TV-Funktion

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo Momo,


    ja, ist meine vor einiger Zeit gelesen zu haben, dass es länderspezifische Unterschiede bzgl. TV während der Fahrt gibt. Ich finde nur leider nicht mehr den Thread. Wenn ich drauf komme, poste ich es.


    Mal eine Frage zum Dieselgeräusch in Deinem 740d:
    Hört man im 740d
    - bei kaltem Motor und
    - Abforderung von Leistung - also beim Beschleunigen
    das Dieselgeräusch?


    Würde mich mal interessieren wie es beim 8 Zylinder ist.


    Bin bei meinem 530dA doch etwas enttäuscht, das man den Diesel beim Kaltlauf und beim starken Beschleunigen doch ziemlich stark raushört, zumal mir einige BMW-Händler vor dem Kauf gesagt haben: "Sechszylinder, da hören Sie keinen Diesel mehr!" Was für ein Blödsinn wie ich nun feststelle.

  • mein vater hat einen e39 528iAT BJ98. die tv funktion des dort installierten videomoduls funktioniert trotz upgrade auf mk3 immernoch problemlos während der fahrt.


    ich hatte einen austausch des videomoduls in meinem auto bj97, nach dem austausch konnte man die tv funktion nicht mehr aktivieren, obwohl es das videomodul war, welches bis 09/97 verbaut wurde. ich denke mal das liegt daran, dass aufgrund des neueren herstellungsdatums die software die manipulation nicht mehr zulässt.


    nach dem upgrade auf mk3 und das neueste videomodul habe ich sowieso keine chance die tv-funktion während der fahrt kostengünstig zu aktivieren.


    thorsten

  • Zitat

    Original geschrieben von Momo


    P.S.: Ich habe mir aus der Not einen kleinen Zusatzbildschirm ins Auto geholt. Das geht aber leider nur beim 7er, denn der hat hinten eine Buchse AV OUT.
    Momo


    .. stimmt nicht, ich hab mir das Videosignal auch im 5er rausgeführt und kann bei Bedarf mein Notebook mit USB. Videoadapter anschliessen. Läuft auch bei der Fahrt munter weiter :D
    Das Videomodul ist im 7er und 5er scheinbar identisch nur nicht extern beschaltet.


    Gruß Stephan

    Rechtschreibfehler in meinen Threads sind beabsichtigt und dienen der Auflockerung und allgemeinen Belustigung der Forum-Partner.

  • Hallo Leute


    Das hier hab ich gerade in EBay entdeckt.


    Vielleicht hilft Euch das ja weiter :D


    Gruß :cool: Hermann :cool:

    Viele Grüße Hermann


    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein

  • wie wärs, wenn jemand mal dieses modul ersteigert und dann auseinandermacht. ich denke mal, dass damit nur der bordmonitor die signale erhält, die normalerweise der zusatzmonitor erhalten soll.


    hat jemand vielleicht die steckerbelegungen des videomoduls?


    thorsten

  • hallo erstmal...


    langes thema, ein paar gedanken von mir, vielleicht hilfts euch ja... hab nen e46 bj10/99, der beschriebene trick ging damals, der tv und der vt waren frei..... auch nach diversen neuen navisoftwarestaenden blieb die freischaltung erhalten... irgendwann hatte ich ein problem mit der darstellung der bc daten, was haben die jungs bei bmw gemacht, videomodul reset mit anschliessendem neuladen der software..... und danach ging nix mehr.....


    problematisch ist nun folgendes:
    den alten softwarestand, in dem die tastenkombi noch ging, kann nicht mehr draufgespielt werden, da immer nur neuere software drauf darf (sicherheitsmassnahme von bmw)


    die entscheidung ob das tv frei ist oder nicht, wird m.e. nach in einem speichermodul abgelegt, dieser wert bleibt auch nach softwareupdate erhalten, solange man kein totalreset macht....


    also faellt der trick mit der tastenkombi flach.....


    die sache mit dem geschwindigkeitsimpuls kappen waer mir viel zu heikel, wer weiss, was da noch alles mit dranhaengt...



    einzige loesung ist meines erachtens nach ein modic (diagnosecompi von bmw) im bereich zke-programmierung gibt es einen menupunkt tv-modul.... moechte man dort hinein, wird aber nach einer art passwort gefragt... dieses passwort ist (nach meinen tests) keine kombination von fgst nummer und bj.....


    irgendjemand muss aber dieses passwort bzw. wonach sich dieses pw berechnet, kennen :-)


    ueber diese loesung waeren auch die 10 sec realisierbar :-)


    gruss


    toby


    der sich fragt, inwieweit der versicherungsschutz mit aktivierter freischaltung problematisch wird

  • Zitat

    Original geschrieben von TSteigerwald


    hat jemand vielleicht die steckerbelegungen des videomoduls?


    thorsten


    Unser Erfinder hat die freundlicherweise auf seiner Homepage:


    http://goebel-dieter.bei.t-onl…elegung%20Videomodul.html


    Er scheint tatsächlich den I-Bus an Pin 3 zu manipulieren. Ich sehe keine interessanteren Ansätze am blauen Stecker, denn die RGB Ausgänge gehen ja direkt an den Monitor - Aus dem Modul kommt während der Fahrt dieses schöne blaue Bild.


    Gruß Stephan

    Rechtschreibfehler in meinen Threads sind beabsichtigt und dienen der Auflockerung und allgemeinen Belustigung der Forum-Partner.

  • Zitat

    Original geschrieben von toby

    der sich fragt, inwieweit der versicherungsschutz mit aktivierter freischaltung problematisch wird


    Ich denke nicht das der Versicherungsschutz ein Problem darstellt.


    Audi baut offiziell ein Kabel ein um die TV Funktion freizuschalten.


    Mercedes macht es über ihren Tester.


    Beide (zumindest hier bei uns) verlangen keine Unterschrift a la "...auf eigene Verantwortung..." oder so.


    IMHO macht das BMW nur wegen der Produkthaftung in den Staaten.


    Gruß :cool: Hermann :cool:

    Viele Grüße Hermann


    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein

  • Zitat

    Original geschrieben von E39_530dTouring
    Hallo Hermann,


    ich frag mich nun, in welchen Staaten das TV bei BMWs freigeschaltet ist?


    Wenn die TV-Funktion im BMW in irgendeinem Staat freigeschaltet ist, müsste die Freischaltung in Deutschland doch über den BMW-DIS-Rechner möglich sein, oder?


    Genau das ist der Knackpunkt. BMW stellt sich einfach stur und sagt das die Freischaltung nicht freigegeben wird. Warum und mit welchem Grund die Freischalt-Funktion nicht zu benutzen ist kann/will mir niemand sagen.


    Ich kenne einige die in verschiedenen Ländern der Welt für BMW unterwegs sind, aber bei keinem war diese Funktion des Fernsehens während der Fahrt ab Werk frei.


    Auf der anderen Seite, welche Qualität die Bilder haben die während der Fahrzeugbewegung am Bildschirm zu sehen sind, kann man ja bei den Systemen vor 09/99 sehen. Aber von einer terrestrischen Antenne die mit 130 km/h über die AB fährt kann man auch nicht mehr erwarten. Für die Fahrt im Stau oder zur Rush Hour eine schöne Spielerei :)


    Gruß Hermann

    Viele Grüße Hermann


    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein

  • Hallo Hermann,


    Spielerei ist es sowieso ;)


    Man sollte vielleicht mal BMW-Werkstätten mit DIS-Computer in den Nachbarländern (NL, A, CH, I, usw.) fragen, ob dort per DIS eine TV-Freischaltung möglich ist und was es denn kostet?


    Oder generell mal klären, in welchen Ländern TV ab Werk freigeschaltet ist!


    Hat denn kein Mitarbeiter bei BMW Zugriff auf entsprechende Unterlagen, aus denen hervorgeht, in welchen Ländern überhaupt TV ab Werk freigeschaltet ist?

  • Wenn man wüßte, das das Teil ohne weiteres funktioniert, wäre das natürlich optimal, da man es einfach wieder abstecken kann. Vielleicht hat jemand mit diesem Selbstbau schon Erfahrung? Würde es gerne ausprobieren, nur leider bekomme ich meinen Wagen erst im April :confused:

  • also ich denke der trick mit der freischaltung ist fuers tv schauen nicht so wichtig, eher entweder videotext oder (was ich schon seit laengerem plane) einen dvd/mp3 player (z.b. ein yamakawa) auf 12v betrieb umruesten, um dann ueber die tv-funktion (av-kanal) die mp3 wiedergabe zu steuern... fernbedieung ist ja kein problem, die ir diode kann irgendwo im auto versteckt werden... es gaht halt nur um die bedienoberflaeche


    gruss


    toby

  • Zitat

    Original geschrieben von Pinky
    Wenn man wüßte, das das Teil ohne weiteres funktioniert, wäre das natürlich optimal, da man es einfach wieder abstecken kann. Vielleicht hat jemand mit diesem Selbstbau schon Erfahrung? Würde es gerne ausprobieren, nur leider bekomme ich meinen Wagen erst im April :confused:


    Hallo Pinky


    Also ich hatte heute die Gelegenheit diesen Selbstbau in Aktion zu sehen und er hat tadellos funktioniert. Einfach auf das VM aufgesteckt und schon fertig :D


    Steckt schon einiges an Arbeit in diesem "Selbstbau" er sieht innen sehr professionell aus und ich denke das der "Erfinder" sich auch noch selbst hier zu Wort meldet.


    Gruß :cool: Hermann :cool:

    Viele Grüße Hermann


    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein

  • Zitat von Herrman:


    "Auf der anderen Seite, welche Qualität die Bilder haben die während der Fahrzeugbewegung am Bildschirm zu sehen sind, kann man ja bei den Systemen vor 09/99 sehen. Aber von einer terrestrischen Antenne die mit 130 km/h über die AB fährt kann man auch nicht mehr erwarten."


    Ich kann da aus der Praxis anderes berichten ;)


    Mit meinem DM 350,-- Zusatzmonitor (für die Videokamera mit 12 Volt) kann ich auf der A5 von Basel nach Baden-Baden sehr gut ein Bild (und Ton) empfangen. Auch auf der A81 von Radolfzell bis Stuttgart kein Problem. Lohnt sich also. :D
    Momo :D

  • Hermann


    Also wie funzt das Teil denn genau? Man muss es einfach nur draufstecken oder irgendwo zwischenschalten? Wäre natürlich sehr komfortabel. Da ich mein Auto noch nicht habe, kann ich mir nur schwer die Vorgehensweise vorstellen.


    Wenn der Erfinder des Teils das hier liest, kann er mir mal ne PN senden, da ich zwar mein Cabrio erst im April bekomme, aber an einer Freischaltung generell sehr interessiert bin. Vielleicht gibt es ja Mengenrabatt :D

  • Hallo Pinky,


    schau mal unter http://goebel-dieter.bei.t-online.de/Modul.html und klick dann für fahrzeugspezifische Bilder weiter durch.


    Angeboten wird das Teil in ebay:
    http://cgi.ebay.de/aw-cgi/eBay…?ViewItem&item=1707122987


    Möglicherweise produziert er die Teile nach Bedarf und setzt sie dann wieder in ebay.