Der Bush kommt, der Verkehr steht - Verkehrskollaps im Rhein-Main-Gebiet!

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Zitat

    Original geschrieben von Enduser
    Was lenkst du eigentlich mit lächerlichen Behauptungen gegen meinen Wissensstand vom Thema ab?

    Du schnallst es einfach nicht.


    Und die Mods sehen es ungern, wenn man sich gegenseitig vorwirft, was man gemeint, geschrieben und gesagt haben könnte, deswegen lass jetzt noch Deinen Spruch los und das war es dann. :)

  • Zitat

    Original geschrieben von AdMo
    Du schnallst es einfach nicht.


    Und die Mods sehen es ungern, wenn man sich gegenseitig vorwirft, was man gemeint, geschrieben und gesagt haben könnte, deswegen lass jetzt noch Deinen Spruch los und das war es dann. :)


    Na dann werd ich mal :D


    Dann halte ich dir deinen Post nochmal unter deine Nase.

    Zitat


    Aber darum ging es ja nicht und Du hast etwas völlig anderes behauptet (und ich fürchte, Du weißt auch nicht, was "Mittelstand" ist")


    Anstatt auf meine Aussage einzugehen, lenkst du permanent vom Thema ab. Krönung, du weißt genau was die Mods hier zu tun haben. Ich kann mir sehr gut vorstellen dass du dir ein Schloß hier wünscht. Wahrscheinlich weil du dich nicht dazu äußern willst und auch nicht möchtest dasss man dieses Thema diskutiert.


    Eine Bitte: Wenn du darauf nicht eingehen willst, lass einfach deine polemischen Kommentare und versuche den Thread vom Thema abzulenken.
    Der Eine oder Andere hat sicher eine Meinung zum Beitrag hinter obigem Link.

    Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem endlosen Meer. (Antoine de Saint-Exupèry)

  • Zitat

    Original geschrieben von AdMo
    Richtig, das hat auch nichts mit meinem Hosenlatz zu tun. :)


    Aber darum ging es ja nicht und Du hast etwas völlig anderes behauptet (und ich fürchte, Du weißt auch nicht, was "Mittelstand" ist").


    Um mich mal als Unparteiischer einzumischen.


    1. Was hat AdMo's Hosenlatz mit den letzten 10 Beiträgen zu tun?
    2. Was hat Enduser behauptet?
    3. Beruhigt euch wieder. Müssen immer Threads geschlossen werden, wenn sich zwei Leute in die Haare kriegen? Regelt das doch bitte per PN. ;)

    Der Narr stellt sich der Gefahr - der Weise verhindert ihre Geburt. :cool:

  • Zitat

    Original geschrieben von AdMo
    Naja, wenn man auf den Umsatz eines Tages angewiesen ist, sollte man sich vielleicht mal über sein Geschäftskonzept Gedanken machen. :)


    mit was versuchst du eigentlich noch diesen aufstand zu rechtfertigen?


    wenn man selber nicht in der haut steckt, ist es leicht große töne zuspucken.
    es sind nicht nur kleine betriebe betroffen, was eigentlich noch viel schlimmer ist, sondern auch große, habe gehört das opel (?) seine produktion einstellt, wieviel kostet opel der ganze spaß???


    würdet ihr eigentlich den aufstand noch rechtfertigen, wenn es der polnische präsident wäre oder der präsident makabumba aus tansania?


    eure amerika verliebtheit in ehren :rolleyes: oder nicht :D, aber was zuviel ist zuviel.

  • Ich hatte es weiter oben schon geschrieben, es haben einige Firmen noch dagegen (per Eilantrag) geklagt, weil sie gezwungen sind zu schliessen. Diese Klagen wurden abgewiesen.


    Ich frage mich schon den ganzen Tag nach welchem Recht hier gehandelt wird? Wieso wird das Grundgesetz für einen Menschen für einen Tag ausser Kraft gesetzt?


    Es ist schön und gut, Sicherheit geht vor, aber es gibt eindeutig eine Richtlinie in der es heisst, das Gemeinwohl über Einzelwohl steht.


    Dies wird aber in diesem Fall absolut nicht so umgesetzt. Das die Leute nicht mal auf den Balkon dürfen gehört m.M. nach schon zur Freiheitsberaubung! Nach welchem Recht hier gehandelt wird würde ich zu gerne wissen.


    In grösseren Städten klagen "zugezogene" über den Lärm vom Weihnachtsmarkt oder gg die Kneipen in Sachsenhausen und GEWINNEN noch! Diese müssen dafür sorgen das nach 22 Uhr alle Leute in die Kneipen gehen und nicht mehr gemütlich davor auf der Bank sitzen dürfen. Die Polizei setzt das gnadenlos um...


    ...aber wenn ein kleiner Mann aus den USA anreist, der bei uns nur GAST ist, und das dann Gesetze gebroche werden, das versteh ich nicht.

  • Wenn wir Amerikaverliebtheit/-hass außen vor lassen, sieht es doch so aus:


    - Hier kommt ein Gast.
    - Dieser Gast ist ohne Zweifel sehr gefährdet und muß geschützt werden.
    - Unsere Behörden haben entsprechende Maßnahmen ergriffen.
    - Unter diesen Maßnahmen leiden leider einige Geschäfts-/Privatleute.


    Man kann abwägen, ob es unserem Land nützt, wenn dieser Gast kommt und ob man dafür die Beeinträchtigungen hinnimmt. Unsere Regierung ist offensichtlich dieser Meinung. Das kann man aber so oder so sehen.


    Lächerlich ist dagegen, wenn man sich anmaßt, die Sicherheitsvorkehrungen als solche oder den Umfang in Frage zu stellen. Ich behaupte einmal, daß es dafür einfach kompetentere Leute gibt. Diese werden mit gutem Grund den Umfang des Sicherheitspakets festgelegt haben.

  • ich bin ja auch kein Freund, der die Beschneidung seiner Freiheit gerne in Kauf nimmt. Aber der Herr Bush kommt nun wirklich nicht alle Tage nach Deutschland.


    Außerdem sollte man mal die besondere politische und geschichtliche Bedeutung mal würdigen. Amerika war über viele Jahrzehnte unsere Schutzmacht und ist daher nicht mit irgendeinem anderen Land gleich zu setzen.


    Wie schon öfters dargestellt, bin ich kein Freund von Bush. Aber das Verhältnis zu den USA halte ich für außerordentlich wichtig. Da nehme ich gene auch mal einen Tag Chaos in Kauf.


    Andreas

  • Thema Sicherheit


    Die Air Force One hätte in Erbenhein landen können, es ist alles dafür vorhanden. Die Air Force One hätte damit keine Probleme, betankt zu werden und wieder weg zu fliegen.


    Zum einen wäre er dann schon in Erbenheim und in sehr kurzer Zeit in Mainz. Ich weiss nicht warum man unbedingt den Flughafen Frankfurt dafür her nehmen musste.


    Aber ich nehme an wegen dem ganzen Gefolge wäre Erbenheim aus allen Nähten geplatzt, schliesslich kam Georgi nicht alleine.

  • Zitat

    Original geschrieben von mueckenburg
    Lächerlich ist dagegen, wenn man sich anmaßt, die Sicherheitsvorkehrungen als solche oder den Umfang in Frage zu stellen.

    Du sagts es :top:

  • Zitat

    Original geschrieben von Ajakob
    erst einmal Glückwünsche an Spaceghost zum 1.000 ! :top:


    Aber ob man einen Rosinenbomber mit einer 747 vergleichen kann?


    Andreas


    Oh danke!


    In Erbenheim die Landebahn hat 2800 m. Das reicht für eine 747-200B aber ich denke wegen dem Gefolge schliesslich kam die AFO nicht allein, der SecretService ist vorher noch gelandet.


    Platz hat man ja massig in F. Mir tun nur die Leute leid die dadrunter zu leiden haben. Ich hätte es ja eingesehen wenn es wenigstens Ramstein gewesen wäre oder Hahn, aber ausgerechnet einer der grössten Flughafen Europas... :confused:


    Ich weiss ja nicht, ob das bei anderen Anlässen auch so ist wo der Georgi auftaucht.


    Eins muss man denen aber lassen, der Flieger ist schon geil. Vor allem hat er immer zwei Stück zur Auswahl mit absolut identischer Ausstattung und jetzt kommen nochmal 2 neue dazu. Witzig ist das jeder Flieger AFO heisst in dem GWB drin sitzt. Der Flieger heisst dann immer autom. AFO im Funk. Der Flieger vom Vize-Präsident ist stets die Air Force Two, dies zur Info...

  • Zitat

    Original geschrieben von Micha2002
    Die Leute sollen sich mal nicht so anstellen.
    Man sollte sich freuen, dass man den mächtigsten Mann der Welt in Deutschland zu Besuch hat.

    MP Beck hat es heute richtig gesagt, er fange nicht an, den getrunkenen Kaffe aufzurechnen, und man solle nicht fragen, was der Besuchs Bush kostet, sondern man solle Fragen, was würde es kosten, käme Bush nicht zu Besuch ...


    Vielleicht leuchtet's ja jetzt manchem Kleingeist ein, warum so ein Besuch wichtiger ist, als die Gewährten Öffnungszeiten von 'ner ICH-AG oder ähnlichem.

  • Zitat

    Original geschrieben von Spaceghost
    und jetzt kommen nochmal 2 neue dazu. Witzig ist das jeder Flieger AFO heisst in dem GWB drin sitzt. Der Flieger heisst dann immer autom. AFO im Funk. Der Flieger vom Vize-Präsident ist stets die Air Force Two, dies zur Info...


    Woher weißt du, dass Freund Bush noch zwei bekommt?


    Was die Kennung AFO betrifft, so hast du Recht. Die haben damals mit der EFO Nixon nach Kalifionien geflogen während sein Nachfolger vereidigt wurde. Ab der Eidesformel zogen die Begleidjäger ab und das Flugzeug meldete sich unter einer normalen Kennung. Merke: Air Force One ist nur Air Force One wenn der Präsident drinne sitzt.


    Andreas