Woher Nokia 6310i mit Garantie, nicht EBAY?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Siehe Betreff, irgendwelche Tipps dazu?


    Gruß, Karnin

    Gruß, Karnin :)

  • IMHO keine Neuware, 'refreshed' Geräte, die aus Kundenrückläufern recycelt wurden.
    VORSICHT: Gewährleistung ist nicht gleich Garantie:


    Garantie= Nokia direkt
    Gewährleistung= durch Verkäufer..... :flop:

    Gruß, Karnin :)

  • die Frage is doch, ob man unbedingt Garantie braucht.
    Wenn Du ein gutes, neuwertiges findest und es keine Fehler hat, dürften auch so schnell keine kommen. Das Ding ist doch unverwüstlich!

    Viele Grüße - Benjamin

  • Schau mal doch in meinem Stammforum vorbei und suche danach:


    Telefon-treff.de ;)

    Error: reality.sys corrupted. Reboot Universe? [y/n])


    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
    aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. A. Einstein


    Mit vielen Grüßen aus Berlin! Artur.

  • Zitat

    Original geschrieben von karnin
    IMHO keine Neuware, 'refreshed' Geräte, die aus Kundenrückläufern recycelt wurden.


    Also laut der Homepage des Händlers handelt es sich um Neuware. Klick!

  • Moin!


    Man findet immer wieder Angebote mit Neugeräten.
    Ich frag mich aber ob es bei einem so ausgereiften Produkt wie dem 6310i unbedingt ein ganz neues sein muß wenn es auch leicht gebrauchte für weniger Geld gibt.


    Außerdem schubs ich die Frage mal ins Home PC/Handy Forum


    Georg

    Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.

  • Zitat

    Original geschrieben von Georg
    Ich frag mich aber ob es bei einem so ausgereiften Produkt wie dem 6310i unbedingt ein ganz neues sein muß wenn es auch leicht gebrauchte für weniger Geld gibt.

    Habe mich zwischenzeitlich in die Thematik Nokia 6310i mal etwas weiter eingelesen und kann nur sagen: VORSICHT!


    Bei telefon-treff.de läuft ein Magnum-Thread über gefälschte, kannibalisierte, zusammengestückelte Nokia 6310i, insbesondere über Ebay, aber auch bei sog. seriösen Anbietern:
    http://www.telefon-treff.de/sh…&perpage=15&pagenumber=20 :eek:


    Und deshalb suche ich immernoch ein Nokia 6310i in silber mit Firmware >= 5.52, welches eben _nicht_ kannibalisiert wurde.


    Rechnungs-/Lieferkopie mit IMEI-Nummer des Handys ist deshalb notwendig, ebenso alle zugehörigen PIN-Codes.


    Unter http://www.numberingplans.com/ kann man übrigens links mit 'IMEI number analysis' das Handy überprüfen.....


    Wer kann helfen, gerne PN!?


    Gruß Karnin

    Gruß, Karnin :)

  • Zitat

    Original geschrieben von R1-Rider
    Neue 6310i gibt es seit 1.4. wieder bei BMW oder auch bei DC und VW. Allerdings kosten sie mittlerweile über 500.- Euro :eek:

    Laut Auskunft des :) von gestern (!) gibt es keine Nokia 6310i mehr.....


    Es muß auch nicht partout neu sein, aber original mit IMEI!


    Gruß Karnin

    Gruß, Karnin :)

  • Ist es noch so, dass Nokia innerhalb von zwei Jahren nach Kauf seine Geräte kostenlos repariert? Bei mir ist der Simkarten-Leser defekt.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Wenn du eine Rechnung hast u. das Gerät weniger als 2 Jahre alt ist, dann bring es sammt Rechnung zu einem Shop u. es wird kostenlos repariert. ;)




    Zitat

    Original geschrieben von karnin
    http://www.numberingplans.com/ kann man übrigens links mit 'IMEI number analysis' das Handy überprüfen.....


    Gruß Karnin


    Nur nochmal als Tip!


    Die Seite ist Müll ;)

  • Mist, ich habe die Rechnung nicht mehr. Kann man nicht anhand der Seriennummer über Nokia herausfinden, wer der Händler war? Oder ist nur das Produktionsdatum hinterlegt? Ich erinnere mich nicht mehr, woher ich das Handy habe.


    Meine Garantie wäre nämlich schon einen Monat abgelaufen, wenn man das Herstellungsdatum als Basis nimmt (incl. Kulanzzeitraum).

    Viele Grüße
    Oliver

  • Die Frage mit dem Händler kannst du dir selber beantworten ;) du glaubst doch nicht im ernst das ein Händler sich dann hinsetz und versucht alle IMEI's von den Geräten in die Nokia Datenbank zu tippeln die er verkauft hat. :D



    IMEI = Seriennr vom Handy
    Die sagt aus wann das Gerät hergestellt wurde, für welches Land und von wann bis wann Garantie.


    Die Abfrage könne nur Leute machen die in einem Nokiashop/Handyshop arbeiten.


    Die Rechnung dient als zum einen als Eigentumsnachweis ;) und zu anderen brauchen sie die zum Abrechnen, sonst gibts eins auf ne Deckel von Nokia selber.


    Die müssen also damit nachweisen das sie was repariert etc.. haben ;)


    Warte mal ich kuck mal ob das Bauteil gesteckt oder ob es gelötet ist. ;)


    EDIT: ist leider gelötet.


    Hab aber ne Idee, entweder du kaufst dir ne gebrauchtes und nutzt das dann weiter oder aber eins mit Displayschaden und nimmst aus dem Gerät dann einfach die Platine und steckst sie in dein Cover mti dem rest, dann geht das Ding wieder ;)


    ps.: Der Umbau dauert vielleicht 20 min. ;)


    Eine bebilderte Anleitung hab ich sogar auf meiner Page :D

  • Zitat

    Original geschrieben von sway-67
    Die Frage mit dem Händler kannst du dir selber beantworten ;) du glaubst doch nicht im ernst das ein Händler sich dann hinsetz und versucht alle IMEI's von den Geräten in die Nokia Datenbank zu tippeln die er verkauft hat. :D


    Nein, aber vielleicht könnte er die Rechnung nochmal andrucken, die unter meiner Anschrift gespeichert ist. Die Rechnung enthält auch die IMEI.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Joa wenn du noch den Händler weist, dann sollte er eine kopie bei seinen Akten haben, mehr aber auch nicht.


    Über die IMEI erfährst du nichts in bezug auf --> wo und bei wem gekauft ;)
    Das meinte ich nur, das wird nirgends eingetragen u. wenn dir der Händler nicht mehr einfällt, dann wars das.


    Du sagst ja selber das die Garantie schon längst rum ist, also kannst du auch so zum Shop gehen udn es auf eigene kosten reparieren lassen ;) o. so machen wie ich vorgeschlagen hatte.

  • Zitat

    Original geschrieben von sway-67
    Joa wenn du noch den Händler weist, dann sollte er eine kopie bei seinen Akten haben, mehr aber auch nicht.


    Über die IMEI erfährst du nichts in bezug auf --> wo und bei wem gekauft ;)
    Das meinte ich nur, das wird nirgends eingetragen u. wenn dir der Händler nicht mehr einfällt, dann wars das.


    Du sagst ja selber das die Garantie schon längst rum ist, also kannst du auch so zum Shop gehen udn es auf eigene kosten reparieren lassen ;) o. so machen wie ich vorgeschlagen hatte.


    Garantiefristen gibt´s einmal 24 Monate ab Kaufdatum und ich glaube 24 + 3 Monate ab Produktionsdatum. Wenn ein Handy aber länger als 3 Monate nach Produktionsdatum noch im Verkauf liegt, bringt einen das Kaufdatum weiter (wenn man denn die Rechnung hat).

    Viele Grüße
    Oliver