Reifenfülldruck CONTI 225 50 ZR 16

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,


    habe einen BMW 325i ohne Sportfahrwerk - wenn ich über eine leichte unebene Straße fahre, klappert die Ablage vom Ersatzrad . :D


    Reifendruck ist vorne 2,8 und hinten 3,3 bar - gibt es von Conti keine Tabellen, um fahrzeugspezifisch den Reifendruck optimal auf etwas mehr Komfort zu modifizieren. :)


    Welchen Reifendruck findet Ihr als optimal ?


    Danke für eure freundliche Unterstützung.


    CU Peter

  • 3.3Bar ist hinten zu viel. Meine Uniroyals (gleiche Größe) sind bei 3Bar schon in der Mitte zu viel abgelaufen...


    Jetzt hab ich vorne 2.4Bar und hinten 2.6Bar und bin zufrieden. Ich war dem Irrglauben verfallen, dass mehr Reifendruck das Fahrverhalten sportlicher macht...tut er nicht. Er macht das Fahrverhalten kaputt.

    M&M Kreditkarte + Online Zahlung bei der Zentralen Bußgeldstelle = Vielfliegermeilen für Tiefflug auf der Autobahn :D:top:

  • Vorne 2,3 - hinten 2,8 mit 17 Zoll Conti. Das sind 0,1 ueber Werksangabe bei normaler Zuladung. Passt ! ;)


    edit: Hinten sind es 245/40, vorne 225/45.

    Gruss Heiko


    Es ist nicht immer der stärkste Ochse, der den Wagen am besten zieht.

  • Hi,


    am besten du schreibst mal eine Mail mit den Achslasten, der Reifengröße und deinem Fahrzeug an CONTI, oder schaust mal auf der Internetseite nach ob die da eine Art Formular dafür haben.


    Ich hab die gleiche Reifengröße, aber einen 320i und soll laut Dunlop mit 2,2 bar vorn und 2,3 bar hinten fahren.

  • Ich habe Conti 205/55 16 drauf. Was ist der beste Luftdruck dafür. Ich habe jetzt vorne 2,4 und hinten 2,5 drauf, habe aber das Gefühl, dass das vorne ein bisschen zu hart ist.