Eure schönsten Digi-Fotos (DSL-only)

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Danke für deinen Erfahrungsbericht. Also ich habe mich jetzt sehr lange durch viele Testberichte durchgearbeitet und mich letztendlich (auch aufgrund meines Backgrounds) gegen eine Spiegelreflex entschieden.


    Habe nun die Sony DSC-RX100 bestellt, da mich die Nachtaufnahmen mit diesem Gerät sehr überzeugt haben. Auch scheint mir das Format zu liegen. Ausführlich kann ich es zwar erst testen, wenn es (hoffentlich morgen) bei mir ist. Aber was ich bis jetzt gesehen und gelesen habe, klingt recht positiv. Bin gespannt.


    Danke und Gruß
    BM Double (!) Youuu :top:

    Ich rase, also bin ich. :teufel:

  • Habe nun die Sony DSC-RX100 bestellt, da mich die Nachtaufnahmen mit diesem Gerät sehr überzeugt haben.

    Von den Kompaktknipsen soll diese SONY derzeit ganz weit vorne liegen. Ich habe auch schon kristallklare Landschaftaufnahmen von der Kamera gesehen.

    SLR oder große Systemkameras haben einen entscheidenen Nachteil: Sie bleiben meist zuhause liegen. Und die schlechtesten Bilder macht immer noch die Kamera, die man nicht dabei hat ;).

    formerly known as Fastisfast2fast

  • Noch mal zum Thema Kompakte oder DSLR.
    Wie schon erwähnt wurde, nützt die beste Kamera nichts wenn man sie zu Hause läßt, weil sie zu groß und zu schwer ist.

    Jedoch haben die Kompakten aufgrund ihres sehr kleinen Sensors physikalische Grenzen, an denen auch der technische Fortschritt der nächsten Jahre nichts ändern wird.

    Das ist das Freistellungs-Potential.

    Also der Effekt daß nur das Hauptmotiv scharf ist und Vorder- und Hintergrund verschwimmen.

    Sowas braucht man nicht für Dokumentationen oder für Beweisphotos wie „Ich vor dem Eiffelturm“ oder „Ich vor dem Weißen Haus“ etc. …

    Aber man braucht es für schöne Photos.

    Hier mal ein Beispiel geschossen mit einer preiswerten DSLR und Kitobjektiv, also einer Kombination die preislich nicht weit von einer hochwertigen Kompakten entfernt ist.

    Man kann – entsprechende nicht ganz billige Objektive vorausgesetzt – die Unschärfe in Vorder- und Hintergrund noch erheblich verstärken. Soweit, daß man außer dem Gesicht nichts mehr erkennen kann. Kann man, muß man aber nicht.

    Der folgende Schnappschuß meiner Nichte ist mit einer Kompakten – auch einer hochwertigen – so nicht möglich.
    (Draufklicken für HD-Ansicht)


  • Sehr schönes stimmungsvolles Bild Rico :top:


    VG
    Otti

    Eines Tages wird dein Leben vor deinen Augen vorüberziehen.
    Sorge dafür, dass es sehenswert ist.


  • Schönes Bild:top:


    So klein ist der Sensor in der RX100 nicht, er entspricht genau dem Nikon 1 Sensor. 2.7 Cropfaktor.


    Die RX100 ist eine der wenigen Kompaktkameras welche hinsichtlich der Bildauflösung bis etwa iso 400 den DSLR kaum nachsteht.




    P.S. Sony bringt in den nächsten Tagen was recht witziges raus.

    Es lebe der VfB und der FC Bayern
    (Bundesliga Fan aus CH)

  • Mal ein paar Bilder von mir aus dem Urlaub:


    Festung Kufstein von der Sparchenstiege aus beim Aufstieg zur Vorderkaiserfeldenhütte im Kaisertal:


    Blick von der Vorderkaiserfeldenhütte durch das Kaisertal in Richtung Kufstein (links unten):


    Blick zur anderen Seite ins Inntal. Im Hintergrund rechts: Kranzhorn, über seinen Gipfel verläuft die deutsch-österreichische Staatsgrenze zwischen Bayern und Tirol. Der Gipfel des Berges trägt zwei Gipfelkreuze. Ist auch ne nette Wanderung...


    Wetter war zwar nicht so pralle, ist aber so oder so ne tolle Wanderung... mit 900 Höhenmetern... ;)
    http://www.vorderkaiserfelden.com/


    Der flog da auch noch rum:


    und dann verkaufe ich die Adresse von der Hütte... für den Fall das da einer den Pott mit Gold ausgraben will:

  • und noch ein paar... Schweinehund war auch mit...




    und davon auch ein paar gesehen: