BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.12.2001, 19:30     #1
bigolli   bigolli ist offline
Senior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 947

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125iA F20 LCI 05/2016
Erste Erfahrungen 318iA Valvetronic/Verbrauch

Moin,

hab nun schon über 900km mit meinen neuen E46 318iA Facelift runter, hab daher mal den Verbrauch beobachtet und komme schon jetzt (der Motor ist nun noch wirklich nicht eingefahren) auf ein recht gutes Ergebnis: 8,2 l/100km ich habe den 318iA d.h. Automatik, Klimaautomatik und noch einige Extras mehr, die aber wohl weniger relevant für den Verbrauch sind, damit scheint der Valvetronic tatsächlich trotz Mehrleistung weniger zu verbrauchen als mein "alter " 318iA mit dem 1,9 l 2 Ventiler ( lag im Schnitt bei 8,5 -9,0 /100km allerdings im eingefahrenen Zustand!!).

gruß
bigolli

ok, fahre sicher zur Zeit auch recht schonend
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 08.12.2001, 18:50     #2
Nordlicht   Nordlicht ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-22XXX Hamburg
Beiträge: 35

Aktuelles Fahrzeug:
318Ci (E46)

HH-XX-XXX
Hallo bigolli!

Wie bist Du denn sonst so mit der Maschine zufrieden? Ich bekomme sie nämlich auch in meinem 318Ci, muß allerdings noch bis Sept. 2002 warten, da bestellter Halbjahreswagen.
Das mit dem Verbrauch klingt ja schon recht gut.
__________________
Gruß
Nordlicht
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2001, 19:06     #3
bigolli   bigolli ist offline
Senior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 947

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125iA F20 LCI 05/2016
Ich kann nicht meckern, sie ist auf jeden Fall spritziger als mein alter 318iA mit 118 PS (welch Wunder ) und auch trotz 4 Ventiltechnik fährt es sich recht geräuscharm und entspannt.

Wenn man nicht vorher einen starken Sechszylinder gefahren ist, wird man mit der Leistung des 2,0 l voll zufrieden sein.

gruß
bigolli
Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2001, 19:27     #4
chr.hager   chr.hager ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hessen
Beiträge: 1.245

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E 46 320 CI 2,2 Liter
wie stehts denn mit dem durchzug des motors ? alles in ordnung ? ist er agil genug ?
__________________
gruß
christoph
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2001, 11:19     #5
schnorres   schnorres ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von schnorres
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-55130 Mainz
Beiträge: 851

Aktuelles Fahrzeug:
X1 F48 Baujahr 04.2016

MZ-WR-000
Verbrauch 318 i Valvetronic

Hallo Jungs,
kann mich auch als glücklichen? besitzer eines 318i Volvetronic nennen.(Nov.2001)
Habe jetzt ca 800Km drauf und bin mit dem Verbrauch eigentlich nicht zufrieden.
Im Mix verbrauche ich 9,8l auf 100km.(nicht berauchend) Werde über Weihnachten nach
Südtirol fahren,mal sehn wie sich der Verbrauch danach ist.Bis auf kleine Mängel bin ich sehr
zufrieden.(verschmutzte Tachoscheibe innen,Heizbare Heckscheibe geht beim Start mit an)
Schaun mer mal wies weitergeht.
Gruß Schnorres
Userpage von schnorres
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2001, 11:34     #6
bigolli   bigolli ist offline
Senior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Bremen
Beiträge: 947

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125iA F20 LCI 05/2016
@ schnorres

das wundert mich schon, ich hab ja sogar die 5-Stufen Automatik drin, bin im gemischten Betrieb gefahren (30% Stadt, 40% Landstraße,30% Autobahn) und bin sicherlich kein rollendes Hindernis (Al@320D kanns bestätigen).
Fahre allerdings vorausschauend, d.h. Wagen ausrollen lassen, statt erst im letzten Moment vom Gas runter und dann bremsen, beim Ampelstart in der Stadt zügig beschleunigen um dann mit Hilfe der Automatik bei ca. 1.300 - 1.500 Umdrehungen locker und relaxed durch die Stadt rollen, auf der Autobahn Einsatz des Tempomaten , auch ein Blick auf die kleine Verbrauchsanzeige des BMW schadet nicht denn schon leichtes Zurücknehmen des Gaspedals hat oft ein Rückganfg des Verbrauchs zur Folge bei annähernd gleichgebliebenen Tempo.

Das alles erfordert nur eine relativ kurze Eingewöhnungszeit und geht einen schnell in Fleisch und Blut über ohne das man sich als grüner Spinner vorkommen muß.
gruß
bigolli
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2001, 12:24     #7
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.778

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
@Schnorres

Hallo,

Punkto Heckscheibenheizung:

Mich hat das auch irritiert und ich habe mal in die Bedienungsanleitung geschaut: Bei Temperaturen unter 3,5 Grad geht die automatisch nach dem Starten an.

Gruß
Nudel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2001, 17:04     #8
346C 2.2   346C 2.2 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 346C 2.2
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 1.280

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325Ci, F 650 Dakar

ES
@Nudel

Ist das erst seit der Modellpflege???

346C
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2001, 21:45     #9
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.778

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Hallo,

ich habe einen (schlecht verarbeiteten) 316ti Compact aus 6/2001 mit manueller Klima.
Ab wann die "Heckscheiben-Heizungsautomatik" eingeführt wurde, weiß ich nicht.

Ich habe auch erst gedacht, da ist etwas kaputt.

Gruß
Nudel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2001, 21:57     #10
ufo2000   ufo2000 ist offline
Profi
  Benutzerbild von ufo2000
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 1.660

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E91 320dA 07/11

B-XX XXX
Moin,

ich habe jetzt ca 3800 km runter. Ich fahre eigentlich nur Stadtverkehr (Berlin). Mein Verbrauch lag bei sehr Sparsamer Fahrweise bei 8,0 L. Wie schon oben von bigolli beschrieben kann man nach der Anzeige extrem spasam fahren. Bei normaler Fahrweise (und die ist nicht unbedingt sparsam ) liege ich unter 9,5 L im Stadtverkehr.
Find ich gar nicht schlecht, da ich mit meinem Golf IV 1.8T bei gleicher Fahrweise mind. 1 Liter mehr verbraucht habe und bei sparsamer Fahrweise habe ich den nie unter 9 L bekommen.

Wartet erstmal Eure Einfahrtzeit ab. Es kommt nochmal ein Schub an Leistung und der Verbrauch geht bestimmt auch noch runter. Bei mir hat mal beherztes Drehzahlbegrenzen auf der Autobahn geholfen...
__________________
Greetings Ufo
*Diskutiere nicht mit Idioten, sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!*
Userpage von ufo2000
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:52 Uhr.