BMW Kabelsatz zum Einbau des NewGeneration Monitorradios in E46 vor 07/2001

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hi,


    die BMW Professional Monitor-Radios der "Neuen Generation" (d.h. Radio-Teil für BMW-Bordmonitor/Navi-Kombination) verfügen bekanntlich endlich über einen Phone-IN-NF-Eingang zum Anschluss des Lautsprecherausgangs der Freisprecheinrichtung. Damit fällt auch der Brüllwürfel im Fussraum, der bisher die kläglichen Laute von Telefongesprächen wiedergegeben hat, weg.


    Die Radios sind m.W. in Fahrzeugen seit etwa 07/2001 verbaut.


    Da die Stecker am neuen Radio völlig anders sind, als beim "alten", soll es im 1. Q 2002 Original-Adapterstecker von BMW geben, um das neue Radio ohne Austauschen des Kabelbaums und Umlöten/Quetschen von Steckverbindungen mit dem Rest der BMW-Elektronik zu verbinden (CD-Wechsler, Monitor, MFL-Steuerung, MK3-Navi (4:3), Bord-Lautsprecher, BMW-Ericson-Festeinbautelefon)


    Hat schon jemand gehört, ob die Stecker inzwischen verfügbar sind ?
    Weiss jemand, ob der Wechsel des Radios irgendwelche Nachteile mit sich bringt ?

    Gruss
    Pat


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;o)

  • Hi,
    sind die Geräte die von BMW vorn im Armaturenbrett als Radio eingebaut werden bis auf die Frontblende und den Kabelsatz zum Monitor identisch mit den hinten im Kofferraum verbauten Monitor-Radios oder handelt es sich um verschiedene Geräte.


    Speziell ist interessant, ob beide Systeme die gleiche Steckerbelegung haben.


    Vom Kabeladaptersatz habe ich noch nichts Neues gehört - wohl auch niemand anders :( Scheint eine geheime Fertigung zu sein...


    Gruss
    Pat

    Gruss
    Pat


    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;o)