarkt bei uns m die Ecke wird die Esam 5500 auch für 666,. angeboten!


    Hatte mich eigentlich auf die Esam 6700 eingeschossen,aber für den Preis bekomme ich fast drei 5500er.
    Die Erfahrungsberichte im Netz streuen ganz schön.


    Was sagen die Nutzer der Maschine hier?


    Kaufen oder nicht?!?

    Mein Bäcker sagt immer:Wenn du etwas von heute willst,musst du morgen wieder kommen!
    Aktueller Verbrauch

  • ich bereue den kauf der 5600 nicht.

    auch die siemens s65 verrichtet noch ihren dienst wie am ersten tag.

    mfg
    chris

  • Bin zufrieden mit der 5500, einzig der Latte ist mühsam, bzw. meine Gläser zu gross :D Etwas rumbrobieren, bezüglich Einstellung und Kaffee, nun schmeckt es gut. bisher in 2 Monaten ca. 500 Bezüge, hatte aber viel Besuch.

    Brauner Massen Wahn

  • Hallo,
    wo ist bei dir um die Ecke ( Stadt) Will auch eine 5500 kaufen.
    Danke

    Bei einem Elektromarkt bei uns m die Ecke wird die Esam 5500 auch für 666,. angeboten!

    Hatte mich eigentlich auf die Esam 6700 eingeschossen,aber für den Preis bekomme ich fast drei 5500er.
    Die Erfahrungsberichte im Netz streuen ganz schön.

    Was sagen die Nutzer der Maschine hier?

    Kaufen oder nicht?!?[/QUOTE]

  • Seinem Kennzeichen bei Spritmonitor nach muß der Markt im Raum Neustadt Aisch liegen.

    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Das war eine Aktion bei einem Händler der im Euronics Verbund angeschlossen ist.
    Die Aktion ist aber schon vorbei.
    Übrigens habe ich die Maschine nicht gekauft.
    Es wird eine Esam 6700.

    Mein Bäcker sagt immer:Wenn du etwas von heute willst,musst du morgen wieder kommen!
    Aktueller Verbrauch

  • Tut sich Eure Maschine bei manchen Kaffeesorten auch schwer?
    Meine Siemens EQ7 verweigert öfters den Dienst bei Lavazza-Bohnen.
    Da ist die Brühgruppe und der Innenraum der Maschine total versaut, und der Motor der Brühgruppe hört sich sehr gequält an.
    Hab vor Jahren mit der Krups auch schon mal das Problem gehabt.
    Die Lavazza-Bohnen sind angeblich zu ölig.
    Hab jetzt seit 2 Wochen Tchibo-Kaffee, und die Maschine läuft fehlerfrei.

  • Tut sich Eure Maschine bei manchen Kaffeesorten auch schwer?
    Meine Siemens EQ7 verweigert öfters den Dienst bei Lavazza-Bohnen.
    Da ist die Brühgruppe und der Innenraum der Maschine total versaut, und der Motor der Brühgruppe hört sich sehr gequält an.
    Hab vor Jahren mit der Krups auch schon mal das Problem gehabt.
    Die Lavazza-Bohnen sind angeblich zu ölig.
    Hab jetzt seit 2 Wochen Tchibo-Kaffee, und die Maschine läuft fehlerfrei.


    ja, wenn diese mal läuft, läuft sie ausschließlich mit Lavazza.
    Aber im Moment ist sie mal wieder zickig und auf dem Weg zum Service.
    Kam erst gestern zurück aus Repa mit ersetztem Durchlauferhitzer, nun zieht sie kein Wasser. Davor im November 2009 und im Februar 2010 fängt das Bohnen Mahlwerk an zu laufen ohne Aufforderung und malt die ganzen Bohnen weg.
    Schlecht wenn mal keiner zu Hause ist........
    Grrrrrrrrr
    :motz:

    Gruß
    Arno (—> ehemals Individual)


    Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen. (W. Röhrl)

  • wir benutzen den cafe vom fausto.

    wir hatten auch schon probleme beim filtern. hört sich so an als ob gleich die ganze brühgruppe um die ohren fliegt.

    das liegt aber ma mahlgrad. der ist zu fein.

    wenn am anfang wo die ersten tropfen wasser reinlaufen unten nichts rauskommt, ist der mahlgrad zu fein. dann wird das wasser durchgepresst und es kommt unten nichts raus. mahlgrad gröber und schon passt´s.

    merkt man auch am trester. wenn der auseinanderfältt ist auch was verstellt. dann ist er zu feucht und das ganze wasser im trester und nicht nin der tasse.

    mfg
    chris

  • Hallo,

    bezüglich Kaffeesorten, ich suche immer noch die ultimative.....Habe schon einiges probiert, von sündhaft teuren Sorten aus dem Internet, bis zu relativ günstigen aus dem Supermarkt. Momentan sind meine Favoriten, Mövenpick und Dallmayr.
    Überraschend finde ich, dass es zwischen meiner De Longhi 5500 und der Siemens S20 in der Firma, geschmacklich keine großen Unterschiede gibt. Beide laufen übrigens seit Jahren absolut problemlos. Habt ihr Empfehlungen für Kaffee (ist natürlich subjektiv)?

    Gruß
    Dirk

  • Den Thread hier lesen:
    http://www.auto-treff.com/bmw/vb/showthread.php?t=174472
    Da stehen drölfundzwanzig Empfehlungen von billig bis teuerst und diverse Links.

    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Hallo,
    Momentan sind meine Favoriten, Mövenpick und Dallmayr.


    über Dallmayr hatten wir es schon mal:


    Ich habe ein Kilo Dallmayr Crema d'oro gekauft.. schmeckt :flop:
    man denkt da hätte einer eine halbe Zitrone in die Tasse gepresst.


    Den hatte ich vorm Urlaub in der Maschine...

    Ich hab min. 1/2kg in den Müll gegeben. Ich dachte schon ich hätte evtl.ne schlechte Tüte erwischt, aber wenn andere das auch so sehen... :rolleyes:


    z.Z. in meiner Maschine und noch immer ungeschlagen Caffè Vergnano Espresso Bar, sehr dicke und schöne Crema, toller Geschmack! Keine Spur bitter oder so.. genial!!

  • Oh Kaffee Hausbrandt :top:
    Auch ne gute Sache... hatte ich testweise 1kg aus Italien mitgebracht und fand den auch sehr gut... Davon werden im nächsten Urlaub ein paar mehr kg den Weg in meinen Kofferraum finden. :D
    Wir hatten da den Espresso und der hatte eine ähnlich feine Crema wie der von Caffè Vergnano - Also TOP!