BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.09.2004, 10:14     #11
Aranard   Aranard ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 37

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Compact
Finde die Materialien nicht "billig", sondern funktional, warum?

1) Gibt es Mega Strenge Richtilinien für Materialien für den Autobau, dh zb die Innenmaterialen dürfen bei einem Unfall nicht Splittern, reißen, Brennen, Schmelzen und dabei Tropfen sowie kein Rauch entwickeln, wie machen, genau strenge Forschung, Tests etc. btw die Anforderungen daran werden auch immer strenger.

2) Sie sollen dabei Gut aussehn.

3) Das Auto soll "günstig" sein.

So denke ich das BMW einen guten Kompromis eingegangen ist zwischen diesen 3 Tatsachen, klar ist man erst einmal entäuscht, aber ich denke es wird sich legen. Im Audi A3 ist nach meinem Empfinden auch nichts "bessers" an Materialien verbaut, nur halt irgendwie stylischer.

Auf Anhieb wüsste ich auch nicht was man im 1er hätte Besser machen können, bis auf das Handschufach, was einwenig Nostalgie der Autobranche zeigt
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.09.2004, 10:55     #12
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
genau und punkt 2 haben sie nicht geschafft.

es ist eben eine kunst gut und günstig zu sein. schlecht/günstig und teuer/schlecht gibt es schon zu oft..

es wurden hier wirklich im centbereich einsparungen vorgenommen die sich in der großserie bestimmt luktrativ auswirken und wenn ein kritischer kunde dies auf den ersten blick bemerkt ist das ziel verfehlt. das ist opel- und fordniveau. setzen sechs...

beim x3 haben sie damit begonnen...
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 11:43     #13
swisscow   swisscow ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von swisscow
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: CH-4500 Solothurn
Beiträge: 238

Aktuelles Fahrzeug:
X6 35d; B3 BT Cabrio
Auch mal PRO 1er

Hallo zusammen,

ich finde, dass das Auto innen auch gelungen aussieht, vor allem, wenn man es innen ordentlich ausstattet mit Leder und Sportsitzen.

Gerade die Kunststoffteile innen finde ich viel ansprechender und qualitativ hochwertiger wie z.B. beim Z4 oder X3.

Die Sitzposition ist auch für 1.9m grosse Personen vorne perfekt, Sportsitze sind hier sicher auch noch hilfreich.

Mein Eindruck heute beim Händler:

1. Das graue Leder ist viel ansprechender und sieht besser aus als das schwarze Leder (welches qualitativ unterschiedlich wirkt zwischen Sitzwangen und Sitzen selbst).

2. Die graue Innenraumausstattung sieht ganz prima aus, Qualität wie bei mir im X5 ordentlich und besser als im Standard 5er BMW!


Ich kann die Beiträge bzgl. Audi A3 nicht ganz nachvollziehen, der Sportsback sieht wie ein zu lang gezogener halber Kombi aus, der normale A3 kostet fast das gleiche Geld und bringt eines nicht - Freude am Fahren.

Der Golf, der gerade in der Auto-Motor-Sport getestet wurde, sieht live einfach nur hässlich aus, selbst der bald neue GTI sieht noch viel hässlicher aus. Was war der Golf als Golf3 oder Golf4 noch ein schönes Auto!
Userpage von swisscow
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 12:02     #14
obu   obu ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von obu
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 41

Aktuelles Fahrzeug:
e61 523iA Touring
Zitat:
Original geschrieben von akuma
genau und punkt 2 haben sie nicht geschafft.

es ist eben eine kunst gut und günstig zu sein. schlecht/günstig und teuer/schlecht gibt es schon zu oft..

es wurden hier wirklich im centbereich einsparungen vorgenommen die sich in der großserie bestimmt luktrativ auswirken und wenn ein kritischer kunde dies auf den ersten blick bemerkt ist das ziel verfehlt. das ist opel- und fordniveau. setzen sechs...

beim x3 haben sie damit begonnen...
Naja, Punkt 2 ist ja Geschmackssache. Also kann man da schon mal keinen Vorwurf machen, finde ich.
Es ist wie so oft bei neuen Designs. Erst mags keiner haben und später kommt dann irgendwann sowas wie "Im 1er, da war das Interieur noch chic!"... ist doch oft so!
Wirklich beurteilen kann ich sowas erst, wenn ich mal etliche Tausend Kilometer drin gesessen habe (die Beschaffenheit der Materialien im E46 fand ich anfangs auch nicht so dolle)... Geschmacksache eben!

Und Einsparungen im Centbereich sind doch gang und gebe! Zumal ich gerne mal sehen würde, was die Materialien im Vergleich zu anderen Autos kosten. Nur, weil sie nicht gefallen, sind sie noch lange nicht billig (siehe Punkt 1 von Aranard).

Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 14:42     #15
Audin   Audin ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Audin
 
Registriert seit: 11/2003
Beiträge: 9.779

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M3 4.0 DKG

ME
Einser

-----------------------
Gerade die Kunststoffteile innen finde ich viel ansprechender und qualitativ hochwertiger wie z.B. beim Z4 oder X3.
-----------------------

Das kann man so aber nicht stehen lassen. Während im Einser eine Menge Hartplastik-Teile eingebaut sind, sind im X3 und Z4 gepolsterte Materialien benutzt worden. Die Einser Materialien sehen schlicht und einfach sehr "gewöhnlich" aus ohne zu polarisieren. Die X3 und Z4 Materialien wirken sehr robust (sehr grob), wobei man bei Z4 eindeutig am Ziel vorbeigeschossen ist (ist das ein Geländewagen?).
Das Innenraum-Design vom Einser als auch vom X3 überzeugt mich nicht restlos. In solche Autos gehören mehr Emotionen rein und keine technische coolness
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 15:33     #16
swisscow   swisscow ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von swisscow
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: CH-4500 Solothurn
Beiträge: 238

Aktuelles Fahrzeug:
X6 35d; B3 BT Cabrio
Da hast du recht! Emotionen könnte die Qualität des neuen 3er wieder bringen, wenn denn BMW nicht ganz am Ziel vorbei entwickelt.

In meinem aktuellen 3er E46 sind zumindest die Verarbeitung und die verwendeten Materialien am schönsten, danach folgt der aktuelle 7er, danach der X5, danach der aktuelle 5er, danach der 1er zusammen mit dem X3 und als Schlusslicht der Z4.

Beim X3 stört mich beispielsweise die spielerische Fahrertür ohne Sound beim Zumachen, das hat man wiederum beim 1er sauber wie auch beim X5.
Userpage von swisscow
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 16:12     #17
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.055

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
wo ein E 46 von der Materialanmutung her besser sein soll erschließt sich mir nicht. Da ist wohl der Wunsch Vater des Gedanken.
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 16:22     #18
Mini_Cooper   Mini_Cooper ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Mini_Cooper
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-86415 Mering
Beiträge: 435

Aktuelles Fahrzeug:
Papa: X3 2.0d Mama: Mini Cooper Schwester: Fiat Seicento Sporting Abarth Ich: F650GS Dakar + Punto

AIC-FI 47
Finde den 1er auch super, stoße mit meinen 188 aber beim hinten sitzen schon an der Decke an Denk aber kaum dass das bei andren Autos dieser Klasse anders is...
In der 3er Limosine passts noch ganz gut...
__________________
Zitat:
Original geschrieben von Michael29 Und die "Jugend" kann man auch nicht pauschalisieren. Die einen stehen auf gang bang, die anderen wollen keinen sex vor der ehe...
X3 2.0d Schwarz Uni Bilder mit 19" und DIN Radio + 177PS by AC Schnitzer
Userpage von Mini_Cooper
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 18:43     #19
Vuitton   Vuitton ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 76

Aktuelles Fahrzeug:
520i (E39)
Was den Innenraum des 1er angeht, natürlich hat er nicht die hohe Qualität, so wie es BMW früher hatte. Aber trotzdem finde ich den Innenraum nicht "billig", es ist eben die neue "kühle"-Business-Optik. Von der Optik finde ich das Cockpit gut. Und wer sich mal in einen A3 Sportback gesetzt hat der merkt schnell das das Cockpit keineswegs hochwertiger ist als das des 1er. Allein schon die Oberfläche wirkt irgendwie zu hart.
Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2004, 19:14     #20
Plums   Plums ist offline
Freak
  Benutzerbild von Plums
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: D
Beiträge: 711

Aktuelles Fahrzeug:
E70-X5 3.0d , E93,

KM
Hi.

Habe mir gestern den 1-er beim mal etwas näher angeschaut und Probegesessen.
Von außen ist der optisch, zumindest mit 17"-Rädern, sehr gut. Mit dem Armaturenbrett kann man sich auch anfreunden.
Die Türverkleidung sieht aber voll billig aus. So was bekommt ja sogar Fiat im Panda besser hin. Plastik pur.
Im Vergleich mit dem 3-er Compact ein voller Rückschritt, zumal der 1-er ja auch nicht preiswerter ist.

Gruss Plums
__________________
Selbst fliegen ist nicht schöner!
Userpage von Plums
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:47 Uhr.