Ist hier jemand bei der Zürich Versicherung?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Abend zusammen, ist jemand von euch bei der Zürich Versicherung?


    Ich habe von einem Bekannten einen 316ti gekauft und der riet mir dann auch gleich mit zu der Versicherung, zahle 775€ im Jahr für eine Vollkaskoversicherung, das komische ist nur dass es dort keine Prozente gibt sondern die versicherung nur in 3 Stufen (je nach Kubik) aufgeteilt ist. (775€/~900€/~1200€).


    Jetzt wollte ich mal wissen wie sehr sich der Beitrag bei Unfällen etc. erhöht. Bei normalen Versicherungen steigt man ja um 2 Prozentstufen.


    Noch ne Frage zu Carglass, ich habe jetzt schon öfters gehört dass Carglass Autoscheiben repariert und das über die Teilkasko abgerechnet wird ohne Selbstbeteiligung, nun frage ich mich, wieso machen die das, hat die Versicherung doch nichts daran verdient? Und kann ich diesen Service dann auch mit einer Vollkasko Versicherung in Anspruch nehmen oder geht das nur mit Teilkasko?


    mfg,


    Sebastian

  • Ah ok, hatte ich schon fast vermutet :D


    Ich werde wohl mal bei der Versicherung direkt nachfrage wie sehr sich die Beiträge bei Schäden erhöhen. Zuhause sind bei uns alle Autos Vollkasko, bei Schäden bis 2000€ hat sich die Versicherung aber meistens nicht gelohnt, Selbstbeteiligung + erhöhte Versicherungsbeiträge waren dann meistens höher als der eigentliche Schaden.

  • Ich glaub diese Carglass-Geschichte rechnet sich für die Versicherung, weil sie nur die günstigere Reparatur zahlen muß statt den Austausch der ganzen Scheibe (abzgl. der SB) - muß wohl billiger sein (sonst würden sie es bestimmt nicht machen :D)


    Ich habe mein Moped bei der Zürich - allerdings nur TK, da hab ich ganz normale Prozente :confused:


    Manchmal können Versicherungsvertreter wohl auch so ne Art Spezialtarif aushandeln (hatte ich vor ein paar Jahren mal - war dann aber auch nicht extrem günstiger als der Rest) - vielleicht ist das so ne Konstruktion?



    Viele Grüße,
    Stefan

    330d - ich hatte mal ein Drei-Liter-Auto!
    Immer dran denken: heute sind die guten alten Zeiten, von denen wir in zehn Jahren schwärmen werden!

  • Er meinte was von einer Flottenversicherung, er setzt im Monat oft über 100 BMWs um, vielleicht hat er ja sowas wie ein Paket bei der Zürich das könnte natürlich sein.