Eurovision Song Contest

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • ich sag ja: Nächstes mal muss da Scooter, Ramstein oder Onkelz hin, sonst wird das nix mehr... :D

  • meine meinung zu unserem song: den letzten Platz hat die Jamie echt nicht verdient... der beste Song war es jetzt nicht, aber ein wenig höher hätte es doch ruhig sein können ;)


    was mich dieses Jahr jedoch positiv überrascht hat war die Aufteilung der Punkteverteilung. Man hat schon große Unterschiede erkennen können was die "Profis" (Juroren) und die Bevölkerung jeweils für gut erachtet. So hatte beispielsweise Polen nach dem Jury-Voting den vorletzten Platz mit 2 Punkten. Nach der Vergabe der Zuschauer-Votings eine dreistellige Punktanzahl und den sechsten Platz (sofern ich mich richtig erinner). Hat mir aufjedenfall ein Lächeln ins Gesicht zaubern können. :)

    BMW - Bringt Mich Weiter. :cool:

  • Man hat schon große Unterschiede erkennen können was die "Profis" (Juroren) und die Bevölkerung jeweils für gut erachtet


    Die Profis wurden ja eingeführt, damit es weniger Punktevergabe unter den Nachbarn und auch weniger um Politik geht. Jedoch hatte ich den Eindruck, dass die normalen Zuscher neutraler abstimmen als die Profi Jury.

  • Ich glaube, Deutschland könnte zur Zeit (und nicht nur jetzt) schicken wen es wollte, es käme nie mehr dabei raus. Diesen Neid haben wir uns verdient. ;)


    Das ist natürlich eine naheliegende Vermutung, muss aber wohl in des Reich der Verschwörungstheorien verbannt werden. Norwegen ist 11 mal Letzter gewesen, dabei haben die doch nun wirklich niemandem was getan. ;)


    Gruss
    Andreas

  • Also wenn ich mich richtig entsinne, dann hat Deutschland letztes Jahr sogar null Punkte gehabt. 11 Punkte ist daher schon mal wieder ein Fortschritt...

  • Also wenn ich mich richtig entsinne, dann hat Deutschland letztes Jahr sogar null Punkte gehabt. 11 Punkte ist daher schon mal wieder ein Fortschritt...


    Das ist wohl nur bedingt ein Fortschritt, denn nach dem alten Votingsystem wären das auch dieses Jahr wieder 0 Punkte geworden.

  • Das ist wohl nur bedingt ein Fortschritt, denn nach dem alten Votingsystem wären das auch dieses Jahr wieder 0 Punkte geworden.

    Nö - zumindest einen Punkt gabs von den Jurys (Georgien)
    Die 10 Punkte der Zuschauer gabs - welch Wunder - von Österreich (2) und der Schweiz (8)

    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Nö - zumindest einen Punkt gabs von den Jurys (Georgien)
    Die 10 Punkte der Zuschauer gabs - welch Wunder - von Österreich (2) und der Schweiz (8)


    Ja, aber nach altem System ist ja die Jury und das Publikum zu jeweils 50 % für die Punktevergabe gewichtet worden. Da hatte man also in einem Land sowohl bei Jury als auch beim Publikum gut abschneiden müssen, um in die Punkteränge zu kommen. Wobei die 8 Punkte vom Publikum von der Schweiz womöglich sogar gereicht hätten, um auch bei einer schlechten Jurywertung noch Punkte zu bekommen. Um das definitiv zu berechnen, müsste man aber die Platzierung und nicht die Punkte der einzelnen Abstimmungen wissen ...

    Einmal editiert, zuletzt von Iltis530d ()

  • Was mischt Ihr Euch da eigentlich ein? Seht mal zu, dass Ihr im Fußball besser werdet. :D


    Ich glaube besser wird's nicht ... http://de.fifa.com/fifa-world-…iation=aut/men/index.html

    Keine Ahnung wie wir es auf Rang 11 geschafft haben (voriges Jahr sogar auf 10), aber eines ist sicher, wir sind völlig unverdient und nur durch puren Zufall oder einen Berechnungsfehler auf diesem Rang ... Bestechung kann es ja nicht sein, denn das ist bei der FIFA ja undenkbar :D

  • Nette Kurve - erinnert irgendwie an die Berge in Deiner Heimat - vielleicht liegts da dran... ;)

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • War aber zu erwarten. 0,0 Show und den Text konnte man auch kaum verstehen bei der Ische. Optisch ist sie ja noch ein Highlight, mit so etwas wie der Playback-Jodlerin kann sie aber eben nicht mithalten.

  • Kommentar zum ESC:


    Diese Blamage ist unsere eigene Schuld


    Diesem Kommentar kann man vollumfänglich und vorbehaltlos zustimmen. Aber offensichtlich leben die deutschen "Macher" des ESC auf einer anderen Welt. Mir tut das/die Mädchen leid, welche den von diesen Schnarchnasen veranstalteten Stuß repräsentieren können/müssen.



    Eine Helene Fischer auf die Bühne und der Rest würde nicht mal mehr antreten. So aber sollte man dieses Trauerspiel beenden. Von jetzt auf gleich. :flop:

    Das Schweigen wäre ein Eingeständnis, die Rechtfertigung eine Antwort auf den Verdacht. So verfahren alle Diktaturen mit ihren Gegnern.


    Jörg Baberowski

  • Ich hätt da ne Idee.

    Fussballer haben doch schon öfter was gesungen.

    Könnte man nächstes Jahr nicht den HSV schicken?
    Dann wär uns der Platz 16 doch schon mal sicher. :D

    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Für Ulk bin ich zuständig. :crazy:


    Wer könnte ständige Niederlagen besser vertonen, als die SPD. Von daher werden die Sozen im kommenden Jahr mit einer Neuinterpretation von Christian Anders antreten:


    Es fährt ein Schulz nach nirgendwo, mit sich allein als Passagier.

  • Klappt nicht!

    Für Lieder mit traurig-vorwurfsvollem Hintergrund sind schon die Oststaaten zuständig

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.