DSP Individual Top Hifi ( M5 )

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Einbaubericht TOP M HIFI DSP INDIVIDUAL aus M5 ( nicht das einfache DSP ! )



    So da ich jetzt mein TOP M HIFI DSP INDIVIDUAL System endlich fertig gestellt habe möchte ich meine Erfahrung gerne hier weiter geben.
    Es richtet sich aber auch speziell an die Leute die immer wieder mit den gleichen Fragen hier auftauen...


    ''DSP System in e39 nachrüsten ja oder nein'' ??


    Beim Gebrauchtwagen Kauf des e39 hatte die dynamischere Zielgruppe bisher immer das Problem, dass das originale Hifi Systeme im e39 eher als bescheiden und unzureichend angesehen und empfunden wurde.
    Man darf jedoch nicht vergessen, dass die Zielgruppe die diese Fahrzeuge ( neu ) kauft eher schon im etwas “vorgerückten Alter“ ist und diese Soundsysteme für diese Zielgruppe absolut ausreichend sind.
    Solche Systeme werden nicht einfach nur so rein verbaut, diese Hifi Systeme werden durch aufwendige Verfahren und Personenbefragungen / Tests ausgesucht (BMW Forschung).
    Deswegen beim Kaufen dieser Fahrzeuge nicht über BMW schimpfen sondern sich am Besten nach einer Alternative umschauen.
    Speziell für Dynamische und Zahlungswillige Kunden hat BMW jedoch auch hier noch ein Türchen offengelassen und dieses heißt DSP HIFI Individual. (Alternativ aber auch auf den Zubehör Handel zugreifen )
    Ich habe auch lange überlegt ob ich nicht zuerst ein paar gute MB Quart Lautsprecher sowie eine entsprechende Endstufe/Woofer etc. reinbauen sollte..... aber nachdem ich in einem M5 gesessen bin und diese Anlage gehört habe stand für mich fest, es muß eine M DSP Individual und das Original sein.
    Mehr Baß, reiner Klang, mehr Lautstärke..... was ist hier gut ??????
    Man muß aber hier ehrlich sein und zugeben das ein guter Klang eine Individuelle Sache ist.
    Jeder mag es ein bissen anderes und da streiten sich bekanntlich immer die Geschmäcker und die Geister.



    So jetzt aber zuerst zu den technischen Details des e39 ( HIFI- Belegung )


    Der e39 hat folgende Einbauplätze für die Lautsprecher:


    *Tür vorne*
    Höchtöner im Spiegel Dreieck (mit ein bisschen Bastelarbeit können auch andere Hochtöner verbaut werden )
    Mitteltöner aufgrund der Größe speziell nur von BMW
    ( habe bisher 1-2 Hersteller gesehen die ähnliche Größe der Mitteltöner anbieten )
    Bass es sind 13' er Basslautsprecher eingebaut in einem Plastikgehäuse ( alle Anschlüsse für die Lautsprecher integriert in diesem Gehäuse)


    *Tür hinten*
    nur spezielle Hoch-Mitteltöner ( eigentlich sehr klein )


    *Ablage Hinten*
    Plastikgehäuse mit 13' er Bass Lautsprecher ( ähnlich wie vorne )


    DSP Subwoofer unter der Heckablage in einem großen Plastikgehäuse, oder beim M Individual 2 mal 25' er Woofer
    Anzumerken wäre, dass bei der Limo nur beim DSP die Woofer drin sind



    Um vorab zu klären was wurde serienmäßig in e39 verbaut: Wie ist die Lautsprecher Kombination - Belegung ?


    Variante1
    Einfaches Radio mit Lautsprecher vorne, Hochtöner im Dreieck und Breitband Lautsprecher unten
    hinten ebenfalls nur Breitbandlautsprecher . ( viele fragen sich wieso habe ich die Gittern in hinteren Türen und kein Sound ?? *Grins* (gesamt 6 Stck.)


    Alternative Aufrüstung - Empfehlung hier: alle Lautsprecher austauschen und Endstufe mit Sub verwenden.


    Variante 2
    HIFI System Radio mit Belegung aller 10 Lautsprecher und einer Endstufe mit ca. 200 Watt


    Alternative Aufrüstung - Empfehlung hier: da Lautsprecher und Klang eigentlich ziemlich OK sind zusätzlich noch eine Endstufe und einen Sub.



    Variante 3
    HIFI System DSP mit fast gleicher Ausstattung wie Hifi System jedoch andere Lautsprecher und zusätzlich noch einer Subwoofer Box unter der Heckablage mit 2 mal 13' er Woofer - Doppelspulen.


    Alternative Aufrüstung - Empfehlung hier: Subwoofer austauschen



    Die Hoch- und Mitteltöner sind beim HIFI und Top Hifi DSP identisch, nur die Bässe vorne und in der Heckablage hinten sind beim DSP etwas stärker ausgelegt.
    Audio Kabelbaum ist natürlich auch nicht identisch da beim DSP zusätzlich noch ein Kabel in die DSP Box verlegt ist. Die Bastler die bereits ein Hifi System haben und sich zusätzlich noch eine DSP Endstufe über Ebay gekauft haben, den DSP Anschluß dazu nur gepinnt haben......es fehlen trotzdem die richtigen Baß Lautsprecher !!



    Variante 4 !!!
    Und nun zum TOP M HIFI DSP INDIVIDUAL.


    Hier sieht es etwas anders aus.
    Mitteltöner an den originalen Plätzen entfallen in den vorderen sowie hinteren Türen !!
    Dafür hat man ein zwei-Wege-System vorne in den Türen und in der Heckablage ( Lautsprecher mit gelber Membrane, Hersteller habe ich vergessen )
    Die Hochtöner sind aber in den vorderen Türen im Spiegeldreieck drin somit ergibt sich wieder ein drei-Weg -System in den vorderen Türen.
    (nur die Hochtöner sind die einzigen Lautsprecher, die als gleiches Modell in allen Systemen verbaut werden : HIFI System, Top DSP Hifi und Top M Hifi DSP Individual außer Stereo Normal )
    In Gegensatz zum normalen DSP mit zwei mal 13' er Subwoofer in der Kiste mit Doppelspulen kommen hier zum Einsatz zwei mal 25' er Subwoofer die unter der Heckablage montiert sind.
    ( beim Nachrüsten - Aussparungen sind schon vorgestanzt , einfach raussägen)
    Also hier paßt der Audio Kabelbaum vom normalem DSP Hifi auch nicht, da die Lautsprecherbelegung anders ist und die Stecker für die 25' er Subwoofer auch nicht passen. ( M DSP Individual Audiokabelbaum einzigartig )



    Was braucht man also wenn man das DSP M Individual nachrüsten will ???


    Als erstens würde ich eine Nachrüstung des DSP M Individual nur beim Fahrzeuge ab 09/2000 ( Facelifting ) empfehlen.
    Warum ? Das DSP M Individual gab es nur beim M5 und bei normalen e39 erst ab 09/2001
    Das bedeutet das hier ein Kompletter Audio Kabelbaum gewechselt werden muß, somit ist eine zusätzliche Anschaffung des Radio Moduls ( NG BM54 ) sowie des Antennen Verstärkers erforderlich ( ca. 750.- Euro mehr ) Facelifter haben dies aber bereits am Board. ( alte OG BM24 Radios haben noch ovale Stecker, kennt Ihr ja.. )
    Falls Radio BM54 bereits sowieso in Planung, dann fällt dieses nicht ins Gewicht.
    An diesem Audio Kabelbaum sind bereits dann auch alle aktuelle neue Anschlüsse vorhanden somit entfallen dann auch lästige Adapter für das NG BM54.


    Das Material:


    - Audio Kabelbaum komplett ( mit Navi )
    - Kabelbäume in Türen vorne Links+Rechts
    - Hochtöner Vorne Links+Rechts
    - Lautsprecher Vorne ( Plastikgehäuse mit 13' er zwei weg L+R )
    - Lautsprecher Hinten ( Plastikgehäuse mit 13' er zwei weg L+R )
    - 25' er Subwoofer L+R
    - DSP Verstärker ( codiert in einem M5 Fahrzeug mit DSP Individual Anlage erforderlich )


    Einbauzeit: da hier fast das halbe Auto zerlegt werden muß, sollte man schon einen guten Tag einplanen
    Hier wird der orig. Audio Kabelbaum entfernt und der Neue verlegt, mit Kabel umpinnen ist hier nix......


    Kostenpunkt:
    Über Ebay kriegt man den DSP Verstärker für ca. 100.- bis 200.- Euro
    Wichtig DSP Verstärker ab 2001verwenden sonnst geht es nicht, das Phänomen ist inzwischen bekannt...... der Verstärker schält nach ca. 20 sec Laufzeit ab.
    Nein der Verstärker ist nicht kaputt, aber nicht mit der Anlage kompatibel.
    Am besten man holt sich einen neuen DSP Verstärker, Kostenpunkt 850.- Euro
    Den Rest auf jeden Fall beim Freundlichen holen...


    Also meine Kosten:


    Audiokabelbaum = 209.- ( Händler )
    Kabelbäume Türen vorne =154.- ( Händler )
    Lautsprecher = 590.- ( Händler )
    Subwoofer 2 stck. =440.- ( Händler )
    DSP Verstärker Bj 2003 = 200.- ( Bekannter )
    Kleinmaterial ca. = 20.- ( Händler )


    Zusammen = 1613.- ( ca. )
    ( zzgl. NG BM54 )


    (und die Scheidungskosten *grins*)


    und die freundliche Unterstützung des Händlers meines Vertrauens ( Codierung erforderlich. )


    Zum Klang:


    Das Hifi System hat zwar einen guten Klang aber der Bass fehlt einfach........
    Das Top Hifi DSP ist zwar da etwas besser , aber a biserl mehr wäre nicht schlecht..
    Das TOP M HIFI DSP INDIVIDUAL..... ein Traum


    Durch das automatisches Loudness und die zwei 25' er Subwoofer klingt das einfach genial. So ein Baß untenrum kenne ich nur von 40' er Bässe ...
    Ich bin mehr wie zufrieden !
    Da das Display/Steuermodul 16/9 von der Fa.Alpine ist, merkt man bei diesen Modellen immer den etwas trockeneren Klang.
    Jetzt mit den Subwoofern und dem Hall klingt das göttlich Weich....
    Würde ich Heute vor der gleichen Entscheidung stehen, würde ich das Gleiche nochmal machen.
    Dass man mit einer Anlage aus dem Zubehörladen mit Sicherheit einen noch besseren Klang erreichen kann bin ich mir sicher ... nur.......
    Es ist alles original und es funktioniert alles ohne Probleme und ist wirklich Top !
    Das ganze mit... warum brummts bei mir ???? warum tut mein Navi nicht und und und......das entfällt auf jeden Fall und ist beim Wiederverkauf als Original Hifi ein guter Pluspunkt.


    Zusammengefaßt:


    Wenn einer nur 400.- bis 500.- Euro investieren will ist er mit dem Einbau einer Endstufe und einem Subwoofer bestens bedient
    Wenn einer auf Originalität und Funktionalität Wert legt......... dann DSP !! ( am besten TOP M HIFI DSP INDIVIDUAL )
    Der Rest mit viel Phantasie und dem starken Willen zum Forschen und noch mehr Bum Bum...........sucht einfach weiter !!


    Bei evtl. Fragen oder Hilfestellungen zum Umbau des DSP ( egal welches ) stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung



    PS. Da hier immer wieder technische Fragen nach DSP zu finden sind.... folgendes



    Die DSP Einheit ist im Verstärker integriert.
    Gesteuert wird DSP über Steuer Einheit 4/3 und 16/9 oder wenn keine Navi Displays dann über Iris mit DSP Tasten Belegung.
    Radio Module ( egal OG/NG BM 24-54 ) haben keinen Einfluß auf das DSP, somit zu der häufig gestellten Frage: es gibt kein Radio Modul mit oder ohne DSP.
    Beim Anschluß der Hardware und der richtigen Verkabelung erscheint die DSP Anzeige zwar sofort im Display, es funktioniert aber noch nicht richtig bevor es richtig codiert wurde.
    Beim Nachrüsten von DSP im e39 ist zusätzlich zum Hardware Material noch jeweils für das Nachzurüstende Fahrzeug ein Zentralschlüssel ( mit DSP Ausstattung ) über BMW Werke München anzufordern und über den BMW Händler zu codieren. ( I Bus halt ) dann funzt alles !!!!



    Liebe Grüße an Alle


    Phant..



    :D:top::cool::p

  • ist der Unterschied vom normalen DSP zum M-DSP wirklich so groß, daß sich ein Umbau mit den entspr.Kosten incl BM54 von etwa 2000€ lohnt?
    Hättest du den Umbau auch gemacht, wenn schon das normale DSP drin gewesen wäre?
    Ich persönlich bin zum einen mit meinem DSP zufrieden und zum zweiten finde ich das die Umrüstung von DSP auf M-DSP für den zu bekommenden Mehrklang zu aufwendig und zu teuer ist.
    Bei normalen Hifi könnte man das allerdings nochmal überlegen.
    PS: großes Lob für die Zusammenstellung der Anlagen incl. der Unterschiede :top::top:


    Gruß Mario

  • Hallo Mario,


    mein letzter Bimmer hatte auch das normale DSP und muss sagen war eigentlich auch ganz in Ordnung.
    Zu Deiner Frage wenn bereits norm DSP im Fahrzeug vorhanden ob auf M Individuall umrüsten ??
    ein klares Nein !!
    wie bereits in meinem Bericht beschrieben würde ich beim normalem DSP nur die Subwoofer austauschen.
    Du kannst bei Deiner jetzige DSP Anlage auch die 2 mal 25'er Subs vom M5 bei Dir einbauen. Die Umrisse für 25'er Subs sind bereits in der Heckablage vorgestanzt und Du musst nur mit Stichsäge die Löcher reinschneiden.
    Selbst die Löcher für Befestigungsschrauben sind bereits vorgebohrt.
    Das einzige sind die Stecker für die Subs...... die sind anders......
    aber das müßte man irgendwie auch noch rausbekommen. Ansonsten Subs vom Zubehör und aktiv Endstufe, das geht auch.
    Wie gesagt komplette Umrüstung auf DSP M Individuell ist schon Heavy da leider nichts Abwärtskompatibel ist. Du musst alle Kabelbäume tauschen
    Ich habe Komplette Kabelbäume vom M5 Bj 2002/2003 eingebaut und das funzt super prima..... :top:



    Man muss das auch mit viel Zeit und liebe angehen........ :):):)




    G/P





    PS. den Unterschied im Klang hörst Du !!!!

  • DSP klingt für meine vielleicht eher verwöhnten Ohren nicht spektakulär, sondern eher durchschnittlich. Der Preis ist für das Gebotene einfach zu hoch, die Effekte eher Spielerei. Ich habe mir bereits ein Konzept ausgearbeitet, wo ich nach derzeitigen Marktpreisen eine saftige 5-Kanalendstufe mit Sub, komplett neuen Lautsprechern sowie einen hochwertigen parametrischen Equalizer für knapp 1400€ bekomme. Diese Anlage wird das DSP in Grund und Boden spielen, weniger von der Lautstärke dafür aber in Transparenz, Feinzeichung und Natürlichkeit. Bereits meine vorige Anlage im E34 klang da um Klassen besser. Sicher ist DSP einer Standard-HiFi-Anlage vorzuziehen, aber für mich ist es nicht das Ei des Kolumbus. Fettere Subs bringen da auch nichts, außer nur noch mehr Gedröhne. Meine gute HiFi-Anlage daheim ist der Referenzmaßstab.

  • @ Captn Difool





    Will ich Dir gar nicht widersprechen, nur.........
    Um hier wirklich noch mehr rauszuholen müßtest Du wirklich alles austauschen.
    Angefangen beim Steuer-und Radio Modulen die nicht unerheblichen Anteil an dem ganzem Klang haben.
    Man könnte das natürlich noch mit Weichen und guten Endstufen an-und auf das Fahrzeug abstimmen...... aber mir ging es nicht darum.
    Die M DSP Individual Anlage hat schon höherwertigere Lautsprecher wie das normale DSP System drin, und die Subs sind nicht nur irgendwelche Subs wo es nur mehr Brummt..... Du solltest es Dir mal anhören.
    Ich hatte früher Jahrelang Car-Hifi Einbau betrieben und möchte sagen...... das System hier ....es klingt einfach gut




    Zitat


    ''Meine gute HiFi-Anlage daheim ist der Referenzmaßstab.''


    mag sein aber wir reden hier nicht von diesem Level.... ;)



    G/P

  • Was für Lautsprecher hat denn das Individual DSP drin? Bei meinem sinds noch die einfachen Nokiadinger, in der Herstellung sicher <20€/Stück.... :rolleyes:


    PS. Klar. gutes Home-HiFi-Niveau bekommt man schon wegen der Fahrzeugakustik nicht hin, aber man sollte es zumindest so gut es geht anstreben...das meinte ich damit ;)

  • Wie ist die offizielle Bezeichnung für dieses Extra? Hat das "Individual System " auch wirklich mit dem Individual von BMW zu tun?
    War das system bei jedem E39 optional verfügbar oder nur M5?

    [FONT=&quot][FONT=&quot]Wenn es Rä[FONT=&quot]der oder Brüste hat, macht es irgendwann Schw[FONT=&quot]ierigkeiten[/FONT][/FONT][/FONT][/FONT][FONT=&quot][/FONT]

  • hm........ wie war der Name der Lautsprecher nochmals ???
    also es sind auf jeden Fall sehr hochwertige Lautsprecher mit gelber Membrane
    da kostet das Stck. 128.- ohne die Hochtöner ( vorne das Paar 256.- Euro nur die 13'er )
    Nokia ist klar... das sind etwas günstigere lautsprecher.........




    G/P

  • Nein, ist nicht verbunden mit der eigentlichen "Individualaustattung". Das Spitzen-HiFi-System kam meines Wissens immer von Harman-Kardon. Aber in meinen Prospekten finde ich da nichts drüber. Steht nur was von HiFi-Professional und beim M5 was von DSP.

  • wie ich es geschrieben habe........
    diese Anlage wurde anfänglich bereits beim M5 angeboten und ab 09/2001 konnte man die für jeden 5'er mitbestellen..
    Aufpreis 1900.- Euro Bezeichnung Hifi System High Individual System ( S752 )
    Stehen auch erst im Prospekten von 2002 und 2003
    Im Preisliste vom 2000 zb. steht nichts drin aber beim M5 konnte das trotzdem auf nachfrage bestellt werden.
    Das sieht man wenn man selbst beim 2000'er Modellen unter der Heckablage reinschaut das die Vorgestanzte Ausschnitte für 25'er bereits drin sind.
    Karosse war für alle gleich selbst beim M5 genauso..



    "Individualaustattung". bedeutet wenn die Extras auf persönlichen Wunsch angepasst werden.


    Bsp. Im standard Katalog nicht angebotene Fahrzeug Farbe, dann Leder mit Bicolor u.a
    hat nichts mit DSP Indiv. zu tun, wenn es auch gleich heist.



    G/P ;)

  • Hallo Phantom,


    Ich hatte eine orig. Navi in meine E39 nachrüstet. Fruër hatte ich eine normale business radio and normale lautsprecher. Mit das navi kommt auch eine Endstufe.


    Ich finde das der kombination Normalen lautsprecher und HIFI Endstufe sind sehr slecht.. Ich denke das ich neu lautsprecher nachrüsten solte.


    Ich konnen die lautsprecher aus eine auto mit HiFi System High Audio Individual (SA 752) künstig kaufen (200 €) ohne endstufe, kabel und sub.


    Sind meine endstufe aus navi und das individual lautsprecher eine gute kombination? oder solte ich eine HIFI lautsprecher vie original nachrüsten?


    Bei nachrüsten ohne DSP und SUB konnte ich meine navi kabelbaum brauchen??


    Mfg
    Morten


    (Sorry for my bad German.. :-))

  • Hallo Morten





    *Ich finde das der kombination Normalen lautsprecher und HIFI Endstufe sind sehr slecht.. Ich denke das ich neu lautsprecher nachrüsten solte. *





    Die normale Lautsprecher ( Standard Stereo ) sind wirklich nicht so gut, bessere Lautsprecher nachrüsten ist auf jeden Fall gut






    *Ich konnen die lautsprecher aus eine auto mit HiFi System High Audio Individual (SA 752) künstig kaufen (200 €) ohne endstufe, kabel und sub.*





    Lautsprecher aus SA752 würden Dir alleine nicht so viel bringen, vor allem da Du zum ansteuern ebenfalls das Audio Kabelbaum SA 752 brauchst ( Spezialstecker ).
    Man kann die Anschlüsse sicher irgendwie auseinanderpinnen da würde ich mir aber nicht die Mühe machen lieber dann gleich ein paar Höherwertigere Lautsprecher aus Zubehör mit normalen Anschlüssen kaufen. Die Subs 25'er sollten eigentlich mit dabei sein.






    *Sind meine endstufe aus navi und das individual lautsprecher eine gute kombination? oder solte ich eine HIFI lautsprecher vie original nachrüsten?*






    welche Endstufe ist das ?
    Original HIFI Lautsprecher würde ich nicht nehmen, wenn Türverkleidungen sowieso unten lieber gleich ein paar gute Lautsprecher aus dem Zubehör ( Original Hifi Lautsprecher sind meistens vom Nokia )







    *Bei nachrüsten ohne DSP und SUB konnte ich meine navi kabelbaum brauchen??*









    klar kannst Du das so belassen ( Navi Kabel unberührt )
    Vorne gutes zwei Weg System, in die Heckablage ebenfalls gutes Zwei weg System und Endstufe mit einem Sub in Koferraum.
    Ansonsten müßtest Du noch die Audio Kabel tauschen........ und das ist viel Arbeit, vor allem beim BMW und seine 10 000 verschieden Kabelbäume muss man schon genau wissen um welches Fahrzeug es sich handelt ( BJ. Ausstattung etc. )


    SA752 lohnt sich nur Komplett............... :rolleyes: ( Aufgrund der Stecker, Belegung etc. )


    G/P

  • Hallo Phantom,


    I Hope that it is okay that I write in english. I have a hard time writing german!


    I have today a normal endstufe from a navi anlagen. 10 lautsprecher ohne sub.


    I have been looking at a DSP upgrade and I can opgrade my kabel to DSP without any problem. There isent any difference in the lautsprecher kabel so the hard time is the DSP endstufe. I would still need kabel for the sub!


    Is there any difference between a "normal" DSP endstufe and a M DSP endstufe? ETK dosent mention more than one..


    Can I use my old Generation BM54 Runde pins- the radio is from 2003? My car is from 4/96.


    The M sub is where the Normal "nokia" sub? Do you have any pictures of the Sub in the car?


    Please write in German!!


    MFg
    Morten

  • Hallo,


    ich weiss wer lesen kann ist klar im Vorteil. Aber ich will mal nachhören....


    du hast geschrieben, es sind schon 25 ausschnitte vorgestanzt... wo???? im blech der Heckablage??? ich sehe nämlich nichts von unten... kann das sein?


    Wenn ich den Sub 25 cm einbauen würde.. brauch ich ne neue Lautsprecherabdeckung???


    Danke für die Antworten-


    Gruss


    Blubber

  • Zitat

    Original geschrieben von bazzman
    Vorgestanzt schon, unter der Hutablage. Aber das sind nie 25er Oeffnungen... eher 16er ;)

    Hmm, also bei mir ist auch für die 25er vorgestanzt... Zumindestens sehe ich die Umrisse...


    Gruß, kirillsel.

    Wenn jeder an sich selbst denkt -> ist an alle gedacht!

  • Guten Morgen...


    also jetzt habe ich mir das mal acuh angeschaut... JA, da ist ja was... oder zumindest kann man erahnen das da so was rein passt....


    welche LS kann man denn da empfehlen?? gibt es da eine einkaufsliste???
    Bräuchte da auch einen Verstärker. Kann ich das alles auf ebay kaufen? oder lieber zu einem Hifihändler gehen????
    mit welchen kosten muss ich denn rechnen?


    Was brauche ich sonst noch??? Highlow adappter??? viele Fragezeichen..????????????????????????????????


    Danke für die Antworten... (und der Einkaufsliste :D )


    blubber111

  • doch Paolo das sind 25'er.......... muss halt noch rausgesägt werden.


    Die bereits vorgebohrte Schraubenlöcher sind für die orig. 25'er Subs vom Bemes vorgesehen. Mit Sicherheit kann ma da auch Woofermässig was anderes reinfrimmeln, ich würde da aber das Original reinnehmen weil da alles schon genau passt.
    Abdeckung bleibt die gleiche ( Heckablage ) der Bass wird durch die Belüftungsschlitze gepresst. Eine Liste mit Bestellnummern kann ich gerne auflisten, aber wie bereits gesagt........


    blubber111



    Thema Hifi Einbau-Empfehlung-Lautsprecher-Endstuffe e39 gibts hier mehr wie genung..... ( über Suche )
    dieses Thread hier bezieht sich ''Hauptsächlich'' auf das ''DSP und SA752''



    G/P