BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.12.2001, 02:37     #1
xyarminxy   xyarminxy ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-65205 Wiesbaden
Beiträge: 29

Aktuelles Fahrzeug:
328i-Cabrio 11/96 mit M-Paket
M-Fahrwerk vorne Tiefer?

Moin Leute!!
Das Forum hier ist echt klasse!!!Habe mir schon die halbe Nacht um die Ohren geschlagen um die ganzen Einträge und auch eure Beiträge durchgeschaut!
Ich bin begeistert wie ihr euch alle untereinander Tipps gebt und habe auch das ein oder andere mal gut gelacht!

Vielleicht könnt ihr mir auch mal so nett weiterhelfen, wäre super!!
Habe einen 328i cabrio bj 11/96 mit M-Fahrwerk und M-Spoilerpaket!
Hätte den Wagen gerne nur vorne noch 20mm tiefer ohne aber andere Federn zu kaufen!
Nicht nur wegen der Kohle, sondern hauptsächlich weil ich das m-Fahrwerk behalten möchte!

Habe zum einen schon mal was von Federn stauchenlassen gehört!
Zum anderen soll es von der Fa. Bonrath andere Federteller geben die eine geringe Tieferlegung zur folge haben!

Bitte um Meinungen von euch!!

Gruß aus Wiesbaden
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.12.2001, 06:12     #2
Spaceghost   Spaceghost ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-604xx Frankfurt
Beiträge: 1.678

Aktuelles Fahrzeug:
Passat Variant 1.9 TDI DPF (2007)
Sehe ich richtig, das du ein 328i Cabrio fährst, aber bei der Fahrsicherheit sparen möchtest? Weißt du daß das nachpressen (stauchen) lassen, nicht erlaubt ist. Ich will später nicht in deinem Auto sitzen, wenn bei 200 km/h eine Feder zu Bruch geht...

Was ist daran so schlimm 300,- DM in gute Federn (Z.B. H&R) zu investieren? Dazu kommt der Einbau inkl. Achsvermessung & TÜV-Abnahme. Aber wenn bei dir Sicherheit nicht an erster Stelle steht, würde ich gerne deine Bremsanlage nehmen....

Immer muß erst etwas passieren, damit die Leute die Augen aufmachen. Naja, spätestens wenn bei einem Unfall die Versicherung sich weigert den Schaden zu übernehmen, sollte man vielleicht das Hirn einschalten...

Nichts gegen Dich, aber beim sog. Stauchen, wird der Wirkungskreis der Feder verändert, niemand übernimmt eine Garantie, ob die Feder überhaupt noch der Belastung im Auto stand halten kann, oder?

Also "eher" deine zweite Idee, Federteller. Aber dazu halte ich auch Abstand, ich rate absolut zu neuen Federn... besser noch zu einem komplett Fahrwerk, aber jeder wie er will...

Bye
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2001, 06:50     #3
Stonecutter   Stonecutter ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Stonecutter
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-8
Beiträge: 2.918

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M5 E39

XXX-M 5XX
Es gibt einen Hersteller der Federn nur für die VA anbietet.
Frag mich nur nicht welcher. Muß mal suchen.
__________________
BMW ///M Power, mehr sog i ned

Der "M"achtzylinder
Mein altes M3 Coupé Leistungsdiagramm M3
Userpage von Stonecutter
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2001, 08:52     #4
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
Nur VA-Federn gibts von AP (www.ap-sportfahrwerke.de). Bin mir aber nicht sicher, ob das alles so optimal zu den HA-Federn passt.

Federn stauchen ist lebensgefährlich! Da kann man soviel falsch machen. Ein paar Grad zuviel beim aufheizen etc.. Dann ist die Festigkeit hin. Also besser die Finger davon lassen.

Bonrath Federteller bringen angeblich ca. 15 mm und es ändert sich nichts, außer das der Wagen vorne weiter runterkommt.

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2001, 17:08     #5
Adrian328   Adrian328 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-66780 Rehlingen
Beiträge: 358

Aktuelles Fahrzeug:
F30 320d
Hallo Armin,

ich würde Dir auch zu neuen Federn raten. Taissel hat auch das M-fahrwerk und hat den Wagen mit 60/40 H&R Federn Tiefergelegt. Er ist damit sehr zufrieden. Für Dich kämen dann die 40/15 Federn in Frage, damit ändert sich hinten fast nichts und vorne kommt der Wagen ca. 2 cm tiefer.

Gruß

Adrian
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2001, 17:59     #6
Andreas D´dorf   Andreas D´dorf ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-40468 Düsseldorf
Beiträge: 121

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 323 ti; 535 i (E 34)
Hi @ all!
Habe fast genau die gleiche Frage wie xyarminski gehabt.
Fahre einen 323 ti mit M-Fahrwerk und möchte an diesem, m.E. genial abgestimmten Fahrwerk auch nix verändern, ausser dass das Auto an der VA etwas mehr "runter" kommt.
Hab auch schon von diesen Bonrath_Federtellern gehört. Also wenn jemand Erfahrungen damit haben sollte, bitte diese hier kundtun!!!
Ändert sich durch andere Federn (z.B. H&R) nicht auch das Fahrverhalten des Wagens?

Gruß: Andreas
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2001, 19:00     #7
Stuhli   Stuhli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: bei Köln
Beiträge: 109

Aktuelles Fahrzeug:
323ti

xx JS 48
HA und ERR

Hallo,

wollte meine Bescheiden Erfahrung kundtun:

Ich hatte das gleiche Problem:

Habe nen 98er 323ti . der ist glaub ich Werksmässig ca 15mm tiefer (M-fwk).
Ich habe dann H&R Federn mit 35/15 genommen. Ergebnis:

Genau das was ich wollte: hinten ist es so geblieben, vorne gleicher Abstand zur Radhauskante wie hinten, das bei vollem Fahrkomfort.

@andereas d'dorf:
Es gibt 2 varianten, sport & comfort, habe sport genommen, ist echt perfekt.

Bei >www.herget-autoteile.de < oder sanituning auch nicht so teuer.

Stuhli
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2001, 20:45     #8
Carsten HH   Carsten HH ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-22XXX bei Hamburg
Beiträge: 2.713

Aktuelles Fahrzeug:
M3 3.2 SMG Bj7/97

OD-
Ist doch kein Prob mit geänderten Federtellern.
Das wichtigste ist ,das die Feder im Ausgefederten zustand noch vorspannung hat.
Eine M-Technik Feder wird das aber mit Sicherheit haben.

Gruß
Carsten
__________________
Gruß CarstenHH
Userpage von Carsten HH
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2001, 20:53     #9
taissel   taissel ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: L-4065 Esch-sur-Alzette
Beiträge: 328

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 QP 3.0

11973
Also wie Adrian schon gesagt hat mach dir von H&R die 40/15 rein denn dein Auto liegt hinten 15 und vorne schon 20mm tiefer wenn du also die 40er reinmachst geht er nur vorne 20mm weiter runter
__________________
MFG Taissel

There are no Strangers here, only people that havent met before.

Und hier mein Baby
Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2001, 20:55     #10
Andreas D´dorf   Andreas D´dorf ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-40468 Düsseldorf
Beiträge: 121

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 323 ti; 535 i (E 34)
Hi Stuhli,

danke für den tip! Werd ich wahrscheinlich nächste saison mal machen, weil im profil sieht er im serienmäßigen outfit doch etwas merkwürdig aus!
Das ganze vielleicht kombiniert mit den flacheren Federtellern?!
Schaun wir mal...
Das einzige was mich an dem auto stört, ist der m.E. relativ hohe spritverbrauc. Unter 10 Liter komme ich einfach nicht, bei überwiegend vernünftiger fahrweise. Ist das normal???

Gruß: Andreas
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:33 Uhr.