An die Hemdenträger: Welche tragt ihr?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Zitat

    Original geschrieben von Alex330d
    Kann soetwas für 29,-€ gut sein?


    Das streiten dich die Gemüter drüber. :rolleyes:
    Hatten wir letztens mal im Werbeforum. Link
    Ziami ist ein MLM System.
    Ich halte auch von der Qualität der Hemden nix.

  • genau die Frage hab ich mir auch schon gestellt.
    Ein Bekannter arbeitet zwar für die aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen das man für 29Euro ein vernünftiges Hemd bekommen kann.


    Ach ja Hosenträger trage ich keine. :D

    Gruß
    Jan

  • Zitat

    Original geschrieben von Alex330d
    Diese hier und hier machen aber einen guten Eindruck und man bekommt keinen Besuch von einem fremden Herren.


    Teste sie doch mal aus.
    Hab mit beiden keine Erfahrungen.
    Tailor kostet 35€ und Dietrich 79€.

  • Moinsen,


    ich habe mich bisher bei einem Lokalmatador mit Seidensticker & Co eingedeckt, was bei meiner Figur oft nicht ganz so einfach ist. Habe mir mal vorgenommen, es mal bei einem Masshemd-Onliner zu versuchen, da mir die Kurse recht günstig erscheinen und die CeBit ja schon fast vor der Tür (jaja, ich werde wieder da sein) steht. Gibt es solche Onliner auch für Anzüge und habt ihr Erfahrungen?


    Gruss Uwe

  • Zitat

    Original geschrieben von derkleine48
    Teste sie doch mal aus.
    Hab mit beiden keine Erfahrungen.
    Tailor kostet 35€ und Dietrich 79€.


    Das werde ich auch machen, 35,- bzw. 79,-€ sind ja in der heutigen Zeit "fast" kein Geld mehr.
    Vekehrtmachen kann man dabei bestimmt nichts.

    DLzG
    Alexander

  • Zitat

    Original geschrieben von Alex330d
    Das werde ich auch machen, 35,- bzw. 79,-€ sind ja in der heutigen Zeit "fast" kein Geld mehr.
    Vekehrtmachen kann man dabei bestimmt nichts.


    79€ finde ich zum Testen (Blindkauf) eigentlich schon ein bißchen zu viel...aber vielleicht lohnt es sich ja. Berichte auf jeden Fall!

  • So, Bestellung ist raus!


    Das Porto hinzu kommt hätte ich mir denken können :rolleyes: .


    Mal sehen wann sie geliefert werden (Lieferzeit 2-3 Wochen).


    Ich werde berichten!!

    DLzG
    Alexander

  • Zitat

    Original geschrieben von Schnittlauch



    Hab jetzt mal ein Maßhemd fertigen lassen bei Müller Maßhemden. Mal gespannt was kommt.


    Kann über gute Erfahrungen mit Müller Masshemden berichten, habe selber vier Stück, die sind alle OK, mein Vater bestellt regelmäßig dort seit vielen Jahren und ist auch zufrieden.
    Der Service ist gut und wenn die Dinger nicht passen sollten, kann man sie mit Änderungswünschen zurückschicken, ohne Aufpreis, schnelle Bearbeitung.
    Soweit die Passform und Qualität.


    In letzter Zeit habe ich den Katalog (mit Stoffmustern) allerdings eher gelangweilt durchblättert, die meisten Sachen haben mich nicht angesprochen.
    Hinzu kommt natürlich das man gerade Hemden mit Musterung womöglich in ausgefalleneren Farben doch mal anprobieren sollte.


    Trage selber am liebsten Polo, nur dieses Zossen-Label nervt natürlich, nur die wenigsten Modelle haben keins.


    MfG

    Viele Grüße

  • 2-3 Wochen Lieferzeit für ein Maßhemd find ich OK. Habe meine Bestellung am 04.01.06 bei Müller in Auftrag gegeben und warte immer noch auf mein Probehemd :rolleyes:

    Die Vorfahren:
    JEEP Grand Cherokee 5,9 V8
    BMW E46 320i INDIVIDUAL
    AUDI TT 1,8 Coupe
    AUDI Cabrio 2,3E

  • Bei mir sinds meist van Laak, Jacques Britt, Olymp und Eterna. Boss kommt mir sowohl bei Hemden als auch bei Hosen nicht mehr ins Haus. Bei denen war ich in den letzten Jahren mehrmals sehr unzufrieden mit der Qualität.


    Christian Berg hab ich mal ausprobiert, allerdings ist das Hemd schnell eingelaufen (natürlich nur 30 Grad und keinen Trockner). Werde ich also wohl nicht noch mal kaufen.


    Es lohnt sich aber auch mal ein Blick zu Daniels & Korff


    Ach ja: Umlegemanschetten sind :top:


    Alexander

  • Zitat

    Original geschrieben von Westfale
    Es lohnt sich aber auch mal ein Blick zu Daniels & Korff


    Alexander


    Hi,
    sieht wirklich gut aus. Anscheinend ist es wieder "in" den Kragen und die Manschetten weiß zu halten, auch wenn das Hemd andersfarbig ist.


    Beispiel: Klick


    Das Hemd kann ich mir gut zu einem Hell-Beigen Sommeranzug vorstellen...


    Gruss


    Pascal

    Der Versuchung sollte man nachgeben, man weiß nie, ob sie wiederkommt. (Oscar Wilde)

  • Zitat

    Original geschrieben von Schnittlauch
    Charles Tyrwhitt hab ich schon oft überlegt. Nicht ganz billig aber anscheinend tolles Hemd.

    Definitiv. Ich kaufe seit Jahren alle meine Hemden da.


    Demnächst werde ich es auch mal mit einem Anzug von Tyrwhitt probieren, da ich etwas abgenommen habe und meine aktuellen Anzüge etwas an mir herumschlabbern. ;) Der Schnitt der Tyrwhitt-Anzüge sagt mir zu und über die Qualität mache ich mir dort keine Gedanken. Vom Preis her komme ich sogar noch besser weg als bei meinen aktuellen Boss-Anzügen


    Gruß


    Ruler

  • @ Ruler
    Wie sieht es mit den Ärmeln aus? Habe eben mal bei CT Hemden gesucht und bei Kragenweite 38 oder 39 die Ärmellänge 84 sehen müssen :eek:


    Da habe ich ja Angst dass ich drauftrete ;)


    Anzüge hab ich mir im Dezember einen schönen engen 2-Knopf gekauft. Laufen bei BOSS vom Band und der Preis stimmt. Die Knöpfe könnten besser vernäht sein, aber sonst :top:

    Die Vorfahren:
    JEEP Grand Cherokee 5,9 V8
    BMW E46 320i INDIVIDUAL
    AUDI TT 1,8 Coupe
    AUDI Cabrio 2,3E

  • Zitat

    Original geschrieben von Schnittlauch
    @ Ruler
    Wie sieht es mit den Ärmeln aus? Habe eben mal bei CT Hemden gesucht und bei Kragenweite 38 oder 39 die Ärmellänge 84 sehen müssen

    Also für mich sind sie perfekt. Die Ärmel müssen aus meiner Sicht fast bis zum Handbeginn gehen, damit die Manschette unter dem Jackenärmel herausschaut.


    Gruß


    Ruler

  • Nur noch von La Chemiserie, z.B. in Frankfurt Hochstrasse neben Douglas, oder in Düsseldorf in der Kö Galerie.


    Stoffe zum Auswählen, Hemden nach Mass gemacht, z.B. links grössere Manschetten wegen Uhr und solche Sachen.


    Rischtisch schön.


  • So, das Hemd von Tailorshirts ist jetzt nach 4 Wochen da!


    Der erste Eindruck ist folgender:
    Der Stoff ist sehr grob, man könnte auch meinen das es sich um ein Leinenhemd handelt.
    Die Nähte sind sauber genäht, die Knöpfe ordentlich befestigt und Kragenverstärkungen sind bereits eingenäht.


    Meine Meinung dazu:
    Erst mal waschen und dann sehen was bei rauskommt.
    Die Nähkreideflecken müssten dabei dann auch verschwinden.


    Einen Fehler bei der Bestellung hatte ich allerdings gemacht. Ich habe die Daten von meiner Maile Bestellung eingegeben und nicht gesehen das es sich um Hemdmassen handelt und nicht um Körpermasse. D.h. die Manschetten haben einen zu großen Umfang.


    Mal sehen wie Tailorshirt darauf reagiert, ich hab schon eine Mail geschickt.


    Fazit:
    Für 35,-€ + 7,-€ Porto = 42,-€ bekommt man ein Hemd das einem passt. Die Qualität ist für den Normalgebrauch ok. Allerdings ist das Hemd nicht mit einem vom Maile zu vergleichen (gut sind ja auch 100,-€ Unterschied).

    DLzG
    Alexander

  • Zum Bügeln muss ich mal sagen: Es macht mich Wahnsinnig!! :eek: .


    Ich gebe sie deshalb immer in die Reinigung, das sind mir die 5€ in der Woche Wert. :cool:


    Zu lange Ärmel kenne ich aber überhaupt nicht, eher zu kurze. Gut ich bin zwar recht groß aber besser zu lang als zu kurz.


    Eterna ist paßt echt gut und super leicht zu bügeln. Sie sind mir aber zu langweilig. Ich trage sehr gerne Hemden von Zara falls das jemand kennt. Die sehen richtig gut aus und haben nen richtig schönen Haifisch-Kragen den ich vorziehe. Passen tun die perfekt und liegen mit 40-50€ noch im Rahmen.
    Sie sind aber nicht jedermanngeschmack, sind halt etwas stylischer. :)


    Versuche schon die ganze Zeit ein Pic zu finden. Habe bis jetzt aber nur Freizeithemden von Zara gefunden... :(

  • also ich bin zu geizig 100€ fürn hemd zu bezahlen, ich warte im allgemeinen auf sonderangebote, bin halt ein schnäppchenjäger... ;-)


    finde z.b. im wertheim village die hemden von cafe coton für den preis (je nach angebot 25-50€) in sehr guter qualtiät sehr preiswert...


    für leute aus bayern, berlin und sachsen kann ich dann noch hemden der hausmarke von wöhrl-kaufhäusern empfehlen, also die hemden heissen auch "wöhrl" - ist innen ganz groß eingestickt..und sind bügelfrei (na sagen wir zu 80%)...die haben eine hervorragende qualität (sehr dichter stoff und trotzdem weich, hervorragende farbechtheit) und kosten auch ab ca. 35€...im sonderangebot sogar günstiger

    Populisten sind jene Menschen, die einen Spaten Spaten und eine Katze Katze nennen.
    William Shakespeare