BMW-Original-Dachträger: Welcher Hersteller?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Zitat

    Original geschrieben von kalleines
    Sherpas und Thule


    Wenn man den sog. BMW-Originalträger kauft, ist irgendwo ersichtlich, ob er von Sherpas oder Thule stammt?


    Ich will auf keinen Fall die Katze im Sack kaufen, notfalls kaufe ich direkt einen Thule oder Mont Blanc Träger.


    Sherpas sagt mir nicht viel, habe nicht mal die Webseite des Herstellers gefunden. :confused:

  • Ich hab einen original BMW-Träger und den passenden original Fahrradträger... alles günstig ei Ebay gekauft. Als "Katze im Sack" kann man das ncht wirklich bezeichnen. Beide sehr gut verarbeitet.

    Das Faszinierende an Pumuckl war im Nachhinein betrachtet ein selbständiger, quasi alleinerziehender Schreiner der in München gut davon leben kann pro Woche einen Stuhl zu reparieren...

  • Zitat

    Original geschrieben von Feuerwehr520i
    Ich hab einen original BMW-Träger und den passenden original Fahrradträger... alles günstig ei Ebay gekauft. Als "Katze im Sack" kann man das ncht wirklich bezeichnen. Beide sehr gut verarbeitet.



    ... und, ist irgendwo durch Einprägung, etc. ersichtlich, welcher Hersteller Deinen BMW-Dachträger gebaut hat?

  • Argh... soll ich in Keller gehen? :rolleyes:


    Ich gehe davon aus, daß das ist wie bei allen BMW-Dingen und der Hersteller nicht drauf steht. Aber wenn Du noch Zeit hast, dann kuck ich später nach. Versprochen. :)

    Das Faszinierende an Pumuckl war im Nachhinein betrachtet ein selbständiger, quasi alleinerziehender Schreiner der in München gut davon leben kann pro Woche einen Stuhl zu reparieren...

  • Zitat

    Original geschrieben von Feuerwehr520i
    Argh... soll ich in Keller gehen? :rolleyes:


    Ich gehe davon aus, daß das ist wie bei allen BMW-Dingen und der Hersteller nicht drauf steht. Aber wenn Du noch Zeit hast, dann kuck ich später nach. Versprochen. :)



    Eilt wirklich nicht. Werf einfach mal einen Blick drauf, wenn Du zufällig im Keller am Dachträger vorbeikommst.


    Vielen Dank im voraus! ;)

  • Zitat

    Original geschrieben von Feuerwehr520i
    Argh... soll ich in Keller gehen? :rolleyes:


    Kannst dir wahrscheinlich sparen...
    Auf meinem BMW-Träger ist zumindest kein Hersteller verzeichnet.

  • Hab bei mir auch nichts gefunden.


    Warum sollte BMW auch Interesse haben den Hersteller anzugeben. Die machen sich doch ihr Geschäft nicht kaputt.


    Gruß Uwe

  • Ich grabe mal diesen 15 Jahre alten Thread aus :p


    Ich habe Träger für unseren F45, die ich aus der Familie übernommen habe. Wurden vorher 2 x auf einem F31 genutzt und bei mir 1 x auf unserem F45. Mehr wurden die über die Jahre nicht eingesetzt. Gekauft wurden sie Ende 2014.


    Nun wollte ich neulich den Träger montieren und dabei ist das Gewinde im Träger gebrochen.


    Relingträger - BMW 2er F45 Active Tourer 220i Active Tourer (2A51) - BMW Ersatzteile - leebmann24.de


    Über der "07" sieht man den Hebel, den man bis zur einem Widerstand drehen muss. Schon vorher ist das Gewinde im Träger gebrochen. Die Niederlassung nimmt sich dem nichts an, da 2 Jahre rum und verkauft gerne einen Neuen. :kpatsch:


    Habt ihr noch Ideen? Möchte ungern zwei Träger in die Tonne hauen, die nur wegen eines defekten Teils nicht mehr zu gebrauchen sind.

    Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
    Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.

  • An zwei Rechnern ausprobiert: bei mir funktioniert er. Kann später sonst auch die Zeichnung als Screenshot einfügen. Bin gerade unterwegs.

    Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
    Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.

  • An zwei Rechnern ausprobiert: bei mir funktioniert er. Kann später sonst auch die Zeichnung als Screenshot einfügen. Bin gerade unterwegs.

    Bei mir auch nicht ;)

    könnte ip, abhängig sein, Versuch mal vom Handy ohne Wlan

    ehemals Driver 7
    Früher war alles besser

  • So, habe es nun endlich geschafft:


    Ich habe den Hebel markiert. Die Schraube dieses Hebels ist auch nicht mehr richtig gerade. Was nun letztlich zum Defekt führte, kann ich nicht beantworten. Aber ärgern tut´s mich schon, da das meiner Ansicht nach ein klarer Materialdefekt ist. Das ist ja auch durchaus sicherheitsrelevant.

    Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
    Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.

  • Das isn umgelabelter Thule würde ich sagen. Meiner sieht nicht wirklich anders aus. Also nur um die Frage von 2005 mal zu beantworten. :hehe:

    Das Faszinierende an Pumuckl war im Nachhinein betrachtet ein selbständiger, quasi alleinerziehender Schreiner der in München gut davon leben kann pro Woche einen Stuhl zu reparieren...

  • Meiner leider nicht. Habe keinen gefunden, der meinem Träger entspricht bei Thule.

    Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
    Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.

  • Musst mal bei den älteren Thule gucken. Ich habe letztes Jahr so einen gebraucht verkauft, der hatte das gleiche Befestigungssystem.

  • Habe schon etliche Bilder bei Google durch und keinen optisch Ähnlichen von Thule gefunden. Die hätten sonst immer auch viele Teile zum Nachkaufen. Das wäre richtig gut. Aber die passende Modelle zum F31 (dafür kann der Träger ebenfalls genutzt werden) sind auch alle anders aufgebaut.

    Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
    Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.

  • Das ist ein "alter" BMW-Grundträger F31/F45 82712350124


    Original BMW Relingträger 3er F34 3er Touring F31/ 2er Active Tourer F45 | HUBAUER-Shop.de (hubauer-shop.de)


    Kannst du mal von dem Teil selber ein Bild machen. Die Grafik ist nicht sehtr aussagekräftig (allein das spricht schon für ein Thule-Derivat :hehe: )

    Das Faszinierende an Pumuckl war im Nachhinein betrachtet ein selbständiger, quasi alleinerziehender Schreiner der in München gut davon leben kann pro Woche einen Stuhl zu reparieren...

  • Nun wollte ich neulich den Träger montieren und dabei ist das Gewinde im Träger gebrochen.

    Was meinst Du mit "Gewinde gebrochen"?

    Schon mal versucht das Gewinde nachzuschneiden?

    Oder ausbohren und eine neue Mutter einschweißen (lassen)?

    Dürfte bei einer Schlosserei um die Ecke billiger als ein neuer Träger sein.