Simyo wirklich kostenlos?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,


    ich hab mir vor einiger Zeit mit nem alten Siemens-Handy die Funktion "Standheizung an bei Anruf" gebastelt. Dazu ist aber auch eine Sim-Karte im Handy nötig, wenn auch nur, um angerufen werden zu können. Hatte bisher noch eine von Victorfox, der Vertrag läuft aber aus.
    Nun lese ich überall von Simyo, keine Grundgebühr, kein Mindestumsatz usw. Auf meiner bisherigen Suche nach kostenlosen Karten bin ich bisher immer auf einen Haken gestoßen, z.B. nur das erste Jahr kostenfrei, irgendwelche Sonderkosten o.ä. Ist Simyo wirklich kostenlos, oder hab ich hier was übersehen?


    Danke schon mal im Voraus!


    Mfg
    Hermann

  • Hi!


    Hmmm, warum im 5er Forum?
    Ich verschiebe mal ins passendere Computer, Handy & Co Forum.


    Ciao


    Andreas

  • Hallo,



    öhm, gedankliche Irrwege...... Sim-Karte für Handy, Handy für Standheizung, Standheizung im 5'er............. danke für den Schubs!


    Mfg
    Hermann

  • Ja ist wirklich kostenlos. Habe mir damals just for fun mal Starterpaket geholt als es eine Aktion von Comuterbild gab. 1 Euro zahlen und Karte mit 10 Euro Guthaben bekommen :)

  • Zitat

    Original geschrieben von CaptainFuture01
    Das is doch kein normaler Vetrag,das is doch so ne Aufladekarte,


    Also meine bei Simply ist keine Aufladekarte, die die bei Klarmobil auch nicht.
    Simyo ist Prepaid = Aufladung. Hier verfällt auch das Guthaben nach 6 Monaten. Karte ist aber weiterhin erreichbar. Ähnlich ist es auch bei Loop. Da verfallen die neueren auch nicht.

  • Zitat

    Original geschrieben von CaptainFuture01
    Guthaben darf doch gar nimmer verfallen..... Greetz Cap


    Banken dürfen auch keine Gebühren für Rücklastschriften nehmen und halten die sich dran?
    Zitat:
    # Guthabengültigkeit das Guthaben verfällt nach 6 Monaten wenn keine Aufladung erfolgt
    Quelle: http://www.simyo.de/de/tarif/uebersicht.html


    Simyo ist aber das eher bescheidene E-Plus Netz, und du brauchst für die Fernsteuerung das passende Handy. Klarmobil und Simply sind D1.

  • Bitte nicht verwechseln:


    1. Simyo


    2. Simply


    Zwei unetrschiedliche Anbieter. Der Threadersteller fragt nach Simyo. In den Beiträgen wird dann z. T. von Simply gepostet. ;)


    Meine Frau hat eine Simply Postpaid-Karte => Keinerlei Gebühren außer den Gesprächsgebühren. :)

  • Hallo,


    danke für die Hinweise. Hab ich also doch was übersehen.... grummel... Was gäbs denn für noch für Alternativen? Gesprächsgebühren dürfen ruhig 5€ / Minute sein :D , noch kann die Standheizung nicht selber telefonieren......


    Mfg
    Hermann

  • Zitat

    Original geschrieben von zinn2003 Ähnlich ist es auch bei Loop. Da verfallen die neueren auch nicht.


    ...oder man lädt einmal pro Jahr per Überweisung 1EUR (1 Cent soll auch schon reichen) auf und hat dann wieder 12 Monate Gültigkeit. Hab's kürzlich selber getestet :top:


    Gruß
    Micha

  • Zitat

    Original geschrieben von Stuttgarter
    ...oder man lädt einmal pro Jahr per Überweisung 1EUR (1 Cent soll auch schon reichen) auf und hat dann wieder 12 Monate Gültigkeit. Hab's kürzlich selber getestet :top:


    Gruß
    Micha

    Stimmt! Hab ich auch schon mit 1 Cent erfolgreich durchgezogen :D


    Gruß,

  • Hallo,


    klarmobil schaut nicht schlecht aus, zumindest was ich auf den ersten Blick gesehen hab. Zum Werben muss man kein Mitglied sein, oder? Würd nochmal 10 Euro bringen...


    Mfg
    Hermann

  • Zitat

    Original geschrieben von amilo
    simyo hatte ich auch. der netzempfeng mit eplus ist dreck.


    nimm klarmobil mit d1 netz. besser gehts nicht.


    Dem kann ich zu 100 % zustimmen. Hatte vorer simyo und nie Empfang, seit ich Klarbobil nutze habe ich immer aber wirklich immer Empfang.



    hermann.a:
    Zum Werben musst Du kein Mitglied sein so wie ich das verstanden habe. Bringt Dir 10 € und wenn Du bis zum Ende der WM bei klarmobil orderst erhältst Du für jedes Tor, das die Holländer kassieren, 10 Freiminuten extra!

    8 von 10 newbies können nicht suchen und googlen!
    schreib dich nicht ab, lerne suchen und googlen!

  • Ich habe mir jetzt auch Simyo angeschafft, da es hier die super Möglichkeit gibt, in alle Länder SMS für 13 Cent zu verschicken. Das habe ich sonst kaum gefunden. Das SMS verschicken klappt auch sehr gut, allerdings kommen SMS aus dem Ausland nicht an. SMS von deutschen Handys oder auch über SMS Dienste kommen dagegen problemlos an.


    Auf meine Anfrage bei Simyo hin, äußerte man, dass man die Zuverlässigkeit der Roaming-Partner im Ausland nicht beeinflussen könne. Ich verstehe zwar nicht, was Roaming damit zu tun hat, wenn jemand aus dem Ausland mit einem ausländischen Tarif & SIM mir eine SMS schickt.... aber egal. Auf eine nochmalige Nachfrage hat man nicht reagiert.


    Kann sich das jemand erklären? Würde ja ungern sofort wieder wechseln aber das Thema ist doch wichtig, so dass es im Zweifel nicht anders ginge..... denke aber doch, dass das Problem nicht unlösbar sein kann.

    Viele Grüße
    Oliver