Was ist das hässlichste, je gebaute Auto? (DSL only)

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Zitat

    Original geschrieben von youngdriver
    DAmit auch die die das Auto nicht kennen wissen worum es geht ;)



    Youngdriver


    danke für die erinnerung


    ich muss mal schauen ob ich das heut abend per photoshop nachbauen kann, was der gemacht hat...unglaublich


    aber hier gibts echt einige kuriositäten
    z.B. traut sich hunday jetzt schon autos so dreisst zu kopieren (bzw zu mixen) wie es normal nur die chinesen tun


    Hyundai equus vs460


    unglaublich, das ist Mercedes, Lexus und auch ein schuss Infinity drin und das alles gekrönt mit einer sinnlosen Kühlerfigur die man aus der entfernung für eine springende katze halten könne ;)


    oder das hier
    Acura ZDX


    auf den Bildern gehts noch aber ich hab das ding live und in BRAUN gesehen....
    also wenn einer das ding schön findet und ich dann nochmal geläster über den X6 höre....da schauderts mich

  • Zitat

    Original geschrieben von youngdriver
    DAmit auch die die das Auto nicht kennen wissen worum es geht ;)


    Jaa, das sind die Sachen, die in diesen Thread gehören. Der ist wirklich fies.


    Zitat

    Original geschrieben von z8man
    Hyundai equus vs460


    Hyundai Pferd? Was ist das denn für ein Name?


    Gruß
    Stefan

  • Zitat

    Original geschrieben von Rauhfaser
    Neuer Kandidat (zumindest die Seitenansicht):


    Die Seite geht ja noch. Ich finde das Heck eine Schande. Bei den Rücklichtern mit der Biegung und dem Übergang bis in die Waagerechte vom Kofferraumdeckel kriege ich Augenkrebs!



    Zitat

    Original geschrieben von z8man
    Hyundai equus vs460


    Den finde ich gar nicht übel - genau wie die Hyundai Genesis Limousine. Den könnte man zwar auch für eine verkappte ältere S-Klasse halten, aber mir gefällt es. Auf mich wirkt der sehr majestätisch.

  • Zitat

    Original geschrieben von youngdriver
    DAmit auch die die das Auto nicht kennen wissen worum es geht ;)



    Youngdriver


    A2 nach Irmscher-80er-Jahre-Tuning ? :D


    Sorry, aber die Seitenansicht erinnerte mich schon an den A2.

    Viele Grüße --Michael--
    "Frontantrieb ist entgangene Lebensfreude" (A. Merkle, 2005)
    520dT (F11)

  • In der Liste der zehn unbeliebtesten Autos in Deutschland liegt Ssangyong sehr gut im Rennen. Erschreckend finde ich, dass angeblich 43 Actyon zugelassen wurden.



    Also mal im Ernst, wer soll sowas kaufen/zulassen/fahren? Irgendwo hat alles seine Grenzen, auch mit einer Papiertüte auf dem Kopf. Einige der 43 sind evtl. Händlerzulassungen. Obwohl, wozu sollte das ein Händler machen?


    Hart sind auch die 12 Zulassungen des Kia Opirus :D


    Gruß
    Stefan

  • In der Liste der zehn unbeliebtesten Autos in Deutschland liegt Ssangyong sehr gut im Rennen. Erschreckend finde ich, dass angeblich 43 Actyon zugelassen wurden.

    Ich hatte hier und hier schon von meinen zweifelhaften Vergnügen berichtet, diese "Autos" fahren zu dürfen. Muss ich jetzt stolz darauf sein, einer von geschätzten 75 Menschen in D-Land zu sein, der diesen Actyon bewegen durfte? (ich denke, nein) :rolleyes:

    "Man soll keine Dummheit zweimal begehen, die Auswahl ist schließlich groß genug." (Jean-Paul Sartre)

  • DAmit auch die die das Auto nicht kennen wissen worum es geht ;)



    Youngdriver


    der ist ja so häßlich dass er fast schon wieder geil ist :D

    Sent from my PC in my Office using Firefox


    Wenn du redest, muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre!

  • DAmit auch die die das Auto nicht kennen wissen worum es geht ;)



    Youngdriver




    Besser kann man eine Diebstahlsicherung nicht gestalten.

    Stell den mal nachts, unverschlossen mit laufendem Motor und einem Schild "Nimm mich mit" neben einen X5 und warte ab welcher von beiden geklaut wird!:)

    Gruß Udo

    ______________________________________
    Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben versteht, hat ein Vermögen.

  • Neuer Mulsanne: :p




    Zitat


    New Bentley Mulsanne arrives at Jack Barclay for Christmas

    As part of a unique display over the Christmas period, Jack Barclay Bentley is proud to display the forthcoming Bentley Mulsanne in the famous Berkeley Square showroom until early January.



    http://www.hrowen.co.uk/jackba…anne-at-jack-barclay.aspx

    "Die besten Autofahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben" [W. Röhrl]

  • Ich hatte hier und hier schon von meinen zweifelhaften Vergnügen berichtet, diese "Autos" fahren zu dürfen. Muss ich jetzt stolz darauf sein, einer von geschätzten 75 Menschen in D-Land zu sein, der diesen Actyon bewegen durfte? (ich denke, nein) :rolleyes:


    Wow, du hast einen Actyon gefahren. Das ist ja schon fast wieder kultig. Und von der Häufigkeit her exklusiver als Lambo oder Ferrari. Das Ding übt mit seiner skurrilen Hässlichkeit schon wieder eine Art Faszination aus.


    Aber immerhin scheint geklärt zu sein, wo die 43 Autos verschwunden sind. Die Händler scheinen doch Vorführwagen anzumelden. Wo auch immer darin der verkaufsfördernde Sinn liegen mag. Und wohin auch immer die die Dinger danach wieder loswerden :confused:


    Gruß
    Stefan

  • Aber immerhin scheint geklärt zu sein, wo die 43 Autos verschwunden sind. Die Händler scheinen doch Vorführwagen anzumelden. Wo auch immer darin der verkaufsfördernde Sinn liegen mag. Und wohin auch immer die die Dinger danach wieder loswerden :confused:


    Ich frage mich leider auch, wer das rollende Frankenstein-Monster kaufen soll. :confused: Oder welcher Händler es sich freiwillig antut, Geschmacksfreiheit zu verkaufen?! :confused: :flop: Ich bin zumindest froh, dass SsangYong offiziell nicht mehr in Deutschland angeboten wird. Leider sieht man ab und zu mal so einen SsangYong und ist sehr geneigt, weit, weit weg zu schauen. :o

    Etwas beruhigend ist aber, dass ausgestandene Nobelmarken wie Bentley (Mulsanne) und Jaguar (XJ) auch den Mut zur Hässlichkeit beweisen.

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • hab mal wieder was gesehen, wo ich nicht wusste ob ich lachen oder weinen soll vor lauter "design". wie immer sprechen bilder mehr als worte, also sehr selbst was isuzu so auf die räder (oder sollte ich hier doch lieber beine sagen?) stellt:

  • Nissan Juke

    Was...ist...das?!? :eek:

    Ich hätte nicht unbedingt damit gerechnet, dass der wirklich in dieser Form kommt. Scheint eine Vollendung des Micras zu sein... :rolleyes:

    Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

  • Nissan Juke

    Was...ist...das?!? :eek:

    Ich hätte nicht unbedingt damit gerechnet, dass der wirklich in dieser Form kommt. Scheint eine Vollendung des Micras zu sein... :rolleyes:



    :eek: Nicht schlecht :eek: Ein würdiger Vertreter in diesem Thread :D

    > welcher ist mein nächster...? >

    Alle sagen man solle ein E-Auto kaufen! OK, ich finde sicherlich noch ein paar nette E46, E39, E60... :cool:


  • Das ist ein Tippfehler im Namen. Nissan Joke sollte er eigentlich heißen :heul:


    Gruß
    Stefan


    Oder eher: Nissan JUNK!


    Wer hat den Japsen eigentlich erlaubt, Brechmittel im Blechmantel zu publizieren???


    Grünwerd,
    Michael.

    Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Unterschied zwischen Hund und Mensch. (Mark Twain (1835-1903))
    Free Copdland - Auch mal eine andere Meinung haben im BMW-Treff :top:
    Jeep fahren heißt da stecken zu bleiben, wo andere erst garnicht hinkommen!

  • Hallo,
    gestern beim Einkaufen:
    zählt "Tuning" in diesem Thread auch??



    Ist doch einfach nicht zu fassen: da gibt es zwei – IMHO – wunderschöne Autos, den R129 und den R230, und versucht jemand :crazy: , das miteinander zu kreuzen und heraus kommt etwas, was nur noch den

    verdient :kpatsch: !!


    Sebastian

    „Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit ihrer Bewunderer zusammen.“ ― Heiner Geißler