Fragen zur Visa Card und DKB Bank

Registrierte und angemeldete Benutzer sehen den BMW-Treff ohne Werbung
  • Moin,


    ich bin kurz davor zur DKB Bank zu wechseln, was mich etwas irritiert sind die Karten, da ich bisher nur eine EC Karte habe.


    1.Was ist der Unterschied zwischen einer

    • EC Card
    • Visa Card


    Mit der Visa Card kann ich ja kostenlos an jedem Bankautomaten abheben, wozu ist dann noch die EC Karte gut?


    Was ist mit Einkäufen in Deutschland? Zahlt man da lieber mit EC oder Visa und kostet das etwas bei der DKB Bank?


    Gibt es sonst noch etwas was man zahlen muss oder ist das komplett kostenlos?


    Was ist mit dem Internetbanking bei der DKB? Genau so einfach wie bei der Sparkasse?



    Achja und man bekommt ja auf dem Visa Konto mehr Zinsen, ist das ein extra Konto auf das ich immer Geld überweisen muss oder wie?


    Danke


    tor

    Deshalb wird man ja auch nirgends aus der Kneipe geschmissen. Wer dort andere Gäste aber dauerhaft und ständig nervt muss irl. mit paar aufs Maul rechnen. Hier geht das ja leider kaum aufgrund der Entfernung

  • Hallo tor,


    mit der VISA CARD kannst du an jedem Automaten Geld abheben, aber keinesfalls kostenlos, es ist sogar relativ teuer.
    Eine VISA CARD eignet sich nur zur bargeldlosen Zahlung. Schön daran ist, dass die mit VISA gezahlten Beträge summiert werden, und dann einmal im Monat von deinem Konto abgebucht werden. Vorher wird einem eine Rechnung mit Überblick über alle Posten zugeschickt.
    Es kann zwar in den meisten, aber nicht in allen Läden mit VISA gezahlt werden, da VISA Gebüren verlangt, die der Verkäufer tragen muß.


    Mit der EC Karte kann kostenlos von Automaten der eigenen Bank (oder evtl. Cashpool) Bargeld abgehoben werden.
    Die EC Karte wird in (fast) allen Läden akzeptiert. Die Beträge werden aber in der Regel sofort vom Konto abgebucht.


    gruss asmd

  • Zitat

    Original geschrieben von asmd
    Hallo tor,


    mit der VISA CARD kannst du an jedem Automaten Geld abheben, aber keinesfalls kostenlos, es ist sogar relativ teuer.


    Doch,


    guckst du hier



    tor

    Deshalb wird man ja auch nirgends aus der Kneipe geschmissen. Wer dort andere Gäste aber dauerhaft und ständig nervt muss irl. mit paar aufs Maul rechnen. Hier geht das ja leider kaum aufgrund der Entfernung


  • Wahrscheinlich meinen die, dass du weltweit bei allen DKB-Banken mit der Visa umsonst abheben kannst. Alle anderen Banken verlangen was dafür.

    Das Leben geht manchmal seltsame Wege.....

  • Glaub ich auch, hab noch keine Bank gesehen, bei der das Abheben mit Visa kostenlos ist.
    Der Text besagt ja nur, dass die VISA Card selbst nix kostet.



    Ist auch nicht nötig, dafür gibts ja die EC Karte


    gruss Alois

  • moin,


    Ihr ungläubigen oben links: klick



    tor

    Deshalb wird man ja auch nirgends aus der Kneipe geschmissen. Wer dort andere Gäste aber dauerhaft und ständig nervt muss irl. mit paar aufs Maul rechnen. Hier geht das ja leider kaum aufgrund der Entfernung

  • Moin,


    so, da wir jetzt eteas am Theme vorbei diskutiert haben, darf ich Mittels Zitat noch einmal zur ursprünglichen Fragestellung zurück kommen:


    Deshalb wird man ja auch nirgends aus der Kneipe geschmissen. Wer dort andere Gäste aber dauerhaft und ständig nervt muss irl. mit paar aufs Maul rechnen. Hier geht das ja leider kaum aufgrund der Entfernung


  • asmd hat doch schon alles gesagt, was den unterschied betrifft.


    im moment ist geld abheben mit der ec-karte an allen automaten kostenlos. mit der visa kostet es eine gebuehr.
    ab 1.1.2005 ist es genau umgekehrt. mit der visa weltweit kostenlos geld abheben.


    in deutschland wird nicht ueberall eine kreditkarte akzeptiert, dann nimmt man die ec-karte.


    die visa-karte erscheint als extra konto beim internetbanking. kannst z.b. mit nem dauerauftrag monatlich befüllen.


    rico

  • Ich hatte neulich mal einen Thread über die DKB eröffnet.


    Zitat

    Was ist mit dem Internetbanking bei der DKB? Genau so einfach wie bei der Sparkasse?

    Du erreichst natürlich niemanden am Wochenende oder abends nach Dienstschluss wenn beim Banking etwas schiefgelaufen ist.
    Ausserdem ist das Online-Banking im Internet nachts zwischen 23h und 3h ziemlich oft nicht erreichbar. Wahrscheinlich machen die dann gerade eine Datensicherung

    :rolleyes:


    Eine Email-Antwort vom Kundenservice dauert in der Regel zwischen 2-3 Tage.
    Telefonisch wie gesagt nur in den Geschäftszeiten.


    Ansonsten kann ich nix negatives über die Bank sagen...

  • Die Kreditkarte ist aber keine Kreditkarte, wo jeden Tag abgebucht wird, so wie bei der Comdirect oder?

    Viele Grüße
    Oliver

  • Zitat

    Original geschrieben von Powerboat3000
    Die Kreditkarte ist aber keine Kreditkarte, wo jeden Tag abgebucht wird, so wie bei der Comdirect oder?


    Dazu sagt die FAQ der DKB:

    Zitat

    Wann und welche Zahlungen werden vom DKB-VISA-Card-Konto abgebucht?
    Generell werden alle Verfügungen, die Sie mit Ihrer DKB-VISA-Card tätigen Ihrem DKB-VISA-Card-Konto belastet. Die Belastung erfolgt sofort oder 1-2 Tage zeitversetzt. Im Rahmen Ihres monatlichen Kreditkartenlimits können Sie Verfügungen mit der DKB-VISA-Card durchführen. Haben Sie ein Guthaben auf dem DKB-VISA-Card-Guthaben-Konto wird erst das Guthaben verrechnet und dann steht Ihnen noch das Kreditkartenlimit zur Verfügung. Das heißt, möchten Sie z.B. kurzfristig mehr als Ihr monatliches Kreditkartenlimit verfügen, kann das auch durch Einzahlung von Guthaben auf Ihr DKB-VISA-Card-Konto erfolgen. Natürlich können wir auch Ihr Kreditkartenlimit bei entsprechender Bonität erweitern.

  • Zitat

    Original geschrieben von Buckyball
    Dazu sagt die FAQ der DKB:


    Damit liegt dann die Comdirect vorne. Eigentlich ist es mir auch egal, ob sofort belastet wird oder nicht.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Nein, die Abrechnung erfolt ein Mal im Monat. Der entsprechende Betrag wird von Deinem Giro abgezogen.


    Du kannst aber auch schon vorher, bspw. per Dauerauftrag Geld auf Dein Kreditkonto überweisen. Auf dieses Konto gibt es noch mal fett Zinsen, z. Zt. 3.05 %.


    Ich habe das DKB Konto schon seit zwei Jahren. Ist bei Online-Führung 100 % kostenfrei. Geld kann man mit der Kreditkarte an allen (!) Geldautomaten kostenfrei abheben.


    Wer ernsthaft Interesse am DKB Konto hat, PN an mich. Würde gern die Werbegratifikation für neukunden mitnehmen....

    :D


    VG


    Jander

  • Ich kann mir das gar nicht vorstellen, wie DKB das macht, wenn ich z. B. in Hongkong an irgendeinem freien Geldautomaten fette Kohle abhebe, dass DKB einfach die Gebühren dieser Bank übernimmt und außerdem die üblichen 1,75% Auslandseinsatz. Wie rechnet sich das für die DKB? Oder kann jemand den Haken nennen?


    Die Netbank kommt mit ihrem Paket dagegen ja bei Weitem nicht an, da man hier nur an den DIBA Automaten mit EC Karte kostenlos abheben kann. Ich habe in meinem Leben noch keinen solchen Automaten gesehen!

    :eek:

    Viele Grüße
    Oliver

  • Hi,


    wie die das machen weiß ich auch nicht, jedenfalls gibt es keinen Haken, weil ich mitlerweile schon in vielen Ländern angehoben habe und noch nie eine Gebühr oder einen erhöhten Wechselkurs bezahlt habe.


    Vielleicht haben die da einen Deal mit Visa, weil die so den Marktanteil der Visa erhöhen.



    Gruß


    tor

    Deshalb wird man ja auch nirgends aus der Kneipe geschmissen. Wer dort andere Gäste aber dauerhaft und ständig nervt muss irl. mit paar aufs Maul rechnen. Hier geht das ja leider kaum aufgrund der Entfernung

  • Die eröffnen sogar mittlerweile Konten für Selbstständige. Somit hat man nicht den riesen Gebührenaufwand eines klassischen Geschäftskontos, wo man für jede Buchung bezahlt wie ein Dämelack.

    Viele Grüße
    Oliver

  • Zitat

    Original geschrieben von Powerboat3000
    Ich kann mir das gar nicht vorstellen, wie DKB das macht, wenn ich z. B. in Hongkong an irgendeinem freien Geldautomaten fette Kohle abhebe, dass DKB einfach die Gebühren dieser Bank übernimmt und außerdem die üblichen 1,75% Auslandseinsatz. Wie rechnet sich das für die DKB? Oder kann jemand den Haken nennen?


    Die Kombi mit dem Tagesgeld macht es

    ;)

    .
    Das musst du bei der DKB auf das Kreditkartenkonto einzahlen um überhaupt was zu bekommen. Das heißt aber im Gegenzug das dein Einkauf/Abhebung ja sofort belastet wird, weil aus dem Guthaben gezahlt.

    :)


    Dann kommen vielleicht noch Konditionen für die diversen Guthabenkonten zwischen VISA un DKB die nicht unmittelbar an den Kunden weitergereicht werden. Und wie hoch die Gebühren zwischen VISA und Bankautomatenbesitzer wirklich sind weiß ja auch keiner

    :D

    . Da ist ja auch nur bekannt was dir berechnent wird

    ;)

    .
    Wenn ich da an die 1400% Gebührenaufschlag beim Geschäftskonto der Dresdner Bank denke, halt ich da auch alles für möglich.

    :D

    :D

    :D
  • Zitat

    Original geschrieben von zinn2003
    Die Kombi mit dem Tagesgeld macht es

    ;)

    .
    Das musst du bei der DKB auf das Kreditkartenkonto einzahlen um überhaupt was zu bekommen. Das heißt aber im Gegenzug das dein Einkauf/Abhebung ja sofort belastet wird, weil aus dem Guthaben gezahlt.

    :)



    Nicht ganz, ich hab 2 Visa Karten bei der DKB.


    1. zum Zahlungsverkehr
    2. nur als Tagesgeldkonto


    das führt dann deine Aussage adabsurdum

    :D


    Gruß


    tor

    Deshalb wird man ja auch nirgends aus der Kneipe geschmissen. Wer dort andere Gäste aber dauerhaft und ständig nervt muss irl. mit paar aufs Maul rechnen. Hier geht das ja leider kaum aufgrund der Entfernung

  • Standard ist wohl eine Karte

    ;)

    So wirds auch bei den meisten laufen und deshalb nicht absurd.

    ;)


    Ist die zweite prinzipiell umsonst? Oder läuft die Partnerkarte wirklich über ein Extra Konto?