BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Automobiles Allerlei
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.10.2001, 11:40     #1
Jan Henning   Jan Henning ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.963

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Fit in den Winter!

Hallo

Es ist nun Mitte Oktober und ich mach mir wie jedes Jahr Gedanken über den nahenden Winter... Wie läuft´s bei euch?

Nein, was ich eine geht über Winterreifen hinaus. Die wurden ja auch schon in anderen Threads genug besprochen. Was mir so spontan einfällt:

-Kühlerfrostschutz: Werkstattkontrollen habe oft eine Streubreite von mehr als 20 Grad Celsius. Also selber messen. Saugheber aus dem Fachandel und los geht´s. Mist, nur minus 15 Grad. stand nicht minus 27 auf dem Hänger von der letzten Inspektion? Einfach Orginalfrostschutz nachfüllen geht nicht, kann ja auch nicht den Ausgleichsbehälter vollmachen, den Wagen stehenlassen, hoffen, das sich das über Nacht gleichmäßig mischt und am morgen wieder absaugen. Also wie läufts - auf ablassen und entlüften habich irgendwie keine Lust - gibt´s da keinen Trick?

-Scheibenwaschtank: Bin ich fein raus, ich hab immer Frostschutz drin (Sonax, Mischung 1:1 bis minus 15 Grad), wobei der Duft nach Zitrone echt nervend ist. Hab jetzt das Orginal von BMW (83 19 9 407 900) gekauft - unpafümiert und farblos

-Türschlösser: Trotz Funkvernbedienung immernoch ein Ärgernis - eingefrohrene Schlösser. Also erst mal einen Enteiser besorgen. Und vorbeugen: Das Sonax Schloßschmiermittel ist mir zu dünn, man hat eher den Eindruck das Zeug wäscht die Werksschmierung aus dem Schloß als das es richtig ölt. Besser: 81 22 9 407 421 (BMW Schließzylinderfett)

-Türgummis: Hier hab ich früher Hirschtalg benutzt, bis ich auf die BMW Gummifpflege in der (Schuhputz?)Tube bestoßen bin (82 14 9 407 015).

-Das letzte ist eine Philosophiefrage: Kratzen oder Entfroster draufsprühen? - Ich hab im letzten Winter nur die chemische Keule geommen. Dieser zarte Alkoholgeruch am Morgen....

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.10.2001, 11:47     #2
Tom-M3   Tom-M3 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-22XXX Hamburg
Beiträge: 2.317

Aktuelles Fahrzeug:
M3 3.2 Cabrio
@ Jan Henning

Also Türgummis kannst Du gut Glycerin nehmen!

Mein Frostschutz hat glaube ich -20° bin mir aber nicht ganz sicher! Langt aber, denn der Wagen steht in der Garage!

Scheiben würde ich nie kratzen...sieht nach dem abtauen erstens blöd aus, und Kratzer kommen auch noch rein, obwohl man schon ganz vorsichtig ist! Sollte er mal dichtfrieren auf jeden Fall Chemiekeule! *g*

Nimm doch Graphit für die Schlösser, ist zumindest nicht flüssig!
BMW hat doch auch das selbstheizende Schloss in der Fahrertür! Schlüssel rein und einmal drehen, sollte es nicht ganz gehen, in 15 Min. ist es enteist...dann hat nämlich die Heizung das nötige getan!

Gruß Thomas
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2001, 12:31     #3
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.852

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
Wintervorbereitungen

Tja Jan, ich mache das meiste immer so mit und mit.
Damit meine ich v. a. die Flüssigkeitsstände und deren Frostsicherheit.

Die Scheibenwaschbehälter (Touring: 1x vorne, 1x hinten) lasse ich jetzt in den nächsten Wochen ziehmlich leer werden und fülle sie dann mit der entsprechenden Mischung auf. Werte für -25 bis -30°C haben sich da bewährt, da dann auch bei eisigem Fahrtwind keine Eisrosen auf der Scheibe entstehen, wenn man die Waschanlage braucht und die Scheibe nach dem losfahren noch nicht durch die Heizung von innen erwärmt wird.

Frostschutzprüfung ging bei meinem Wagen bisher immer in Ordnung (so gut bis -25°C geschützt). Ich habe allerdings, wenn mal was nachzufüllen war, auch im Sommer gleich immer Frostschutz mit eingefüllt. Mind. zu gleicher Menge. Zwar waren das dann, wenn überhaupt, nur immer so ein bis zwei Tassen voll, abber ich habe damit eine "Verwässerung" des Gemischs immer vermieden. Prüfen tue ich das mit einem etwas besseren Frostschutzprüfer (nicht diese Glasröhrchen, sondern so ein Teil mit Ansaugschlauch); der ist nicht viel teuer in der Anschaffung.

Die Batterie wird dann auch irgendwann mal nachgesehen, wenn ich den Wagen von innen gründlich säubere, weil ich dazu die Rücksitzbank hochnehmen muß.

Was ich dann speziell vor dem Winter, sozusagen in einer extra Aktion mache, ist eine gute Handwäsche und evtl. eine leichte Politur, auf jeden Fall einwachsen.
Bei der Gelegenheit werden dann auch die Türgummis mit dem Hirschtagstift eingefettet.

An den Türschlössern mache ich nichts. Damit hatte ich bis jetzt noch keinerlei Probleme, soger mit unserm Zweitwagen, dem Corsa noch nicht.

Das einzige, was wirklich aufwändig ist: Ich muß das ganze bei zwei Autos machen, wenn auch beim Corsa hier und da nicht so gründlich (Politur z. B.).
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2001, 22:51     #4
Ralf323ti   Ralf323ti ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 273

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 323ti
Hi,
also, daß mit dem Enteiser-Spray ist ja schön und gut, schont die Scheibe, aber: Danach friert die Scheibe noch mehr + hartnäckiger ein, da ja der verdunstende Alkohol der Scheibe noch mehr Wärme entzieht....
...ich hätte ja am liebsten 'ne Standheizung, is' aber so teuer... hm... IDEE: Wie wäre es mit 'ner Spendenaktion "Ralfi soll nicht frieren"...
__________________
Gruß Ralf
Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2001, 23:14     #5
TSteigerwald   TSteigerwald ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von TSteigerwald
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-63071 Offenbach
Beiträge: 1.156

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E60 545i EZ 03/2004

OF-T 5450
also ich taue die scheiben mit der standheizung ab, auch wenn der wagen in der garage steht. Es ist morgens ja richtig kalt, da ist es schön wenn man in ein warmes auto steigt.

@btr: seit wann hat der touring einen getrennten tank für vorne und hinten? habe ich bei mir noch nicht bemerkt, ich habe nur einen und einen intensiv. Wenn der 2 Stück hat, wo ist der 2.?

thorsten
Userpage von TSteigerwald
Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2001, 13:19     #6
Jan Henning   Jan Henning ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.963

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Es hat heute morgen das erste mal gefrohren - und mein Kühlerfrostschutz ist immernoch nicht arktissicher - Wie komm ich ohne Entlüften denn nun an meinen Wunschfrostschutz Typ Polarexpedition - so minus 30 Grad schweben mir vor...?

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2001, 15:05     #7
XNeo   XNeo ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 6.197
Zitat:
Original geschrieben von TSteigerwald
also ich taue die scheiben mit der standheizung ab, auch wenn der wagen in der garage steht. Es ist morgens ja richtig kalt, da ist es schön wenn man in ein warmes auto steigt.

@btr: seit wann hat der touring einen getrennten tank für vorne und hinten? habe ich bei mir noch nicht bemerkt, ich habe nur einen und einen intensiv. Wenn der 2 Stück hat, wo ist der 2.?

thorsten
Seit dem E30 Touring Sitzt hinten im Kofferraum hinter der Seitenabdeckung. Ist aber AFAIK beim E39 nicht mehr so - brauchst also nicht das Suchen anfangen...
__________________

Henning.

__________________
FAQ: Ränge | Smilies | mobile.de Session ID Remover
Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2001, 18:46     #8
Florian   Florian ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 133

Aktuelles Fahrzeug:
323ti
Hi!

@Jan
Wieso kann ich denn nicht einfach mit Frostschutz auffüllen? Wird das Kühlwasser nicht beim Betrieb des Motors "durchgemischt"?

Wenn nicht, stellt sich mir die Frage, ob die Werkstätten beim Kühlwasserwechsel die Mischung vorher durchrühren?
Oder erst Frostschutz einfüllen und dann erst das Wasser (oder andersherum)? Was ja heißen würde es gibt keinen ausreichenden Frostschutz?

Kannst Du mich da vieleicht mal bitte aufklären, da ich noch einen Kühlwasserwechsel vor mir habe.

Gruss
Florian
Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2001, 18:49     #9
Jan Henning   Jan Henning ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.963

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Mein "Problem" ist, ist das keine Kühlflüssigkeit fehlt - wohin also mit dem neuen Zeug?
Und wenn ich etwas ablasse muß ich entlüften.... Heidenarbeit, dann lieber Werkstatt....

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2001, 19:01     #10
Florian   Florian ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 133

Aktuelles Fahrzeug:
323ti
Kannst doch einfach etwas abpumpen.

Und wenn es nicht anders geht, entlüften ist eigentlich nicht besonders viel Arbeit.

Gruss
Florian
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund ums Automobil > Automobiles Allerlei

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:41 Uhr.