Euere Erfahrungen mit der ING DiBa...

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Wenn du über check24 den Kontoumzug machst, scannen die alle Belastungen des letzten Jahres und schreiben die alle automatisch an.

    Evtl. Mahngebühren erstattet Check24 und man bekommt 75 Euro Bonus.

    Ganz sicher bekommen DIE KEINEN Einblick in mein finanzielles Leben!!

    Bitte sage mir, dass du das nicht wirklich gemacht hast 8|


    Außerdem ist JEDE Bank gesetzlich verpflichtet einen Kontowechselservice anzubieten:

    Girokonto wechseln - Wie gut klappt der Umzugsservice? - Stiftung Warentest


    Banken sind zwar auch Verbrecher, aber ohne die geht es leider nicht :p


    Zitat

    Seit September 2016 sind alte und neue Bank verpflichtet zusammen­zuarbeiten, damit der Konto­wechsel für den Kunden einfacher wird und schneller geht. Für diese gesetzliche Kontenwechsel­hilfe muss die bisherige Bank eine Über­sicht aller Buchungen der letzten 13 Monate liefern, die künftige Bank soll alle Zahlungs­partner von der neuen Konto­verbindung schriftlich unter­richten. Binnen zwölf Geschäfts­tagen soll der Konto­wechsel erledigt sein.

  • Wie poste ich falsch? - Ein Leitfaden für Forenbesucher und solche die es werden wollen

    Nachdem ich
    Google , die FAQ's und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
    erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter der sich jeder etwas Anderes vorstellt
    :D

  • Zitat

    Und für die 72 Euro, welches die Sparkasse pro Jahr verlangt kann man schon mal 2 Stunden vor dem PC verbringen und dann noch lecker essen.

    Was is das denn für ne Sparkasse?

    Also bei der SSKM gibt's immer noch ein Online Konto das ab nem gewissen monatlichen Eingang kostenlos ist. Das einzige ist, dass sie mittlerweile für die EC Karte und für die HBCI Karte ne Jahresgebühr wollen. Ergo zahl ich 15,- p.a.


    Und wenn Du ebenfalls lange Arbeitszeiten hast, dann weißt Du ja - gerade mit Kind - was die Freizeit wert ist

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Gibt's da keine Online Kontoversion die billiger ist?

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Ist ein online-konto, war bis 1.1 kostenlos. Seit 1.1. wird keinerlei kostenloses Konto mehr angeboten

    Vier gewinnt....

  • Bin letztes Jahr von der Commerzbank zur ING umgezogen.

    Alles manuell selber gemacht, sooo schlimm war das nicht.

    Das meiste ging online oder per Mail.

    Briefe (Papier, Umschlag, Briefmarke und so...) musste ich nur wegen der KFZ-Steuer, Wasser, Müllabfuhr, Grundsteuer und Kaminkehrer schreiben,

    soweit ich mich erinnere.

    Daran sieht man sehr schön, dass die, die eh keine Konkurrenz haben, sich da auch keine Mühe machen, es einem leicht zu machen. :-)

    Hat aber am Ende auch problemlos geklappt. Ein paar Monate beide Konten parallel laufen gelassen und dann nur noch ING.

  • Die comdirect soll ja auch gerade in die CoBa integriert werden, vermutlich wird das eine Frage der Zeit sein, bis das kostenpflichtig wird... Ich bin das schon so lange, dass ich aus einer alten Werbeaktion immer noch 1 EUR pro Monat gutgeschrieben bekomme.😆 Gute alte Zeit.

    Ist wohl gestern passiert:


    Hauptversammlung beschließt Ende der Comdirect


    Bester Satz:

    Zitat

    Für die Kunden solle sich „vorerst nichts ändern“.


    d.h. für die nächsten 3-4 Wochen ^^

  • Allgemein zu der Sparkasse:


    Freundin von Kumpel hat dort ein Konto.


    3.95€ Grundgebühr monatlich.


    + 50 Cent je Bargeldabhebung bei institutseigenen Automaten

    + 50 Cent je elektronischer Zahlung mit Sparkassencard

    + 50 Cent je Überweisung ausgehend

    + 50 Cent je Überweisung eingehend (Geldeingang, z.B. Gehalt).


    8|


    BTT:
    Die ING finde ich schon recht gut, aber die DKB gefällt mir noch besser (u.a. "echte" Kreditkarte mit separater Abrechnung und auch aufladbar) und aktuell keine Grundgebühr in Sicht.

    Welchen Grund seht Ihr, die ING der DKB vorzuziehen?

  • Dann sollte sie mal mit der Sparkasse reden. Wir haben eben die 2,95 EUR im Monat und fertig, keinerlei weitere Kosten

    Vier gewinnt....

  • Die Tarife sind von Sparkasse zu Sparkasse unterschiedlich, soweit ich weiß.


    Ja sicher - ich habe Ihr schon mehrmals nahe gelegt, zur Sparda-Bank (wenn sie was vor Ort will) oder zur DKB zu wechseln. Zwingen kann ich sie nicht ;-)

  • Das klingt ja eher wie ein uraltes Geschäftskonto oder sowas. Wir zahlen 3,95€ und gut ist. Glaub wenn man einen Überweisungsträger hinbringt, dann kostet das was. Aber online kann ich machen was ich will ohne zusätzliche Kosten. Scheine am Automaten einzahlen auch kostenlos.

    Niemand kann Dir VORHER sagen wie man es richtig macht. Aber NACHHER wissen alle wie man es besser hätte machen können. :idee:

  • Welchen Grund seht Ihr, die ING der DKB vorzuziehen?

    Die ING ist ja als Gehaltskonto weiterhin kostenlos und im Grunde OK.

    Viele hier haben halt dort ein Zweit- oder Drittkonto, das sich jetzt halt nicht mehr rechnet.

  • Auch ich habe die ING als Zweitkonto.

    Die Kosten lassen sich umgehen durch Eigenüberweisung. Mir wurde nichts berechnet.

  • Zeitgeist: Da die "Gebührenpflicht" ja erst mit Monat Mai eingeführt ist, und die Monatsgebühr (bei Nichterfüllung der Bedingung zur Befreiung) erst im Folgemonat -> also im Juni, berechnet wird, bist Du mit Deiner Aussage einen Monat zu früh dran ;)

    Ja, ich habe auch Gefühle! - Ich habe das Gefühl, ich möchte jetzt ein Bier! :trink:

  • Is ja gruselig - aber wie schon gesagt klingt das nem alten Konto ohne Online Banking und man kann jetzt Online zusätzlich nutzen.

    Da würd ich mal schauen, ob es nicht ein reines Online Konto gibt - das is bei mir auch so - alles am Schalter kostet Geld wenn es Online möglich wäre - nur das was Online nicht geht, wie grosse Überweisungen oder Abhebungen is kostenfrei.

    Und Auszüge gibts dann auch nicht mehr am Drucker sondern monatlich im Web

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Und Auszüge gibts dann auch nicht mehr am Drucker sondern monatlich im Web

    Selbst für ein generiertes pdf darfste bei Geschäftskundenkonten hier schon blechen :rolleyes: Siehe mon. Kontoauszug des Treffkontos. Als ob das nicht zu den Grundpflichten einer Bank ggü. des Kontoführenden gehört. Sollen sie es halt einpreisen, dann merkts keiner.

    Ich dachte echt erst die verarschen uns mit der CO2 Steuer. Aber kaum bezahlt, zack, 16 Grad im August :idee: