dringende Frage zum Tausch Standard- gegen Ledersitze

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Servus miteinander,


    ich beabsichtige, meine Standardsitze gegen Ledersitze (mit elektr. Lordosenverstellung und Memoryfunktion) auszutauschen.


    Kann ich dies ohne weiteres machen. Heißt - alte Sitze raus / neue rein / Stecker anschliessen und paßt. Oder muß ich noch weiteres beachten ????


    vielen Dank im voraus für die hoffentlich hilfreichen Antworten


    Gruß


    stefgi

  • Da muss einiges gemacht werden, selber machen ist definitv nicht. Kabel verlegen, neue Software usw. IMHO kann das nur eine BMW Werkstatt.


    Vorsicht, da geht es auch um Sicherheitsfunktionen, Kopstütze, Gurtstraffer, Airbackauslösung usw. Finger weg davon !

  • es ist sicherlich möglich die frage ist nur welche funktionen haben deine sitze jezt und welche haben die neuen?

  • servus,


    also im moment habe ich die reinen standardstoffsitze verbaut. diese sind in längsrichtung per muskelkraft verstellbar. lediglich die höhe des sitzes sowie die rückenlehne sind elektrisch verstellbar. Sitzheizung ist verbaut.


    die sitze, welche ich ins auge gefaßt habe verfügen zusätzlich über eine memoryfunktion, einer elektrische lordosenverstellung sowie einer elektrischen Längsverstellung.


    gruß


    stefgi

  • Dann bleibt nichts anderes, ab zu BMW und Info einholen.


    Zuletzt gab es hier einen Thread (Suche...) wo jemand in einem werksneuen E60 von Sport- auf Komfortsitze umbauen wollte. Er war bei BMW, und hat wohl einen Kostenvoranschlag von um die 8000 EUR präsentiert bekommen...


    Aber da gab es auch andere, die Erfahrung hatten. Billig wird das nicht, selbst wenn Du die Sitze schon hast.


    Gruß
    Robert

    "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen" - Helmut Schmidt

  • also wenn man aufs memorry verzichten kann sollte und das kein grosses werk sein!das memorry ist recht aufwendig.weil viel funktionen über dem bordcomputer verstellt werden!


  • Kann mich waage dran entsinnen.
    Ging es da nicht sogar um die voll elektr. Aktivsitze inkl. Lüftung usw.
    Ich vermute mal das es bei Dir nicht ganz so teuer werden dürfte.
    Vermutlich wird BMW nichts darüber haben bzw. sagen können da es aus dem Rahmen fällt.


    Halte uns aber auf dem laufenden. :)


    Markus

  • Er muss zu BMW, der Sitz enthält Sicherheitsfunktionen !!!! Und wenn die ganze Elektrischen Verstellungen nicht angeschlossen werden nimmt er besser eine Bierkiste anstatt eines Komfortsitzes !


    Ich frage mich wirklich was manche E60/61 Fahrer so veranstalten bzw. raten... tsss....



    PS: Ich war der der in besagtem Thread die Sitze tauschen lassen hat, allerdings war ich nicht der mit den 8000€. Beim Standardsitz fehlt der nötige Kabelbaum für den Komfortsitz. Selbst bei Umrüstung von elektrischem Sportsitz mit Memory auf Komfortsitz mussten bei mir Kabel gezogen werden ! Und neue SW war nötig.