Hinzufügen von POIs auf Navi DVDs MK4 (E46, E39, etc.)

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Bin kurzzeitig auch an der Umrechnung verzweifelt.


    Für unsere Längengrade (bzw. Halbkugel) gilt eine andere Umrechnung:


    Code
    $rec[0] = sprintf("%d", ($1+30) * (50000000 / 9) );
    $rec[1] = sprintf("%d", $2  * (50000000 / 9) );
  • Zitat

    Original geschrieben von bluebrain
    Bin kurzzeitig auch an der Umrechnung verzweifelt.


    Für unsere Längengrade (bzw. Halbkugel) gilt eine andere Umrechnung:


    Code
    $rec[0] = sprintf("%d", ($1+30) * (50000000 / 9) );
    $rec[1] = sprintf("%d", $2  * (50000000 / 9) );


    Für die Kodierung ist es so richtig (Longitude + 30), wie ich auch mittlerweile herausfinden durfte.


    Danke und Gruss
    Tom

  • Noch ein kleiner Tipp:


    Baut man neue Icons ein, kann man auch PNG mit Transparenz für den Hintergrund nehmen. Sieht gerade bei runden Icons schick aus und verdeckt weniger von der Karte.

    Gruß, Karnin :)

  • Zitat

    Original geschrieben von karnin
    Noch ein kleiner Tipp:


    Baut man neue Icons ein, kann man auch PNG mit Transparenz für den Hintergrund nehmen. Sieht gerade bei runden Icons schick aus und verdeckt weniger von der Karte.


    Kannst du davon vielleicht ein Bild machen?


    Thorsten

    525dA touring LCI

    Codieren und Programmieren im Saarland

  • Hallo.



    Ist es hier (s. Code) eigentlich notwendig, die einzelnen Kategorien nach ihrer laufenden Nummer aufsteigend zu sortieren (so wie es zu sehen ist), d.h. erst alle tpd sev-Daten beginnend mit 1xxx, 2xxx, 3xxx usw. oder kann ich die neuen Kategorien einfach unten dran hängen?


    Gruß,
    FredAnna


  • Zitat

    Original geschrieben von FredAnna




    Ist es hier (s. Code) eigentlich notwendig, die einzelnen Kategorien nach ihrer laufenden Nummer aufsteigend zu sortieren (so wie es zu sehen ist), d.h. erst alle tpd sev-Daten beginnend mit 1xxx, 2xxx, 3xxx usw. oder kann ich die neuen Kategorien einfach unten dran hängen?


    Gute Frage,


    Da hier vermutlich niemand die NAVI-SW im Detail kennt, hilft wohl nur ausprobieren. Wenn Du eine RW brennen kannst, sollte es doch kein Mehraufwand sein.


    Gruss
    Tom

  • Zitat

    Original geschrieben von Wolfhart
    Eigentlich sollte es nicht erforderlich sein, die Kategorien nach Nummern zu sortieren. Das dient lediglich bei der Ansicht innerhalb der Datei der besseren Übersichtlichkeit, wenn man daran arbeitet.

    Hallo.


    Genau so ist es. Habe es einmal sortiert und unsortiert ausprobiert. Funktioniert so oder so bestens.
    Hat das eingentlich schon jemand mit der 2007-1 probiert? Überlege mir diese zuzulegen und die POIs draufzuspielen, bevor ich wieder vergesse, wie alles funktioniert.


    Gruß,
    FredAnna

  • Hallo,


    habe die Tage die 2007-1 bekommen (mein Händler wusste gar nicht, dass es die schon gibt, bis ich ihm die Teilenummer hier aus der Forum mitgeteilt hab:D) aber ich hatte noch keine Zeit mich darum zu kümmern da mein Desktop Rechner noch nicht komplett fertig ist. Musste den Rechner austauschen.
    Mit dem Notebook finde ich das tippen etc. nicht so komfortabel.


    Sobald ich aber was hinbekomme melde ich mich,


    Thorsten

    525dA touring LCI

    Codieren und Programmieren im Saarland

  • Hallo zusammen,


    erstmal ein Dankeschön an Wolfhart für die tolle Anleitung zum erstellen der zusätzlichen POI. :) War bisher nur stiller Mitleser.
    Nun zum Thema. Das ganze funktioniert auch mit der aktuellen DVD 2007-1 High . :top::top:
    Alles so wie in der Anleitung beschrieben für 2006-2, nur am Ende habe ich nicht diese Änderung gemacht:


    INFO_NOT_AVAIL.HTM mit UltraEdit-32 öffnen.
    Hier in den Zeilen 8 und 9 die höchsten idx und url – Dateibezeichnungen noch eintragen:
    <INPUT TYPE="HIDDEN" NAME="INDEXTABLE" VALUE="/GER/TABLES/0/0143.idx">
    <INPUT TYPE="HIDDEN" NAME="URLTABLE" VALUE="/GER/TABLES/0/0144.url">
    In unserem Beispiel sind das die Zahlen 0143 und 0144.


    In der aktuellen Version sieht es so aus:


    <INPUT TYPE="HIDDEN" NAME="INDEXTABLE" VALUE="/GER/TABLES/0/0001.IDX">
    <INPUT TYPE="HIDDEN" NAME="URLTABLE" VALUE="/GER/TABLES/0/0002.URL">


    diese habe ich nicht geändert, es werden aber die neuen POI's angezeigt.


    Nochmal Dank an alle und diese tolle Forum :top:


    Gruß Bernd

  • Richtig, die Zeile braucht bei der 2007-1 wohl nicht geändert werden. Ob dies bei der 2006-2 zwingend erforderlich ist, kann ich nicht genau sagen. Ohne die Änderung lief die 2006-2 bei mir nicht korrekt.
    Ansonsten sind die erforderlichen Änderungen bzgl. POI bei der 2006-2 und 2007-1 identisch. Es können auch die gleichen Programme verwendet werden. Insbesondere das Programm zur Erzeugung der IDX- und URL-Dateien, das sich ja eigentlich auf die 2006-2 bezieht.


    Allerdings ist die Seite, über die das Programm erhältlich ist (Seite des Programmerstellers), nicht mehr frei zugänglich, seitdem jemand anderes seine Seite einfach kopiert und anderswo online gestellt hatte. Jetzt ist erst einmal eine Anmeldung erforderlich, zu der man den Betreiber der Seite über seine Mail-Adresse (steht auf der Info-Seite) in englischer Sprache kontaktieren muß.
    Wer das Programm bereits seit der Änderung an der 2006-2 aus dem Sommer 2006 hat, kann dies also weiter verwenden, da eben auch für die 2007-1 nutzbar.
    Solange am Aufbau der IDX- und URL-Dateien nichts geändert wird, sollte es auch keine Probleme mit der Bearbeitung der folgenden DVDs geben, da das Schema grundsätzlich gleich bleibt. :)

  • Zitat

    Original geschrieben von Wolfhart
    Allerdings ist die Seite, über die das Programm erhältlich ist (Seite des Programmerstellers), nicht mehr frei zugänglich, seitdem jemand anderes seine Seite einfach kopiert und anderswo online gestellt hatte.

    Ist ja auch nicht soooo nett.... :rolleyes:


    Weiteres 'Hauptproblem': Die Datenbanken für die POIs unter pocketnavigation.de sind ebenfalls nicht mehr frei zugänglich, Löhnsoft.
    Woher also aktuelle Sammlungen der POIs beziehen?

    Gruß, Karnin :)

  • Zitat

    Original geschrieben von karnin
    ...


    Weiteres 'Hauptproblem': Die Datenbanken für die POIs unter pocketnavigation.de sind ebenfalls nicht mehr frei zugänglich, Löhnsoft.
    Woher also aktuelle Sammlungen der POIs beziehen?


    Bestimmte POIs waren dort schon immer nur gegen Anmeldung und Bezahlung erhältlich. Viele andere (z. B. solche wie ATU, McDonalds, LPG, Biodiesel, etc.) sind auch weiterhin kostenlos erhältlich. Halt so, wie es bereits im Sommer war. Habe das gerade mal mit Biodiesel und ATU mal ausprobiert.


    - obere Navigationsleiste POI-Dienste & Stimmen
    - dann linker Verzeichnisbaum Overlay Listen
    - dann Overlays Deutschland
    Die darauf folgende Liste enhält sehr viele frei zugängliche POIs, wie die oben benannten auch.

  • Hallo,


    ein recht herzliches Dankeschön! :top::top::top: an alle, die es mir ermöglichten, LPG-Tankstellen auf meiner DVD hinzuzufügen, allen voran Wolfhart für die quasi "Step-by-Step"-Anleitung! Weiter so!


    Mfg
    Hermann


    P.S. Eine Frage ist mir noch offengeblieben, gibts die Möglichkeit, mehr als 1 POI gleichzeitig anzeigen zu lassen?

  • Zitat

    Original geschrieben von hermann.a
    P.S. Eine Frage ist mir noch offengeblieben, gibts die Möglichkeit, mehr als 1 POI gleichzeitig anzeigen zu lassen?


    Leider nicht, man kann immer nur einen POI anzeigen.


    Thorsten

    525dA touring LCI

    Codieren und Programmieren im Saarland

  • Hallo,


    da fällt mir noch eine Frage ein. Die Symbole der POI's werden nur bei einer Auflösung 5km oder kleiner angezeigt. Könnte man dies ändern?


    Mfg
    Hermann

  • Zitat

    Original geschrieben von hermann.a
    Hallo,


    da fällt mir noch eine Frage ein. Die Symbole der POI's werden nur bei einer Auflösung 5km oder kleiner angezeigt. Könnte man dies ändern?


    Mfg
    Hermann


    Damit habe ich mich noch nicht beschäftigt. Theoretisch könnte das sein. Aber ehrlich gesagt, habe ich da kein wirkliches Interesse lange zu suchen und zu probieren, bis hin zu diversen Test-DVDs. Auch wenn es RW sind.
    Das, was man dann beispielsweise bei einem Maßstab von 10 km oder gar noch mehr auftauchen würde, wäre doch recht störend. Der Maßstab zeigt eben doch recht viel an Karte, dazu dann eine erhebliche Anzahl von Icons, die alles mögliche überdeckt. Man müßte nach Auswahl von POIs immer wieder die Icons ausblenden, wenn man wirklich etwas sehen will.


    Sicher, bei manchen POIs wäre das noch erträglich, weil nicht so massig vorhanden. Nehmen wir mal McD. Aber was ist bei den standardmäßig vorhandenen Tankstellen. Das gäbe einen hübschen Monitor voll mit Icons.
    Somit also weniger zu empfehlen.


    Besser ist es da sicherlich, einfach den Maßstab umzustellen, wenn man die POI-Icons sehen möchte. Das geht schneller, als die POIs immer wieder zu aktivieren und anschließend zwecks Überscihtlichkeit wieder auszublenden, wenn man mit dem entsprechenden Maßstab unterwegs ist.

  • Hallo,


    mir gings da vor allem mal um die LPG-Tankstellen. Das sind ja noch nicht soo viele. Aber Du hast recht, wenn man dann was anderes auswählt, wird möglicherweise der Monitor vollgepflastert...


    Mfg
    Hermann