Frage zu Aktien

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hi,


    hoffe hier sind ein paar Börsenspezialisten die mich aufklären können! Ich hab folgende Frage bzw. verstehe ich folgendes nicht:


    Habe für Aktien aus meinem Depot von meiner Bank folgendes bekommen:


    Umtauschangebot
    Verhältnis 27:10
    Frist 04.08.05 12 Uhr
    Zu Ihrer Information: Es werden pro Aktionär maximal 50% der im Depot befindlichen Aktien umgewandelt.


    Wie soll ich das mit umtauschen verstehen und vorallem ist es empfehlenswert??? Wär nett wenn mir das kurz jemand erklären könnte!


    MFG

  • hallo du ;)


    Alsooooooo meiner meinung nach ist das ein Aktiensplit was dir die Bank da vorgeschlagen hat! Bin mir jetz aber net sicher! ;)


    Das heißt, ein Unternehmen entschließt sich meist zu sowas, um die Anteilsscheine für den anleger attraktiver zu machen, also zu splitten.


    also das du für 10 Aktien dann 27 erhälst.
    Die Zahl der Aktien vom Unternehmen steigt somit um das Verhältnis wie du sie bekommst.



    Dies wirkt sich auf auf den Aktienkurs, der halbiert sich.
    Und gerade das ist bei vielen Unternehmen dann beabsichtigt, denn die gesplitteten Aktien entwickeln sich in den Tagen vor und nach der Teilung doch wesentlich besser als insgesamt.
    Das Splitten von Aktien ist somit der schnellste Weg, einen Aktienkurs zum Klettern zu bringen.


    Bei nem Aktientsplit wird der aktienbestand einfach in eine höhere anzahl aktien aufgeteilt.


    Optisch sehen die aktien dann günstiger aus weil ja der kurs sich halbiert, aber für Dich ändert sich nichts, weil du nicht mehr aktien gekauft hast, nur du hast ne höhere anzahl du die splittung aber es sind ja auch mehr aktien zur verfügung.


    Es ist einfach nur für das unternehmen der vorteil wegen der Kurshalbierung damit mehr leute kaufen!


    Ich würde es glaub ich nicht machen, da das Verhältnis nicht soooo gut ist!


    Aber es war erstmal nur ne Erklärung! hoffe man versteht es einigermassen!!!! :rolleyes:

  • Zitat

    Original geschrieben von Bayerngirl
    hallo du ;)


    Alsooooooo meiner meinung nach ist das ein Aktiensplit was dir die Bank da vorgeschlagen hat! Bin mir jetz aber net sicher! ;)


    Beim Split wird man nicht gefragt, das wird umgesetzt! Gilt auch nicht für xx% der Aktien, sondern immer für alle.


    Sowas (1) is eher die Ausgabe neuer Aktien an Altaktionäre oder Umtauschangebote...

  • Zitat

    Original geschrieben von Bayerngirl
    ja oki ich habs versucht! :D


    naja ich war mir ja auch nicht mehr sicher! die schöne erklärung umsonst :(


    Ja aber echt! Hast Dir ja viel Mühe gegeben, aber beim Split kann es auch nich sein das man für 10 Aktien 27 Stücke erhält und "nur" 1:2 gesplittet wird, es müsste dann ja 1:2,7 gesplittet werden. Allein aus dem Split macht man keinen Gewinn.


    Schöner Name übrigens ;) :top:

  • Zitat

    Original geschrieben von Investor
    Ja aber echt! Hast Dir ja viel Mühe gegeben, aber beim Split kann es auch nich sein das man für 10 Aktien 27 Stücke erhält und "nur" 1:2 gesplittet wird, es müsste dann ja 1:2,7 gesplittet werden. Allein aus dem Split macht man keinen Gewinn.


    Schöner Name übrigens ;) :top:


    Ja stimmt! hmmmmm... naja egal!!!!! ich bin nicht fehlerlos ;)
    Aber habs versucht :D


    Danke schön fürs Kompliment *rotwerd* ;)


    so und nun wieder zum Thema zurück :D

  • Zitat

    Original geschrieben von pornorallle
    Umtauschangebot
    Verhältnis 27:10
    Frist 04.08.05 12 Uhr
    Zu Ihrer Information: Es werden pro Aktionär maximal 50% der im Depot befindlichen Aktien umgewandelt.


    Da möchte die Gesellschaft B einen gewissen Anteil an Gesellschaft A erwerben. Eigentümer der Gesellschaft A sind deren Aktionäre, also u.a. auch du. B möchte A nicht komplett übernehmen, deshalb gilt das Angebot nicht für alle Aktien.
    Konkret bedeutet es: Gesellschaft B bietet dir für jeweils 27 Aktien der Gesellschaft A 10 eigene Aktien an, d.h. du tauschst die Aktien A gegen Aktien B und wirst damit Aktionär der Gesellschaft B.


    So, jetzt habe ich hoffentlich genug Verwirrung gestiftet. :D


    Gruß
    Rainer

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Der frühe Wurm - wird gefressen!

  • Hi,



    danke schon mal für die Antworten! Ich weiß noch nicht ob ich alles so lassen soll oder umtauschen!? Habe ich einen Vorteil durch das umtauschen??? Eher nicht, oder!?


    MFG

  • sag mal um welche aktie es sich handelt.
    rainer hats erklaert. und um mal die vollstaendigkeit zu bewahren:
    Ein spin-off kanns ja auch nicht sein. Das bedeutee, dass aus einer haupt-ag eine weitere ag entsteht. Der wert wird aus dem alten kurs herausgerechnet und in einer neue aktie umgewandelt.

  • genau, sag mal welche Aktie das ist


    dann kann man ggfs auch ne Empfehlung aussprechen, klingt aber komisch, dass nur ein Teil betroffen ist


    Ist bin Hardcore Trader seit Jahren und kenne solchen Fall nicht, kann das aber rauskriegen, wenn ich die Daten habe


    Falls ich deine Antwort übersehe und du das dringend wissen willst, schick mir ne PN, ich kann Montag auf jeden Fall ermitteln, ob das empfehlenswert ist oder nicht

  • Es könnte auch der Umtausch von Vorzusaktien in Stammaktien sein, die Dir in einem gewissen Verhältnis angeboten werden. Das gilt aber nur für einen bestimmten Anteil der im Umlauf befindlichen Vorzüge, hier maximal bis 50%. Ob der Deal sinnvoll für Dich ist, hängt von mehreren Faktoren ab,
    a) Ist das Umtauschverhältnis fair, d.h. ist der Preis, der Dir für Deine Vorzüge gezahlt wird marktgerecht, oder will die Gesellschaft nur billig Stücke einsammeln.
    b) sind die Stammaktien, die Du dann bekommst ähnlich liquide oder geht da nichts im Kurs, während die Vz. munter vor sich hin performen?


    Hoffe das hilft eDir ein bißschen. Schön wäre natürlich zu wissen, welche Gattung da gemeint ist

    Grüße aus dem Taunus, Thomas

  • Also zur Aktie an sich kann ich Dir nichts sagen, aber es geht um ein Übernahmeangebot der Straits Resources Ltd. (WKN 896747) , der für 50% der Tritton Res. abgegeben worden ist. Das Tauschverhältnis ist wie oben gesagt 27 Tritton für 10 Straits. Da der derzeitige Kurs von Straits so um die 1,12 €. liegt, hast Du also eigentlich nichts an Prämie, wenn Du das Angebot annimmst., da die Arbitrage beide Kurse genau an das Umtauschverhältnis gebracht hat. Zur Strategie, warum nur 50% übernommen werden, kann ich Dir leider nichts sagen, aber eigentlich sollte man eher den übernommen haben und nicht den Übernehmer und das wäre in diesem Falle die Tritton ==> also behalten. :D Wie gesagt, ist keine Empfehlung, da ich die Hintergründe nicht kenne.

    Grüße aus dem Taunus, Thomas