Neue Neon Standlichtringe von racing24!

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hi,


    ich hab jetzt neue Neon Standlichtringe von racing24.de eingebaut. Habe ich bei ebay für 65€gekauft. Die Teile sind echt der Hammer, passgenau und super leuchtend, mit Anleitung! Wer Interesse an sowas hat kann sich ein Bild auf meiner Userpage ansehen. Leider sieht es auf dem Bild aus, als ob der ganze Scheinwerfer leuchtet, ist aber nur wegen der schlechten Kamera. Es leuchtet nur der Ring und nicht der Reflektor vom Scheinwerfer.


    MFG


    323i touring

  • Hallo,


    Frage, hast du ein Checkkontroll in deinem E36 zwecks Standlichtbirne?


    Wurde das überbrückt bzw. ein Widerstand eingelötet damit die Checkkontroll nicht leuchtet?


    Gruß at all


  • Oha, die sind aber echt saumäßig hell! Hab aber ehrlich gesagt keinen großen bock meine E39-Ringe wieder rauszubauen, daher bleiben die drin, obwohl die nicht so schön leuchten!

    Mfg Tim

  • Euch ist klar das die nur für Showzwecke sind?


    Da steht extra "im Bereich der StVO nicht zulässig".



    Wäre es eigentlich zulässig die "normalen" LED Ringe als Tagfahrlicht zu betreiben?


    So das nur die Ringe leuchten und weder Standlicht noch Rücklicht.


    Gibt es überhaupt zugelassene LED Ringe die am Tag gut zu sehen sind (z.B. in einem schattigen Waldstück)?


    Ich habe das Problem das ein dunkelgrünes Auto auf dunkelgrünem Grund nur schwer zu sehen ist.

    Viele Grüße und allzeit viel Freude am Fahren!
    Andreas


    Spritmonitor

  • Hi,


    ich habe kein check control, in der Anleitung steht aber irgendwas von nem Widerstand. Ich habe mir eine ABE von den INPRO Scheinwefern mit Standlichtringen besorgt. Bei uns in der Gegend hat mich noch nie einer nach irgendeiner Eintragung gefragt, höchstens Alc.test. Nur ein paar Opel Kollegen mit ihren Proll Karren wurden schon öfters kontrolliert.
    Und der Versicherungsschutz erlischt auch nicht, wenn man mit Neon Standlichtringen fährt.


    MFG

  • Genau das Problem habe ich, ich möchte keine Widerstände einlöten sondern einfach nur austauschen aber leider weiß niemand darüber bescheid.
    Am besten wäre ein Wiederstand, der auf einem Sockel der Standlichtbirne sitzt.


    Gruß at all

  • Zitat

    Original geschrieben von pornorallle
    Hi,


    ich habe kein check control, in der Anleitung steht aber irgendwas von nem Widerstand. Ich habe mir eine ABE von den INPRO Scheinwefern mit Standlichtringen besorgt. Bei uns in der Gegend hat mich noch nie einer nach irgendeiner Eintragung gefragt, höchstens Alc.test. Nur ein paar Opel Kollegen mit ihren Proll Karren wurden schon öfters kontrolliert.
    Und der Versicherungsschutz erlischt auch nicht, wenn man mit Neon Standlichtringen fährt.


    MFG


    hast du die ABE auf dem PC? Wenn ja schick doch mal bitte an ChefTy@gmx.de

    Mfg Tim

  • Überlege mir auch die Ringe zu holen:


    racing24


    Sind die mit diesen von SaniTuning vergleichbar?


    Von der Qualität und Leuchtstärke? Hat da schon jemand Erfahrung?

    ++++++++++++++++++++++
    +++ BMW 320D Facelift +++++
    ++++++++E346L+++++++
    +++++150PS++6.7L++++
    ++++++++++++++++

  • Zitat

    Original geschrieben von zachlod
    Andreas328T: Also meine Ringe sind eingetragen !!!!


    Das dürfte die Polizei nicht sonderlich interessieren.
    Der Tüv kann Dir auch eine Schwarzwälderkirschtorte eintragen.
    Das heisst nicht viel.

  • Die Einträge sind aber dem aktuellen Recht nach auch für die Rennleitung verbindlich, vorausgesetzt der Prüfer wurde nicht bestochen oder ähnl.
    Bei SaniTuning findest du auch Kopien von Fahrzeugbriefen mit Eintragung

    ++++++++++++++++++++++
    +++ BMW 320D Facelift +++++
    ++++++++E346L+++++++
    +++++150PS++6.7L++++
    ++++++++++++++++

  • Zitat

    Die Einträge sind aber dem aktuellen Recht nach auch für die Rennleitung verbindlich, vorausgesetzt der Prüfer wurde nicht bestochen oder ähnl.

    FALSCH
    Nicht der TÜV/DEKRA sagen das AMEN in Strassenverkehr, sondern die StVO und StVZO !
    Und wenn eine Eintragung nicht konform damit ist, ist sie nichtig.

    Gruß Stefan




    Wer lesen kann ist klar im Vorteil

  • Zitat

    Original geschrieben von Merlin-9999
    FALSCH
    Nicht der TÜV/DEKRA sagen das AMEN in Strassenverkehr, sondern die StVO und StVZO !
    Und wenn eine Eintragung nicht konform damit ist, ist sie nichtig.


    RICHTIG!


    So eine Eintragung kann null & nichtig sein.


    Wir können ja mal aus Jux und Dollerei ein Spielchen machen:


    Einer mit reingebastelten Ringen fährt mit all seinen Eintragungen und Kopien von anderen Eintragungen zu seiner Prüfstelle - und wir, die nicht glauben, dass so was rechtlich gesehen 100%ig in Ordnung ist, weisen die Verantwortlichen der Prüfstelle daraufhin, dass z.b. die Veränderung eines geprüften Bauteils (in Verbindung mit einer zugeordneten Prüfnummer) vorgenommen wurde.


    Oder meinst Du wirklich, dass z.b. Hella tausende von Euros ausgibt, um eine Scheinwerferbaureihe z.b. im LTI Karlsruhe nach bestimmten strengen Normen prüfen zu lassen - und es schliesslich vollkommen okay sei, Veränderungen an diesem geprüften Teil vorzunehmen? :)

  • Micha2002


    Es geht jetzt nicht darum, wer Recht hat und wer nicht. Klar ist so, dass nur die Tatbestände, die dem aktuellen Gesetz entsprechen, auch Ihre Gültigkeit haben. Wenn ich aber etwas eintragen lasse, dann ist für mich die Sache erledigt. Es liegt in der Verantwortung des Prüfers eine Wahl zu treffen, um zu entscheiden, ob in unserem Fall durch Engel Eyes eine Gefährdung für den Fahrzeugführer oder andere Verkehrsteilnehmer besteht, was mit gesundem Menschenverstand sowieso auf der Hand liegt. Es will ja auch keiner eine Panzerfaust anbauen. In der Therorie gibt es hierzulande Rechten und Pflichten, die man sich gar nicht vorstellen kann. Praktisch gesehen, wirst du von den grünen Männchen eher zu 99% nicht rangenommen, weil die es auf die ganzen Prollkarren auf unseren Straßen abgesehen haben (ist ja z.T. ok) und ein Auto über 10000EUR gar nicht anschauen. Und dann können sie auch bei dem Angebot an Originalzubehörteilen und Nachbauten gar nicht wissen, ob ich in meinem Dreier diese Ringe haben darf oder nicht.


    Ich würde lieber zu meiner anfänglichen Frage zurückkehren und noch mal fragen, ob jemand die Racing24-Ringe schon mal in der Hand hatte?

    ++++++++++++++++++++++
    +++ BMW 320D Facelift +++++
    ++++++++E346L+++++++
    +++++150PS++6.7L++++
    ++++++++++++++++

  • die ordnungshüter koennen die rechtmaessigkeit zwar anzweifeln müssen dich aber erst mal zu nem sachverstaendigen schleppen.die polizei kann udn darf das nicht beurteilen.


    generell kann jeder sachverstaendige vor ort erst mal jede eintragung anzweifeln udn dein auto mit nehmen zum untersuchen.


    so geschehen beim ray aus münchen.nach 2 wochen hat er dann siene karre wiederbekommen udn es war alles ok.



    wozu brauchen wir da noch den tüv wenn doch jede eintragung udn sei sie noch so rechtmaessig angezweifelt werden kann?


    hella ist ein schlechtes überteuertes beispiel.


    ich würde es mal anders herum machen:


    wie kann es sein das einige billiganbieter scheinwerfer fuer 200€ auf den markt werfen die eine regulaere zulassung haben mit standlichtringen etc.


    die lichtausbeute der meist billigst gefertigten h1 scheinwerfer bewegt sich am absoluten untersten minimum was die eu überhaupt noch zulaesst.
    die lichtausbeute des standlichts ist miserabel udn dient nicht wirklich der sicherheit.


    so mancher umgebaute originalscheinwerfer mit illegalen ringen hat mehr vorteile als man denkt.


    die jungs ahben keien aufwendigen testserien etc absolviert sondern billigst was zusammengeschustert udn am absoluten limmit noch irgendwie ne zulassung daruaf bekommen.



    kennt ihr die 150€ scheinwerfer mit ringen aus ebay? gibts in schwar udn chrom von diversen anbietern.


    niemand,aber absolut keiner sagt das die zulassung die angeblich vorhanden ist bei 90% der autos nicht vorhanden ist.


    warum?


    die scheinwerfer haben keine aufnahme fuer den höhenverstellmotor.sind nur normale einstellschrauben dran.zulassung der leuchten ist schon ok.


    allerdings weisst niemand daruaf hin das ab 91 eine scheinwerferhöhenverstellung vom innenraum aus pflicht ist.


    die scheinwerfer haben aber gar keien moeglichkeit den original motor dranzubauen.


    das bedeutet das diese scheinwerfer nur fuer e36 modelle von bj90-91 zulaessig sind weil die noch keien hohenverstellung vom innenraum aus brauchen.


    einzige ausnahme von der regelung sidn eu fahrzeuge/importe die bekommen ne ausnahmegegenhmigung.



    es fahren also weit mehr leute mit angeblich zugelassenen scheinwerfern illegal rum als welche mit illegalen standlichtringen in den serienscheinwerfern.


    das rechtfertigt zwar nichts sollte aber auch mal gesagt werden.



    vieleicht geht dem ein oder anderen moralapostel jetzt mal ein licht auf udn er schaut sich mal seien tollen zugelassenen scheiwerfer an.



    unsere rineg sidn übrigends nicht die gleichen wie im ebay,genausowenig wie die fuer 5€ von der webseite.


    gruss sascha

  • Ganz meine Meinung

    ++++++++++++++++++++++
    +++ BMW 320D Facelift +++++
    ++++++++E346L+++++++
    +++++150PS++6.7L++++
    ++++++++++++++++

  • Zitat

    Original geschrieben von sanituning


    vieleicht geht dem ein oder anderen moralapostel jetzt mal ein licht auf udn er schaut sich mal seien tollen zugelassenen scheiwerfer an.


    gruss sascha


    Ich bin kein Moralapostel.
    Ich hatte nur beruflich tagtäglich damit zu tun.
    Und es amüsiert mich, wenn sich Leute mit einem gestempelten Schrieb auf der sicheren Seite wähnen.


    Dem ist nicht so. Und darüber diskutiere ich nicht (mehr).


    Guten Morgen!
    Micha