Kapitaler Motorschaden 320D/Bj.99

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Hallo Erstmal,
    Nach 500000 KM mit div. BMW hats mich nun erwischt :mad:


    Beim mäßigen Beschleunigen (120-130 km/h) auf der BAB gabs einen Kurzen Mechanischen Schlag, und mein Motor war aus.
    Keinerlei Warnanzeigen oder sowas, einfach Ende.
    Starten wollte er auch nichtmehr, also zum Händler geschleppt.
    Erste Diagnose: Steuerkette! (Gerissen oder Übergesprungen).


    Die haben dann den Zylinderkopf abgebaut.


    Zweite Diagnose: Steuerkette I.O., aber 1 und 4ter Zylinder haben gespühlt. Meister hat noch keine Ahnung warum :rolleyes:


    Frage: Hat jemand ähnliche erfahrungen mit dem 136 PS diesel?


    was kann Die Ursache sein?


    Laufleistung ist 120000 und mit dieser Mistgurke hab Ich echt schon alles durch...LMM..Achslager...FH (5 Stück)...Wischerrelais...Airbaglampe...


    Ich habe das Gefühl, BMW hat diesen wagen, an einem Dunklen Móntag, Extra für mich gebaut.


    BMW möchte nun von mir natürlich einen Blankoscheck zur Diagnose......



    Naja, Vieleicht hat jemand unter Euch die "Goldene Idee"?


    Denys

    Denys

  • Zitat

    Original geschrieben von Denys
    ...aber 1 und 4ter Zylinder haben gespühlt ....


    Erstmal herzlich Willkommen hier im Forum, wenn auch Dein Anlass für Dich nicht so erfreulich ist.
    Was verstehst Du unter gespühlt? Habe gerade nicht genügend Phantasie mir darunter was vorstellen zu können.

  • Naja, der Meister sagte, das die Zylinderwände frei von Öl gespühlt sind.


    Entweder durch Wasser (Unwarscheinlich) oder durch Diesel.


    Warum weiß erstmal keiner :confused:

    Denys

  • Zitat

    Original geschrieben von Denys
    Naja, der Meister sagte, das die Zylinderwände frei von Öl gespühlt sind.


    Entweder durch Wasser (Unwarscheinlich) oder durch Diesel.


    Warum weiß erstmal keiner :confused:


    Hallo erstmal....
    Wahrscheinlich sind deine Einspritzdüsen des 1. u. 4. Zyl. undicht!Das heißt,dass sie entweder nicht bei den vorgeschriebenen Druck einspritzen,sondern früher,oder im Extremfall gar nicht zu machen!So gelangt zu viel Kraftstoff (Diesel) in den Zyl. und verbrennt nicht oder vollständig!Dieser spült dann das für die Zylinderwand benötigte Öl,zur Schmierung und Kühlung,ab in die Ölwanne.Kleiner Nebeneffekt dabei,das Motoröl verdünnt sich dabei und verliert somit seine Schmiereigenschaften!
    Laß deine Einspritzdüsen mal auf den Öffnugsdruck prüfen!


    Trotzdem schöne Ostern :D

    Mein Bäcker sagt immer:Wenn du etwas von heute willst,musst du morgen wieder kommen!
    Aktueller Verbrauch

  • Das hört sich logisch an.......


    Warum kommt BMW nicht darauf, und nimmt gleich mal meinen ZylKopf ab?


    Andererseits...woher zum Teufel kam der Schlag, als der Motor ausging?


    Die Kist bringt mich noch ins Grab :(

    Denys

  • Denys
    Also eines erst vorweg,ich bin kein BMW-Experte und kann dir jetzt sagen was deine Wekstatt tun sollte und was nicht!

    Zitat


    Warum kommt BMW nicht darauf, und nimmt gleich mal meinen ZylKopf ab?


    Das ist schon in den meisten Fällen o.k.!Natürlich sollte man erst ein paar Dinge davor prüfen!
    Man könnte z.B. prüfen ob sich der Motor von Hand drehen läßt,Steuerzeiten überprüfen,ob eine äußerliche Beschädigung vorliegt,wenn ein Pleuel aus dem Kurbelgehäuse hängt kann man sich alles andere sparen!
    ;)


    Ich würde vielleicht auf die Steuerung tippen!Es könnte gut sein,dass etwas (E-Pumpe o. ä.)den Steuertrieb "blockiert" hat und somit ein überspringen der Steuerkette verursacht hat!So das dann die Ventile auf die Kolben aufschlagen!Das könnte man an den Kolben(böden),Ventile (verbogen),Zyl.Kopf oder gebrochene Nockwelle sehen!
    Aber wie gesagt nur eine Vermutung!
    Halt uns auf den laufenden!

    Mein Bäcker sagt immer:Wenn du etwas von heute willst,musst du morgen wieder kommen!
    Aktueller Verbrauch

  • So, Fehler gefunden.


    Es war die Einspritzdüse des 1. Zylinders....Kosten incl. Einbau


    1800,-


    Habe die Karre bei der Gelegenheit gleich in Zahlung gegeben, und mir nen


    neuen 320D Touring gekauft... ;)


    Hoffentlich hällt der Besser :)


    Danke für alle Hilfen.....



    Denys

    Denys

  • Na hoffentlich mit Garantie :(
    Hab letze Woche beim 320 einiges hinter mir: Kupplung, Airbagmatte Beifahrersitz, Turbolader, Katalysator, Querlenker, beide Fensterheber, Kofferraum-Taster usw. usw....einziger Trost: Immer auf Garantie und auf die neuen Teile gibts wieder 2 Jahre :D

    Schaut mal bei Mobile...BMW E36 Cabrio Kompressor zu verkaufen....zu spät...verkauft :)

  • Darf ich fragen was der BMW-Haendler für Dein Auto noch bezahlt hat?


    Ich haette evtl. Interesse gehabt. Suche solche Autos, siehe Mailfuss...

  • AndyW


    Sogar mir Garantie bis 28/07/07.... Normale Werksgarantie Plus Euro+


    TePee
    Bei kauf eines Gebrauchten von 24.950 hat er mir 9040 für meinen Gegeben.
    Sogar mit den Abgefahrenen Winterreifen auf Stahlfelge ...nach meinen 17" hat niemand gefragt :D



    Denys


    Ab dem 5/4/05 mit 320 D Touring....*freu*

    Denys

  • Nachtrag:


    Da stellen die Herren doch heute mal ebend fest, das auch (oder ausschließlich??) meine Einspritspumpe kaputt ist :mad:


    wollen Die Kosten erstmal an meine Adresse weiterleite......... :(


    Gott sei dank,hat da mein Verkäufer VETO eingelegt (Ich natürlich auch)


    Jetzt trägt die AG 50%, der Freundlich 45% und Ich 5%



    Mir scheint,der Meister hat sich irgendwie den Kopf gestossen.
    3 Nachfragen,3mal ist es 100% die Einspritzdüse, und auf einmal Die Pumpe :kpatsch:


    Naja,bin froh wenns Vorbei ist....



    Denys

    Denys


  • Sorry Denys,
    aber irgendwie steige ich bei deinem Fall nicht durch!
    Kannst du mir mal genau erklären was der grund für deinen kapitalen Motorschaden letztendlich verantwortlich war?


    Nach dem Kurzen Mechanischen Schlag!Einspritzdüse was war damit,Kolbenfresser,Steuerkette,E-Pumpe :confused:

    Mein Bäcker sagt immer:Wenn du etwas von heute willst,musst du morgen wieder kommen!
    Aktueller Verbrauch

  • Nagut, da werde Ich mal Rekapitulieren:


    1. Stehenbeliben mit Symptom Motor aus und Mechanischer Schlag


    2. Erste Ferndiagnose ist Steuerkette gerissen/übergesprungen


    3. Nach Abbau des Zylinderkopfes bei BMW sagt der Meister es ist nur
    eine Einspritzdüse


    4. Gebe den Wagen in zahlung noch wärend der Reparatur,kauf mir nen
    320D Touring, muss die reparaturkosten an meinem alten aber noch
    übernehmen. (KV 1800€)


    5. Auf Nachfrage,wieviel Geld Ich denn nun genau Bezahlen muss,teilt der
    Meister mir mit, das doch die Einspritzpumpe kaputt ist, und das wir mit
    1800€ keinesfalls hinkommen,sondern es ca. 3500€ kosten wird.


    6. Auf mein Veto hin,das der Verkäufer und Ich mit 1800€ gerechnet
    haben, und das er den Betrag 3 mal Bestätigt hat, bevor Ich die
    Verträge unterschrieben habe, übernimmt die AG 50%,der Händler 45%
    und Ich 5% des zusätzlichen Schadens.


    Alles Klar?


    Denys

    Denys

  • Auch wenn ich nicht persönlich dabei war, aber das klingt doch etwas merkwürdig bzw. fast unseriös. Einmal ist aus meiner Sicht technisch nicht nachzuvollziehen - was hat ein metallischer Schlag mit dem späteren Fehlerbild gemeinsam? - und dann sollte der Freundliche doch bei Neukauf und Inzahlungnahme des defekten Wagens von der Kostenseite anders rangehen. Schliesslich kann er die Teile und die Arbeitszeit intern anders kalkulieren als wenn er es einem Kunden in Rechnung stellt. Was heißen soll, daß durch den Schaden der Inzahlungsnahmepreis um max. 50% der Rep.Kosten reduziert werden sollte und zum Kaufzeitpunkt seriös fix festgelegt werden sollte, egal was später noch an Reparaturen dazu kommt. Im Gegenzug hast Du Dich ja spontan zum Neukauf entschieden, da sollte das Entgegenkommen des Freundlichen diebezüglich drin sein.

  • Also wenn ich Fehlerbild und Vorgehensweise so anschaue fällt mir nur eins ein....ganz schön übern Tisch gezogen :flop:

    Schaut mal bei Mobile...BMW E36 Cabrio Kompressor zu verkaufen....zu spät...verkauft :)

  • Naja,im Grunde habe Ich noch Glück gehabt, das der Meister sich bei der Reparatur doch ein wenig weit aus dem Fenster gelehnt hat, bzw. den Schaden falsch diagnostiziert hat.
    Ich hätte niemals 9040€ für meine Limo bekommen, wenn die Rep.Kosten von Vornherein derart Hoch veranschlagt worden wären.
    Allerdings, auf meine Frage hin,ob Ich denn hier in einer Hinterhofwerkstatt wäre, sagte der Verkäufer: Das wird Intern geklärt,es geht ums Prestige!


    Ich denke der Meister wird wohl von der GL einiges zu hören bekommen haben ;)


    Naja, diese Hilfskraft wird mein Auto sicher nichtmehr in die Finger bekommen :flop:


    Denys

    Denys

  • Hi Denys,


    1. Das Fehlerbild passt überhaupt nicht zu den von Dir genannten Symtome.


    2. Eine Einspritzpumpe in diesem Sinne gibt es bei den Commonrail-Diesel nicht. Somit gibt es auch den von Schnuffl genannten Öffnungsdruck der Einspritzdüsen nicht. Die Injectoren werden elektromagnetisch geöffnet. Vorraussetzung für ein einwandfreies Abgasverhalten und Leistung ist hier lediglich der Raildruck, der über ein Druckfühler von der DDE überwacht wird.


    3. 3500€ für den austausch der Hochdruckpumpe (man vergleiche 7000 DM) ist für meine Vorstellung schon bedenklich viel!!! Das ist schon fast ein Austauschmotor.


    Vermutlich rechnet der Meister noch seine Fehldiagnose mit rein, die Du mit 1800€ ja normalerweise nicht bezahlen solltest.


    Auch der Ausdruck von FS auslesen kann mit hoher Warscheinlichkeit den hergang zum Motorschaden oder den Auslöser aufzeigen. Wenn möglich auch mal als Kopie aushändigen lassen. Aber vermutlich wird sich da der Meister sperren.


    lass Dir das trotzdem mal vorrechnen.


    mfg:ich

    Breitmaulfrosch

    Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?

  • Zitat

    Original geschrieben von Teuferl
    Breitmaulfrosch:
    Wie im 1. Beitrag steht geht es um den Diesel mit 136PS => VP 44



    ohhhh Sorry....!


    habe vergessen das der vor FL noch die VP-Version war.


    man möge mir Verzeihen. 8|


    mfG:ich

    Breitmaulfrosch

    Mehr Käse = mehr Löcher..mehr Löcher = weniger Käse...Mehr Käse = weniger Käse?