"Tschuess" auf kroatisch?

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Zitat

    Original geschrieben von beemweler
    compact316i
    Komme eigentlich aus Zagreb. Mache in Novalja aber seit über 20 Jahren Urlaub und habe dort ein Häuschen...


    Kenne die Gegend und die Leute wie meine Westentasche.



    Das gibts doch nicht, wie klein die Welt eigentlich ist... :D


    Mache schon seit 3 Jahren Urlaub in Novalja, letzten Sommer war aber so viel los wie noch nie... Die Strandclubs haben richtig "aufgerüstet"...


    Hier noch ein pic aus dem Club "Papaya", entstanden im August letzten Jahres. Damit euch bei dem saukaltem Wetter etwas warm ums Herz wird. :D:D




    Sorry fürs OT, aber ich denke das mit dem Ciao und Bog hat sich geklärt. (bok wird im kroatischem Wortschatz nicht fürs Hallo oder Tschüß verwendet. Bok heißt eigentlich "Seite, seitlich, von der Seite". Irgendwann hat das mal jemand abgeleitet und die Leute haben das so "weitergegeben". Es heißt Bog und Punkt. :D


    p.s. hier noch paar Bilder falls jemand das schöne Novalja vermißt... :D


    Strandblick auf Bungee-Jumping
    Club "Aquarius"
    Party bis in die Morgenstunden


    Und noch ein kurzes Video, um ein bißchen die Stimmung mitzuverfolgen... sorry für die schlechte quali, war nur ne kleine schwache digi-cam...
    Die Strandhymne: http://rapidshare.de/files/735024/MVI_8074.AVI.html


    Hier ein Video in besserer qualität ( ist zusammengesetzt aus kurzen Filmsequenzen von der Digicam) --> 28 MB
    http://rapidshare.de/files/742…alja_-_Zrce_2004.wmv.html
    Gruß

  • Hallo alle zusammen!


    Ich glaube es ist Zeit das mit dem Bog und Bok aufzuklären....


    "Bok" ist speziell im Raum Zagreb verbreitet und kommt historisch gesehen von den Österreichern :cool:, nämlich von "Mein Bücken". Da der der Kroate an sich etwas Probleme mit der Aussprache von deutschen Umlauten hat, hat sich aus dem "Bücken" ein "Bokn" und später eben "Bok" entwickelt :kpatsch:


    Das restliche Kroatien konnte damit nicht viel anfangen und leitete für sich daraus "Bog" (Gott) ab, so dass wohl beide Formen üblich und richtig sind :D


    In Dalmatien sagt man üblicherweise "Adio".


    :p Pozdrav Gibo

  • Zitat

    Original geschrieben von Fabio
    wäre es vergleichbar mit dem süddeutschen "servus", das sowohl zur Begrüßung als auch zur Verabschiedung Verwendung findet.



    ...und zum anstossen und überhaupt. Mit "servus" kommt man gut durch München, egal wo, das passt schon irgendwie immer :D :D