PDC Fehler E39

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Mein PDC funktinierte bisher einwandfrei. Gestern legte ich den Rückwärtsgang langer Ton, das wars. Habe alle Sensoren geputzt, ohne Besserung.


    Was könnte alles defekt sein?



    1000 Dank :top:

  • Hallo erst mal,


    leg mal den Rückwärtsgang ein und berühre mit den Fingern ganz leicht einen Wandler (dieses Sensordings) mit den Fingern. Man müßte dann ein leises ticken hören.


    Wenn nur bei einem Wandler kein ticken zu hören ist, hast du den Übeltäter schon gefunden. Austauch ist eigentlich kein Problem - die Stpßstange muß halt runter.


    Das Teil kostet knapp 60 € beim Freundlichen.


    Wenn von keinem Wandler ein Ticken kommt, ist mehr kaputt (Kabelbaum oder sogar Steuergerät).


    Aber meistens ist es nur ein einzelner Sensor.


    Hoffentlich konnte ich weiter helfen.

  • Zitat

    Original geschrieben von KaiO
    die Stoßstange muß nicht runter, nur die Leiste muß raus.


    Kommt drauf an welcher Wandler kaputt ist, wenn überhaupt einer kaputt ist.


    Die Äusseren sind beim Touring kein Problem, die sitzen ja in der Stossleiste.
    Bei den Inneren wirds schon schwieriger. Da kommt man schlecht ran, ausser man hat ne Öffnung im Stossfänger zum reingreifen (AHK).


    Hab bei mir jetzt schon das schweite mal nen Ausfall der PDC. Beim ersten Mal Sensor getauscht und fertig. Jetzt klackern alle Wandler, mal geht die PDC und mal nicht... werd bei der nächsten Gelegenheit auch mal den Fehlerspeicher auslesen lassen.

  • alle sensoren geprüft, kein ergebnis. wenn müssten alle defekt sein, wohl eher nicht.


    kommt immer ein signal wenn mann den rückwärtsgang einlegt? :confused:

  • Hatte ich auch mal. Die Lackschicht auf einem Sensor hatte sich gelöst und somit ein "Echo" ausgelöst. Lack runtergerkatzt und mit Lackstift erneuert - seitdem Ruhe und einwandfreie Funktion :top:

  • Ich habe zur Zeit das gleiche Problem, da ich aber noch Euro Plus habe bin nächste Woche beim Freundlichen. Werde danach weiter Berichten.


    Also bis dahin schön Umdrehen beim Rückwärtsfahren :D

  • Also den Besuch beim Freundlichen habe ich hinter mir.


    Einer der Wandler war defekt, was aber im Fehlerspeicher NICHT angezeigt wurde. Die Fehlersuche lief dann anders, im Auslesecomputer wurde ein anderes Programm gewählt in dem man für jeden Wandler eine Leiste von 0 bis 200 cm sehen konnte. Dann wurde ein 2. Mitarbeiter hinter das Auto gestellt, immer vor einen anderen Wandler. Dabei konnte man sehen das von einem Wandler kein Signal kommt. Dieser wurde dann ausgetauscht.


    Erstens Frage ich mich wofür haben die Fahrzeuge einen Fehlerspeicher wenn der einen Defekt doch nicht anzeigt und zweitens warum hatte ich keinen Dauerton wenn der Wandler defekt ist????? :confused:


    Schönen Sonntag

  • Ihr erwartet einfach zuviel vom Fehlerspeicher, das ist lediglich ein Hilfsmittel aber kein Wunderorakel, sonst könnte das
    Ding nämlich auch gleich 6 Richtige im Lotto vorhersagen...;)

  • hallo gemeinde,


    der fingertest ergab sensor defekt. habe ihn bisher nicht getauscht, schande über mich!


    gestern habe ich rückwärts eingeparkt und die pdc funktionierte wieder! :eek:


    habe mir den defekten sensor mal näher angschaut. wenn ich den finger auflege, kommt ein kurzer heller ton. alle ander funktionieren wie sie funktionieren sollen.


    was ist los? :confused: