Stromverbrauch - wieviel habt ihr?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Ich habe heute mal wieder meinen Zähler abgelesen und bin richtig erschrocken, wie hoch mein Stromverbrauch ist. Müssten ca. 1800 kWh sein. :eek:
    Ich habe ja irgendwie meinen Kühlschrank in Verdacht, der ist schon einige Jährchen alt und brummt manchmal auch recht nervend.
    Heute habe ich mal alles ausgeschaltet wie es so ist, wenn ich nicht zu Hause bin, und mein Stromzähler lief auf jedenfall etwas schneller als die anderen. :( Ich denke mal, es muss ein neuer her. :flop:


    Jetzt wollte ich euch mal fragen, wieviel ihr so braucht. Die Frage stellt sich an alle, die überwiegend alleine wohnen und bei denen nicht den ganzen Tag alles auf standby ist.
    Würde mich mal interessieren.


    Edit: Ist es eigentlich richtig, wenn ich bei der Berechnung des Energieverbrauchs bei einem Kühlschrank 24h hernehme? Das wären dann ja (0,110kWx24h)x365=963,6kWh p.a. :eek:

  • 2 Personenhaushalt, alles Klasse A Geräte und Energiesparlampen, im Schnitt 700 KM/h /Monat

    Gruß Hauke

  • 3 Personen-Haushalt, aufgerundet 12.000 KW/h im Jahr.

    Wenn's nicht rußt, hat's keine Leistung.

    Ich fahr Benziner. Ist halt günstiger und riecht besser...


  • rechnerisch richtig , nur bedenke der Kühlschrank
    läüft ja keine 24 Stunden am Tag , sondern je nach
    Temperatureinstellung vielleicht 10 Stunden :p


    jm0108

  • 1 Personenhaushalt - keine Ahnung! :D

    Members of Catholic Church: 1 billion , founded in 1st century
    Users of Facebook 0.6 billion: founded 2004

  • Marion:
    Ich kann dir nur den Tip geben, einen Stromverbrauchszähler zu kaufen. Gibts um wenig Geld in Baumärkten, etc. - ist ein kleines Gerät, das den digitalen Zeitschaltuhren ähnlich sieht. Wird zwischen den Verbraucher und die Steckdose gehängt, und zeichnet dann den Stromverbrauch auf. Ist super geeignet, um Stromfresser zu orten - auch wenns vielleicht 20€ in der Anschaffung kostet...


    Mfg, Jordy

    "Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren."
    Leonardo da Vinci

  • Zitat

    Original geschrieben von Blondie
    Jetzt wollte ich euch mal fragen, wieviel ihr so braucht.

    Ich lese monatlich alle Zählerstände ab (eben um einen Überblick zu haben, planen zu können und Erschrecken zu vermeiden ;) ).


    Wir (2 Erwachsene, 1 Kind) verbrauchen im Schnitt seit 1999 im Monat 238 kWh. Elektrogeräte sind: 1 Fernseher, Kühlschrank, Gefrierschrank, Waschmaschine (läuft so gut wie ständig), Trockner (läuft eher selten), Elektroherd.


    Gruß


    Ruler

  • ich/wir hatten letztes jahr 2880KW/h verbrauch, hab auch alles klasse A geräte, wir haben TG + NT strom NT = 21-6h samstags+ sonntags sowie an bundeseinheitlichen feiertagen, wir bemühen uns alle stromfresser erst ab 21h laufen zu lassen,

  • mhmm, kw keine ahnung, 19€ im monat für 2 personen und 3 1/2 zimmer.

    Lotto sacht: alles ausser hamburch ist scheisse!
    Berlin? Nie gehört! Wer ist dieser Köln? Wo liegt eigentlich München?
    - Hamburg, meine Perle! -

  • Hmm, das mit dem Stromzählgerät ist eine Möglichkeit. Das blöde ist nur, ich komme an das Kabel vom Einbaukühlschrank nicht ran. :(
    Aber ich bin nächste Woche nicht da und werde wahrscheinlich bevor ich fahre alle Sicherungen rausmachen, ausser der der Küche, da läuft nur der Kühlschrank. Und wenn ich dann am Freitag wieder heimkomme, lese ich den Zählerstand nochmal ab und rechne dann auf's Jahr hoch.
    Sollte auch ungefähr funktionieren, oder?

  • Zitat

    Original geschrieben von d7h2e
    3 Personen-Haushalt, aufgerundet 12.000 KW/h im Jahr.


    :eek: ...betreibst Du einen Waschsalon??
    12.000 KW/h ist für einen 3 Personenhaushalt viel zu viel.
    Der Schnitt liegt bei etwa 3.000 KW/h.


    Da kann was nicht stimmen.

  • Über die 12.000 hab ich auch gegrübelt. Vielleicht sind die Solarzellen falsch gepolt und leuchten ? :D Oder die Chinabude mit 10 Elektroherden hängt mit dran...
    OK. Ich hier brauche imho 2200 kWh im Jahr. Elektroherd und ich habs gerne hell.
    Grüße, Thomas.

    Wir sind jung, weiß und ledig. Also!
    Userpage

  • So, hab grad mal nen Test gemacht. Mit PC+TV+Kühlschrank an läuft mein Zähler etwas schneller als die anderen. Dann hab ich den Kühlschrank komplett ausgeschaltet und dann läuft ein anderer Zähler sogar schneller als meiner, obwohl bei mir PC+TV an sind.
    Kann man da schon ungefähr auf einen stromfressenden Kühlschrank schließen? Ist eigentlich auf den Typenschildern der aktuellen Geräte der kWh-Verbrauch angegeben? Bei mir stehen da nur W.

  • Na das reicht doch. Die Watt in einer Stunde sind die Wattstunden. Interessant ist wirklich, wieviel % der Zeit der Kühlschrank an ist. Steht Dein KS vielleicht ungünstig ? Wieviel Watt hat er denn ?
    Grüße, Thomas.

    Wir sind jung, weiß und ledig. Also!
    Userpage

  • Zitat

    Original geschrieben von thomas525ix
    Na das reicht doch. Die Watt in einer Stunde sind die Wattstunden. Interessant ist wirklich, wieviel % der Zeit der Kühlschrank an ist. Steht Dein KS vielleicht ungünstig ? Wieviel Watt hat er denn ?
    Grüße, Thomas.


    Mein Kühlschrank steht fast in der Ecke, ist aber ein Einbaugerät. Leider ist das Teil schon etwas älter, da ich ihn schon vor 3 Jahren gebraucht gekauft habe und der da auch schon länger in Betrieb war. Laufen tut er schon oft, das nervt beim TV-schauen teilweise ganz schön. :mad: (Wohnküche)
    Laut Typenschild hat er 110W, leider weiß ich nicht, ob das nur für den KS gilt, oder auch für das ***-Fach.
    Bin schon am Überlegen, ob ich morgen nicht mal die Zeit, in der ich weg bin, alles ausser dem KS ausschalte und dann abend den Zählerstand aufschreibe, dann durch die Stunden teile und auf's Jahr hochrechne.

  • Besser wär mal ne Woche oder ein WE. Grad mal geschaut, mein Liebherr 120l mit *** hat 70W. Und der ist mindestens Bj. 97. Hm.
    Grüße, Thomas.

    Wir sind jung, weiß und ledig. Also!
    Userpage

  • Zitat

    Original geschrieben von thomas525ix
    Besser wär mal ne Woche oder ein WE. Grad mal geschaut, mein Liebherr 120l mit *** hat 70W. Und der ist mindestens Bj. 97. Hm.
    Grüße, Thomas.


    Ich sage ja, der ist schon recht alt. Hat deiner schon eine Effizienzklasse?
    Meiner hat 123l, aber das wird's kaum ausmachen. :rolleyes:


    Könnten vielleicht noch andere nachsehen, was ihre KS so an W haben? Würde mich jetzt echt interessieren. Wenn meiner wirklich hoch liegt, sollte eine Neuanschaffung eh Sinn machen.

  • Insgesamt komm ich im Jahr auf 2300kWh.



    Nur mal als Anhaltspunkt:
    mein Gefrierschrank von Liebherr (10Jahre alt) hat einen Durchschnittsverbrauch von 40Watt,
    der Kühlschrank ist von Bosch (auch 10Jahre alt) und kommt auf einen Durchschnittsverbrauch von 20Watt.


    Also 20Wattx24h = 480Wh = 0,48kWh/Tag


    0,48kWh * 365Tage = 175 kWh/Jahr *17Cent = 26€/Jahr