Danke E36 - TÜV bestanden

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hi Leute,
    ich freu mich. Unser Family Touring hatte heute TÜV Termin.
    Bj. 05/97 mit 130.000 km
    Der Wagen hatte keinerlei Mängel und die AU hat er ebenfalls mit Bravour bestanden.
    Ha, die Deutschen könnens also doch.
    Auch Autos die Älter als 6 Jahre sind gehören noch nicht zum alten Eisen.

    :top:


    Sorry wenn es etwas überschwänglich wirkt, aber meine Frau und ich freuen uns halt das unser 318er so anstandslos durch den TÜV kam.

    ;)



    Gruß Volker

    Gruß Volker

  • Wenn er von der Technik her genauso gut ist, wie der äußere Pflegeeindruck- kein Wunder!

    :top:


    Schönes Teil!

    :top:


    Speedy

    https://www.youtube.com/watch?v=DACmvDp6tfA
    Als Du auf die Welt kamst, weintest Du - und um Dich herum lächelten alle.
    Lebe so, daß, wenn Du diese Welt verläßt, alle weinen - und Du alleine lächelst!

    '89 waren wir noch das Volk - jetzt sind wir das Pack! Je suis Pack!

  • deiner is ja noch nichma richtig eingefahren

    ;)

    soviel hatte meiner ja schon fast beim Kauf drauf, nächsten monat werden die 200tkm gesprengt, und keine angst vorm TÜV...

  • Zitat

    Original geschrieben von marcel`compakt
    und keine angst vorm TÜV...


    Na da wünsch ich Dir viel Glück dabei

    ;)

    Gruß Volker

  • Naja es ist ja auch einer der letzten gewesen und so alt ist er ja jetzt auch noch nicht. Wir hatten auch einen aus 97 und da war auch nichts dran außer einmal ein Relais der Klimaautomatik welches defekt war. Das waren die ganzen Reperaturen am E46 war da schon viel viel mehr.


    Youngdriver

  • Aber hallo, ist doch kein Fiat Bj 1982!


    Um nicht durch den TÜV zu kommen gehört schon ordentlich was...









    ...ein Bastuck Schalldämpfer der ersten Baureihe wie bei meinem E36 325iCabrio z.B.

    :D

    :D


    Spass beiseite, Wagen sieht noch Top aus, mit dem kommste auch noch 2012 durch'n Tüv!

    [FONT=&quot][FONT=&quot]Wenn es Rä[FONT=&quot]der oder Brüste hat, macht es irgendwann Schw[FONT=&quot]ierigkeiten[/FONT][/FONT][/FONT][/FONT][FONT=&quot][/FONT]


  • Hi,
    na das ich nicht durch kommen würde hab ich ja auch nicht befürchtet, aber das es ohne Beanstandung klappt, das hat mich eben so gefreut.
    Aber was sag ich, nen E36 haut so leicht nix um. Bei unserm Touring klappert und scheppert auch jetzt noch nix, der ist wie eine Burg.

    :top:


    Gruß Volker

    Gruß Volker

  • Hallo,


    war ebenfalls vor zwei Wochen mit dem Touring meiner Eltern (auch BJ 97, 318i, 125000km) beim TÜV und auch der hatte dort absolut gaaaar nix zu meckern. Da sahs mit dem Astra meiner Mama (BJ 99, 90000km) schon etwas anders aus. Rostige Bremsleitungen, Servolenkung starker Ölverlust, unsauberes Tragbild Bremse hinten und noch so ein paar Dinger (durchgebrannte Glühbirnen zählen ja nicht, kann immer mal passieren). Und beide Wagen werden eher pfleglich behandelt und geschont.
    Naj, wie gesagt, ich red mir dann gern immer ein, dass man halt doch den höheren Kaufpreis an der Qualität und Langlebigkeit merkt. Ob da was dran ist, weiß ich auch nicht genau. Aber es wär schlimm, wenn es andersrum wäre und der BMW vor dem Opel abkacken würde

    ;-)


    Grüße
    Friede

  • Hi,


    möchte mich anschließen in der netten kleinen Runde!


    Bin letzte Woche auch über den Tüv gekommen. ASU auch locker geschafft.


    Das alles mit meinem Bimmer: 320iA, Bj. 91, 219.000 km.


    da sieht man mal wieder, was Qualität ist

    :top:


    so long

    :cool:

  • Die Radführungsgelenke ham wer kurz vor der TÜV Abnahme noch wechseln lassen.
    Das war billiger als der ganze DEKRA kram mit Felgenabnahme und AU zusammen

    :mad:

    Gruß Volker

  • HI,




    Da freut man sich doch wenn ein 9 jahre altes auto ohne probleme durch den tüv gekommen ist.
    Glückwunsch und hoffe er kommt nächstes mal wieder ohne probleme durch den tüv.






    Gruss

  • Ich seh öfters auf den Straßen Autos mit frischer Plakette, wo ich mich ernsthaft frage, wie die wohl durch den TÜV gekommen sein sollen: Knuspriges Blech, wohin das Auge blickt, ölbatzig verkrustete Motoren, poröse Gummilagerungen des Fahrwerks. Meiner Meinung nach müssen manche Prüfer blind und taub sein.

    :D
  • Zitat

    Original geschrieben von CaptainFuture01
    Oder wie erkennt man sowas von außen,während das Auto vorbeifährt?

    :confused:


    Wer hat denn behauptet, dass das Auto fährt, während ich es anschaue? Autos kann man auch parken! *daraufhinweis*

    :rolleyes:
  • Und du machst dir die Mühe und kriechst unter die Autos oder brichst sie auf,um die Motoren anzugucken?

    :D


    Also ich hab noch bei keinem parkenden Auto den Motor oder die Gummilager des Fahrwerks prüfen können,indem ich einfach einmal drumherumgelaufen bin.

    ;)


    Aber dir fällt da sicher wieder ne Ausflucht zu ein.

    :cool:



    Greetz


    Cap

  • Zitat

    Original geschrieben von CaptainFuture01
    Aber dir fällt da sicher wieder ne Ausflucht zu ein.

    :cool:


    Ja, in der Tat! Bei einem alten Japaner ohne Abdeckung unten und nur zaghaft verbautem Motorraum und Achsen kann man sehr wohl mit einem gezielten Blick sehen, ob der Motor leckt und die Achsen OK sind, Rost sieht man ja sowieso, das ist keine Ausflucht! Ich hab aber das Gefühl, dass Du nur bißchen zanken willst, also bin ich jetzt lieber ruhig.

  • Mein Tüv ist jetzt auch fällig... hoffe er besteht ihn genauso gut wie Deiner

    :D

    :top:

    Sent from my PC in my Office using Firefox


    Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre!

  • Zitat

    Original geschrieben von CB-333
    Mein Tüv ist jetzt auch fällig... hoffe er besteht ihn genauso gut wie Deiner

    :D

    :top:


    Klar packt er das.

    :top:


    Ich seh grade deiner ist ja auch Techno violett.
    Bei der Farbe kein Problem.

    :D


    Und wenn Du deinen TÜV hast schaust mal im Cabrio Forum vorbei.
    Siehe unten

    ;)


    Gruß Volker

    Gruß Volker