E36- Fahrwerkfrage

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Wer von euch kann mir ein gutes gunstiges Fahrwerk empfehlen. Am besten wäre natürlich ein Gewinde. Muss aber nicht unbedingt. Ich habe vor mir 17 Zoll zu holen.


    vielen dank für eure bemühungen :)

  • hallo und willkommen im treff :)


    kommt darauf an, was du preislich ausgeben möchtest. die billigere variante sind tieferlegungsfedern, evtl. dazu kürzere stossstämpfer(kommt auch darauf an, wie alt diese an deinem fahrzeug sind. bringt sonst nichts, wenn du dir andere federn einbaust und nach ein paar km sind die stossstämpfer hinüber.)
    meine empfehlung für t-federn http://www.eibach.de


    gruß :)



    dein thread ist bei tuning besser untergebracht, mods. einmal mit gefühl rüberschieben........danke...... ;)

  • Das Sachs-Fahrwerk entspricht ungefähr dem M-Fwk. und hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Es handelt sich freilich nicht um ein Gewindefwk., deren Legitimation auf der Straße ohnehin sehr umstritten ist, da Laien damit gerne viel Humbug betreiben.

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Spar lieber etwas bevor du dir ein "unfahr-bar-werk" kaufst. Hauptsache tief. Kann man keinem empfehlen. Ich weiß, mit 19 drückt der Geldschuh an allen Ecken (obwohl das bei manchen mit 30 immer noch so is :D )
    btw wie alt ist dein E36? Glaubst du, dass sich das noch lohnt? :confused:

  • Sehr gut und günstig ist auf jeden Fall das H&R Cup Kit.
    Lass bloß die Finger von Noname-Fahrwerken. Mit Gewindefahrwerken für 400€ wirst Du nicht glücklich.


    Gibt es AFAIk nur in 60/40 und sieht bei 17" schon sehr gut aus. An der HA könnte er dann etwas höher sein, das lässt sich aber mit etwas dickeren Federunterlagen leicht beheben.


    Ist immer noch recht komfortabel, aber viel sportlicher.


    Bilder: (mit 8J17 ET35 und 235/40 ZR17 rundum)
    Klick1
    klick2


    Nur Federn ginge auch, wenn Du z.B. das M-Fahrwerk hast und Deine Dämpfer noch gut sind (wie viele Kilometer schon?), kämen evtl. auch Tieferlegungsfedern Frage. Aber auch da würde ich schon zu H&R/KW/Eibach/AP/KAW greifen und nicht zu den allerbilligsten.


    H&R 50/30 mit 8,5 und 10J17


    Wenn die Dämpfer dann doch mal das Zeitliche segnen, könntest Du immer noch z.B. Koni (härteverstellbar) bei Sandtler kaufen. Oft haben die Restpostenangebote.

  • habe ebenfalls eine e36 limo.


    verbaut sind 40/15 federn von H&R. kann ich nur empfehlen. völlig neues fahrgefühl. auf 17 zöllern sieht eine laie die tieferlegung nicht unbedingt. willst du ihn für dich tiefer haben oder damit andere es sehn. wenn es für dich ist, kann ich nur diese federn empfehlen. bin vollkommen zufrieden damit


    leider hab ich grad keine bilder zur hand.

  • hallo und willkommen im forum!


    was willst du für das fahrwerk überhaupt ausgeben? und wie wichtig ist es dir?
    danach kann man dann auch eine engere auswahl treffen.


    mfg

    Marcus

  • Bei fast 100tkm, würde ich Dir schon zu einem Komplettfahrwerk, wie das genannte H&R Cup raten.
    Kostet ca. 300-400€ und ist das Geld IMHO absolut wert.


    Bei vernünftigen Federn bist Du auch schnell recht viel Geld los und wenn dann Deine Seriendämpfer ein paar Monate später die Füsse von sich strecken, wird es wesentlich teurer.

  • hab da mal ne Frage, bringt ein neues Fahrwerk was wenn man bereits sportliche Fahrwerkabstimmung hat?


    Baut ihr mehr der Optik oder des Fahrverhaltens neue Fahrwerke ein?