Vor-Kat und Querlenker E39 525dA T

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo,


    ich bin neu hier und habe noch keine richtige Ahnung.


    Gestern habe ich meine SR aufstecken lassen und meinen Wagen Bj. 2000, 173TKM mal durchchecken lassen, weil ich im Juni zum TÜV muss.


    Nun wurde folgendes fest gestellt:


    - Querlenker vorne müssen ausgestauscht werden
    - der Vor-Kat ist abgerissen


    PitStop will mir alles zusammen für 1158,-€ machen. Daraufhin war ich bei meinem BMW-Händler, der mir 1350,-€ FP angeboten hat.


    Folgende Kostenaufschlüsselung:


    - Kat: 652,68€ zzgl. 110,-€ AZ
    - Querlenker: je. 154,69 zzgl. 70,-€ AZ und 145,-€ Vermessung
    - Rest sind dann Dichtung und Arbeitsmaterial


    Nun habe ich einen Kumpel, der bei BMW arbeitet und mir die Teile besorgen könnte. Außerdem habe ich bei ebay Querlenker aus Alu für 95,-€ (links und rechst zusammen!) gefunden.


    Gibt es da etwas, auf das man achten muss, wenn man sowas bei ebay bestellt? Kann ich was falsches (sowohl bei ebay als auch bei meinem BMW-Kumpel) bestellen?


    Die BMW-NL würde mir die Sachen dann auch einbauen und hat da kein Problem damit.


    Bin mit der Problematik etwas überfordert. Bisher wares es immer nur Verschleißteile, bei denen ich mich ausgekannt habe.


    Wenn ich nun den Kat wechsel, kann ich da direkt dann einen einbauen lassen mit Rußpartikelfilter oder ist der extra?


    Was sagt ihr zu den Preisen?


    Hat jmd. Tipps?


    Bin für jeden Hinweis dankbar!


    Vielen Dank und viele Grüße


    Barney


    PS. Link von ebay: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAP…1893&item=7966073723&rd=1

    F11 530dA Touring, E87 116i, E36 328iA Cabrio und SKR 125