BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.08.2001, 09:43     #1
Lenzi   Lenzi ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 25
Quietschende Rueckbank bei E36 touring

Hi,

ich hab ein kleines Problem mit meinem 320i touring, Bj. 12/95. Die Rueckbank quietscht zimlich nervend an den Haltebolzen, auf denen die Scharniere aufliegen. Bei meinem Haendler sagte man mir, dass das ein E36 Problem sei und man ausser Fetten nichts machen koenne. Fetten allein bringt aber hoechstens was fuer ne Woche. Danach quietscht es genauso schlimm wie vorher.

Weiss jemand was ich da machen kann?

Gruss,
Lenzi
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.08.2001, 12:55     #2
Holgi   Holgi ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Holgi
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Baden-Württemberg, Landkreis Ludwigsburg
Beiträge: 1.047

Aktuelles Fahrzeug:
'04 330Ci Individual, '06 VW Passat Variant 2.0 TDI 125 kw Highline

LB- X XXX
Hast Du es schonmal mit Silikonspray versucht????

------------------
BMW? Weil ich es mir wert bin!
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2001, 13:10     #3
Lenzi   Lenzi ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 25
Ja, hat aber auch nur ne begrenzte Zeit geholfen. Ich habe die Bolzen auch schon mit Klebeband umwickelt, aber selbst das war nach kurzer Zeit weggescheuert. Was ich nicht glauben kann, ist dass BMW mit einer "popeligen" Rueckbank solche Probleme hat. Selbst in meinem Fiesta hat _da_ nichts gequietscht. Ich hatte eigentlich gedacht, dass bei einem Auto, das neu mal ueber DM 50000 gekostet hat, sowas nicht passieren wird oder aber das BMW ein modifiziertes Teil rausbringt mit dem solche Probleme nicht mehr auftreten. Da liegt wirklich Metall auf Metall, das _muss_ doch quietschen...

Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2001, 13:17     #4
Holgi   Holgi ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Holgi
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Baden-Württemberg, Landkreis Ludwigsburg
Beiträge: 1.047

Aktuelles Fahrzeug:
'04 330Ci Individual, '06 VW Passat Variant 2.0 TDI 125 kw Highline

LB- X XXX
Also bei meinem alten touring hat da auch bei km 100.000 nix gequitscht. Und ich hab das Ding oft ein und ausgebaut. Aber probier es doch mal statt mit Klebeband mit Heftpflaster, das dürfte sich nicht so schnell durchscheuern.

------------------
BMW? Weil ich es mir wert bin!
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2001, 13:29     #5
Lenzi   Lenzi ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 25
Vielleicht hab ich ja einfach nur Pech gehabt...

Aber deinen Tip mit dem Heftpflaster werde ich mal testen, vielleicht hilft's ja. Aber im Grunde kann das ja auch nicht der Weisheit letzter Schluss sein, oder?

Gruss,
Lenzi
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2001, 14:00     #6
Ionic   Ionic ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-53175 Bonn
Beiträge: 253

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z4 sDrive23i

DA-**7581
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Lenzi:
Ja, hat aber auch nur ne begrenzte Zeit geholfen. Was ich nicht glauben kann, ist dass BMW mit einer "popeligen" Rueckbank solche Probleme hat. Selbst in meinem Fiesta hat _da_ nichts gequietscht. </font>[/quote]

Dem kann ich gar nichts hinzufügen... bei meinem Compact quietscht es auch ohne Ende! Was für einen Fiesta hattest DU? Mein GFJ hat auch nie gequietscht


------------------
========================
Ionic

...hat Freude am Fahren !
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2001, 14:01     #7
holzwurmladen   holzwurmladen ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-79787 Lauchringen
Beiträge: 26

Aktuelles Fahrzeug:
330iTouring, Z3,3.0i, Renault KANGOO, SUZUKI VX800
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Lenzi:
Hi,

ich hab ein kleines Problem mit meinem 320i touring, Bj. 12/95. Die Rueckbank quietscht zimlich nervend an den Haltebolzen, auf denen die Scharniere aufliegen. Bei meinem Haendler sagte man mir, dass das ein E36 Problem sei und man ausser Fetten nichts machen koenne. Fetten allein bringt aber hoechstens was fuer ne Woche. Danach quietscht es genauso schlimm wie vorher.

Weiss jemand was ich da machen kann?

Gruss,
Lenzi
</font>[/quote]

Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2001, 14:03     #8
holzwurmladen   holzwurmladen ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-79787 Lauchringen
Beiträge: 26

Aktuelles Fahrzeug:
330iTouring, Z3,3.0i, Renault KANGOO, SUZUKI VX800
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von holzwurmladen:


Hallo,

ich hatte das Problem bei meinem E36 auch. Nach vielen Versuchen half dann endlich ein TEFLON-Spray aus einem hollaendischen Fahrradladen eigentlich ein Fahrrad-Ketten-Speziel-Schmiermittel.

Gruss

Chris

</font>[/quote]

Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2001, 14:35     #9
Lenzi   Lenzi ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 25
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Ionic:
Dem kann ich gar nichts hinzufügen... bei meinem Compact quietscht es auch ohne Ende! Was für einen Fiesta hattest DU? Mein GFJ hat auch nie gequietscht

</font>[/quote]

Weiss das Kuerzel nicht mehr... Ich hatte 3 verschiedene, Bj. 90, 91 und 92, weil ich damals bei FORD meine Ausbildung gemacht habe. Den letzten habe ich bis 99 gefahren und dann meinen ersten 3er gekauft, der aber leider letztes Jahr am Freitag, den 13. Oktober von einem Polo "gekillt" wurde (Unfall mit Totalschaden)... sniff. Seitdem habe ich meinen Touring und ich muss echt sagen, dass von der Geraueschkulisse her die Limousine echt besser war, was ich so nicht erwartet hatte, weil man faehrt ja eigentlich einen BMW. Aber an manchen Tagen braucht man echt kein Radio, wegen den ganzen Geraeuschen um mich herum: quietschende Rueckbank, undefinierbares Piepen, das sich anhoert wie ein Wecker, jeden morgen um 7.08Uhr, Knistergeraeusche aus B-Saeule und Fahrertuer, knarrender Beifahrersitz... aber am schlimmsten ist wirklich die Rueckbank, bei allem anderen denke ich, dass ich einen Gebrauchtwagen gekauft habe und sowas normal ist, aber die Bank nervt ! Als der Verkaeufer mir gesagt hat, das waere ein E36-Problem, habe ich ihm gesagt, dass ich mir dann wohl besser wieder einen FORD gekauft haette. Da haette ich wesentlich weniger fuer bezahlt und keine quietschende Rueckbank gehabt. Ich kann es immer noch nicht glauben, dass das von BMW einfach so hingenommen wird.

Gruss,
Lenzi
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2001, 15:05     #10
ladelt   ladelt ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von ladelt
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-33604 Bielefeld
Beiträge: 833

Aktuelles Fahrzeug:
M3 Cabrio E46 SMG II

BI-LA xx
Hallo Lenzi,

ich weiß zwar nicht genau wie dieser Bolzen aussieht aber wenn man da etwas drüberschieben könnte käme mir eine Kunststofftülle in den Sinn die auf der einen seite sehr widerstandsfähig und auf der andren Seite sehr gleitfähig ist in den Sinn.
Sollte das nicht gehen würde ich mal Tefloklebeband versuchen. ich auch rehct Kratzfest und sehr gleitfähig wir benutzen das teilweise an unseren Maschinen.

Gruß
Leif
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:06 Uhr.