Eisenmann reklamation ?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hey Leute !!!!


    Hat jemand von euch schon einmal versucht seinen Eisenman n ESD um zu tauschen bzw ein fehler zu reklamieren ? Ich bin grade dabei da mein MSD sich langsam aber sicher auf löst nach 1,5 jahren.


    Die guten Eisenmänner sind leider so überhaupt nicht kulant. erste idee war " kommen sie doch mal her und wir schauen nach". jever - stuttgart = ca. 900 km, also nicht drin. nächste idee "schicken sie den auspuff ein". wie lange soll ich denn ohne mein autochen leben ? also auch verworfen. und dann hab ich mit meinem haustuner hier ein paar fotos gemacht und per email versandt. leider war das vor 3 wochen und bisher ist nichts passiert.


    das hätte ich nicht erwartet bei so einer renomierten firma.


    schon jemand mal sowas gehabt ? gibt es ein erfolgsmittelchen ?


    Musste mir das einfach mal von der seele "reden"


    MFG

  • Ist ja ne ernsthafte Frage, daher schubs ich die mal ins Tuning Forum.


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • vielleicht hilft dir das jetzt nicht weiter, aber ich möchte auch etwas zu dem thema sagen :rolleyes:
    war bei uns ähnlich nur das es einen fehler gab bevor der esd drangebaut wurde (aber es ist nicht eisenmann, sondern supersport!) ;)
    wir haben ihn mehrmals zurückgeschickt, weil er nicht gepasst hat: die halterungen waren falsch angesetzt und das rohr richtung motor war nicht nach unten gebogen so wie es sein sollte!
    ...haben es dem verkäufer (und der firma) mehrmals erklärt und per email bilder gesendet und am 8.8. kam zum dritten mal der falsche esd! :mad: unglaublich...
    jetzt sollte der esd schon längst da sein, aber ist er noch nicht :rolleyes:


    frage mich einfach, wie kann man einen auspuff verkaufen, wo ganz genau steht E39 - 528iA Touring (06/2000)..... wir haben alle daten angegeben sogar die fahrgestellnummer! :p
    naja mal sehen was jetzt (beim 4. mal) daraus wird!

    -1-9-1-1-

  • ich hatte mir bei atu damals nen remus für meinen honda gekauft. 3 jahre garantie drauf. bin mit dem fahrzeug nur kurzstrecke gefahren und nach 35 monaten hat er sich aufgelöst. von innen durchgerostet. bin mit dem kaufbeleg zu atu und der verkäufer hat mich gefragt ob ich das geld oder nen neuen auspuff will...hab dann das geld genommen und bin wieder gegangen... 35 monate kostenlosen krawall aus dem heck gehabt... :D

    Zent(ralf)riedhof

  • @ Daniem: ich weiß woran es liegt!!! Nämlich an der Marke. Aber ich sag jetzt nichts mehr bevor ThaFreak jetzt den Beitrag liest. :D


    Kleiner Tip: warum ist g-power,eisenmann usw. ca. doppelt so teuer wie Supersport??? Weils passt!


    MFG

  • weils passt? haha das ich nicht lache! mein g-power hat nicht wirklich gepasst. unter der hinterachse isser angestanden, also wieder raus (macht übrigens viel spass bei 2 töpfen, bei denen man richtig klasse an die befestigungs-schrauben kommt!), hammer raus und feste druff bis platz war zur hinterachse.
    achja, das die dinger schräg hängen versteht sich von selbst. die längsnuten an der aufhängung sind nämlich nicht wirklich praxisnah...
    soviel dazu! :flop:

  • Das ist doch voll der Blödsinn sachen zu verkaufen, die nicht passen!
    Was würde es die Firma kosten bei einem Auspuff andere halterungen etc. dranzumachen... kaum was! :D

    -1-9-1-1-

  • Hi nochmal,


    also ich habe nen bastuck, da sind die Halterungen auch nicht so 100% richtig passend. Aber er sitzt perfekt. Bei den namhaften Herstellern kann man aber eigentlich davon ausgehen dass es passt.
    Ein Kollege von mir hat nen FK Auspuff am VW, der passt auch nicht. Dann sage ich es halt so: bei den teureren ESDs ist die Chance wesentlich größer, dass er passt!


    MFG

  • Nun bin ich doch hier gelandet. nun gut :) !!


    ja, es kotzt einen einfach an. man hat 2 jahre garantie auf so ein doch schon hochwertiges und ja auch teures teil und man bekommt nur sch**** zu hören. das ist wirklich keine kundenbetreuung.


    die firma über die das läuft ist auch nich die zuverlässigste. mittlerweile ist der riss fast einmal rum um den ESD. also nur ne frage der zeit bis er sich entgültig ab löst.... :(

  • also erst mal zum thema ich habe noch nichts in sachen reklamationen von eisenmann gehoert,hatte mit den bei mir verbauten bislkang auch keine probleme.
    momentan fahre ich einen 3 jahre alten gebrauchten h und h eisenmann endschalldaempferin top zustand.


    ruf halt mal bei eisenmann an und frag was mit den bildern etc. ist.allerdings wird eh nichts passieren bevor die nicht den originalauspuff mit kaufbeleg in den haenden halten.bilder koennten ja auch von nem anderen auspuff sein.


    entweder knallst erst mal übergangsweise nen originalen drunter und schickst den eisenmann ein,oder faehrst direkt hin.


    von wegen qualitaet der grossen anbieter.darauf kann man nicht immer vertrauen.


    wollte fuer meinen e30 nen eisenmann,leider fuer 4 zylinder nichts mehr aufzutreiben in neu.


    also trotz aversion gegen die firma g power nen auspuff da bestellt.qualitaet war ja immer gut auch wenn das drumherum sch.. ist aber das ist nen anderes thema.


    nach 2 wochen war dann der pott da der um die 600 gekostet hat.


    als erstes viel auf das der tolle spiegelpolierte auspuff mit normalem stahl geschweisst wurde.das edelstahl rostet wenn er mit minderwertigem stahl in verbindung kommt sollte ja bekannt sein.
    hinzu kommt das die naehte aussaehen wie von nem azubi im ersten lehrjahr,wobei der das vermutlich besser gemacht haette.


    egal,trotzdem druntergebaut.


    da dann die naechste überraschung er passte absolut nicht gescheit drunter.der auspuff lag entweder am unterboden an oder der rohrbogen schlug auf der achse.


    also rohre und halter warmgemacht und nachgebogen.mit anderen gummis getrickst damit das ding auch gescheit und klapperfrei drunter haengt.


    soundmaessig guter klang wie gewohnt aber passform und verarbeitung der naehte unter aller sau.


    dann habe ich ca. nen halbes jahr spass dran gehabt udn dann kam der hammer.


    das rohr was vom kat kommt udn dann in den endpott geht war mittig auf dem topfblech angeschweisst.


    ok,meistens sitzen die rohre zwar am aussenrand direkt an der dicken kante aber egal ahbe ich mir nichts bei gedacht.


    bis eines tages von hinten der gewohnt dumpfe klang etwas sehr seltsam wurde udn sich irgendwie wie ne blechdose anhoerte.


    ab in die werkstatt und siehe da.das rohr was mittig auf dem topfblech aufgeschweisst wurde war sauber an der naht fast ganz abgebrochen.


    was nun? klar,bilder machen.danach rohr wieder anschweissen und mein kumpel hat dann gleich nen paar dicke verstaerkungsnaehte vom rohr bis zur dicken aussenkante des topfs gelegt damit das nicht nochmal passiert.
    habe ja nicht gerade nen erstazauspuff im keller liegen.wozu auch bei nem teuren edelstahl marken auspuff.


    dann ahbe ich mit dem stützpunkthaendler telefoniert über den ich den g power bezogen habe weil ich direkt von g power nicht beliefert werden konnte.machen nur noch angeblich über deren stützpunkthaendler.


    ok,sachverhalt geschuildert das die naehte schei... waren,das das ding nicht gepasst hat etc. und dann noch den tollen abbruch geschildert.


    na klar,schicken sie mal die gemachten bilder.


    gesagt getan.dann habe ich angerufen und gefragt was mit garantie ist,ist ja erst nen halbes jahr alt.


    tja,garantie erloschen,sie ahben schon am auspuff geschweisst!!


    was sollte cih denn machen?
    ja den originalen drunterbauen übergangsweise.


    haha,hat man immer unterwegs dabei oder noch im keller.nee is klar.


    habe dann noch nen paar minuten rumdiskutiert das ich erstens haendler bin,zweitens nen halbes jahr alten auspuff mit rechnung habe etc. das es also nicht darum ging nen 10 jahre altes teil ohne rechnung gegen nen neues tauscehn zu lassen.


    keine chance die waren absolut zu nichts zu bewegen,noch nichtmal wenn ich was dazubezahlt haette.dabei hatte er super bilder vom zustand vor der schweissaktion.


    damit hat sich die firma g power udn deren produkte endgültig erledigt.


    mein bruder hat nen billigen supersport esd in edelstahl fuer seinen escort bekommen hat um die 350e gekostet.edelstahl blitzeblank,edelstahlnaehte udn schellen super passform,top klang.


    sollte es mir nochmal passieren das ich fuer ein auto keinen eisenmann bekomme werde ich gleich nen supersport oder fk kaufen,da erwartet man bei dem preis keien tolle qualitaet obwohl man sie anscheinedn teilweise doch bekommt.aber zumindest brauche ich dann keinen doppelt so teuren markenpott kaufen der schlechter ist als die billiganbieter.


    eisenmann oder was billiges,g power fuer mich nie wieder.


    wie siehts eigentlich mit bastuck aus? die ahtten ja mal nen sehr guten ruf so direkt im anschluss an eisenmann nur halt billiger udn nicht ganz so supergut wie eisenmann.


    mittlerweile habe ich aber schon von sehr vielen im bmw segment gehoert das die quali der bastuck nachgelassen haben soll.wird immer häufiger von rostenden schlecht passenden töpfen erzaehlt.


    ist da was dran?


    sorry fuer den langen beitrag,aber die auspuff sache aergert mich immer noch,obwohl das nen gutes jahr fast her ist.


    die naht meines kumpels haelt übrigends immer noch bestens.zumindest schon laenger als die vom neuen topf gehalten hat.


    gruss sascha

  • Das hat nix mit Eisenmann zu tun, ist einfach immer schwierig, bei Reklamationen nach ner bestimmten Nutzungszeit.


    Die können Dir ja schlecht einen neuen schicken (außer Du bezahlst ihn), solange die prüfen, worans liegt bzw. wer schuld dran ist.
    Da hätten die ja sicher zig Auspuffe in der Weltgeschichte unterwegs, mit denen man nach dem Übergang nix anfangen könnte...
    Oder der Kunde gibt dann den neuen nicht mehr zurück oder nimmt den alten nach Ausbesserung nicht wieder her...


    Das Problem ist einfach, das viele es probieren, ungerechtfertigte Reklamationen "durchzubekommen". Darunter leiden dann die ehrlichen mit den echten Fehlern...


    Kann Dir aber auch nicht helfen, das ist ein echter Zielkonflikt. Vielleicht fliegst Du ja demnächst in den Urlaub und kannst vorher den Auspuff einschicken. Bis Du zurück bist, ist er vielleicht verbessert wieder da oder Du bekommst nen neuen????
    Dann haben sie wenigstens die Chance, ihrem Ruf gerecht zu werden!


    Christian

  • also hin fahren geht gar nicht. das waren unauffällige 900km mit einem kaputten auspuff. also läuft nicht. und ich habe KEINEN serien pott mehr. MUSS man nen verrosteten 10 jahre alten auspuff auf heben ? der fällt nachm drunter basteln eh auseinander.


    habe die sache ja nun an eine firma ab gegeben. ich habe den kaufbeleg...das gutachten und alles was man braucht.


    und man HAT 2 JAHRE GARANTIE auf den krempel. mich kotzt das wirklich an.


    und das geld für nen neuen hab ich 1. nicht da mein auto noch ganz andere probleme hat und 2. noch einen mit dem service kauf ich auch nicht mehr.


    ist wirklich ne frechheit !

  • Du wirst auf dem Markt keinen Anbieter finden, der so ein Teil einfach austauscht (kostenlos). Schließlich kann der angegebene Schaden ja auch von was anderem sein bzw. nicht vom Hersteller verursacht. Niemand zahlt gerne drauf, wenn er nicht dran schuld (geht dir ja genauso).


    Wenn man z.B. Reifen zur Reklamation einschickt, weil man mit einer Eigenschaft nicht zufrieden ist, bekommt man auch keine Ersatzreifen dafür. Idealerweise macht man das während der Winterzeit.


    Ich kann das nachvollziehen, das Du sauer bist und das Problem ist wohl wirklich selten, sonst hätten wir wohl öfters was davon gehört, aber es läßt sich eben nicht mit einem "Schnippen" lösen...
    Also nix gegen Dich, das ist jetzt einfach blöd gelaufen.


    Christian

  • Also bei allen anderen teilen funktioniert sowas eigentlich. ich wäre ja auch zufrieden gewesen wenn die spinner mir eine ordentliche lösung vor geschlagen hätten. aber pampig mit dämlichen lösungen abgespeist werden ist einfach nicht mein ding.


    das ist viel mehr das problem.


    naja....bleibt weiterhin spannend ... leider....


    hab ja sonst keinen ärger mit dem auto...

  • ersteiger dir halt fuer ein paar euro nen gebrauchten im ebay.was anderes wird dir wohl kaum übrigbleiben.


    aergerlich ist es allemal,kann ich sehr gut nachvollziehen.aber man muss wie axelf sagt auch den haendler verstehen.schickt keiner nen teuren auspuff auf gut glück mal eben so raus bevor er den defketen nicht gesehen bzw. untersucht hat.


    moechte nicht wissen wie viele von ner unfallkarre etc. ihre auspuffanlagen versuchen zu tauschen weil sie kruumm oder angerissen sind.


    eine vernünftige loesung waere das der haendler bei dem du den auspuff gekauft hast einen neuen fuer dich bestellt.wenn der dann da ist wird der auspuff getauscht.der haendler kann ja wohl beurteilen ob es sich um eine berechtigte reklamation handelt.
    der kann den defekten dann einschicken udn bekommt bei anerkannter reklamation eine gutschrift.


    man kann schriftlich festhalten das bei abgelehnter garantie der kunde also du den neuen auspuff bezahlen muss.das ganze noch mit ner kleinen anzahlung verbunden und auch der haendler ist auf der sicheren seite.


    ich denke so oder aehnlich waeren beide seiten zufriedengestellt.



    gruss sascha

  • Sani: so wärs ideal, der Händler kann ja auch am ehesten beurteilen, ob die Einsendung Sinn macht.


    @Squishi: ich hoff, das es klappt.
    Ich weiß nicht, welche Teile Du meinst, aber meist ist es Kulanz vom Händler, der einem Vorersatz bietet (da gehts dann meist auch um weniger Geld).
    FK möchte z.B. die Sachen auch sehen und verlangt, das man die Austauschware extra bestellt und bezahlt...


    Christian

  • Wie gesagt, es läuft über händler und nicht über mich.


    und der fall ist absolut klar. das sieht auch mein händler so. es ist einfach materialermüdung oder so etwas.


    also das MUSS über gewährleistung laufen. ich werde kein cent ausgeben.


    ihr habt das ding ja nich gesehn. und um so länger ich fahre um so schlechter wirds natürlich.


    erst war es nur ein kleiner riss, langam ist er fast einmal rum um den MSD.


    aber dafür fährt der rest bald wieder einwandfrei nach 2500 € reps :(

  • Hallo,


    da ich seit etwa 9 Monaten einen Eisenmann unter meinem Wagen hab, wollt ich euch von meinen Erfahrungen mit der Firma berichten.


    Bestellt hatte ich den ESD bei einem kleinen Bosch-Dienst im Heimatort meiner Eltern, etwa 80km von hier. Wurde auch innerhalb von etwa 10 Tagen geliefert. Ich hab das Teil auch sofort abgeholt, in den Kofferraum gepackt und ab nach Hause. Doch da musste ich feststellen, dass sämtliche Kleinteile (Schrauben, Schellen,...) fehlten. Da ich keine Lust hatte, nochmals die 80km zu fahren, um beim Händler zu reklamieren, habe ich einfach eine Mail an die Eisenmänner geschickt. Eine kurze Nachfrage von ihnen nach der SerienNummer und etwa 2 Tage später bekam ich die Teile per Postpaket. Klasse Service!!
    Ansonsten passte alles perfekt und brummt auch wunderbar. Ich bin vollauf zufrieden!


    Michael