BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.12.2001, 16:14     #1
Strup   Strup ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: A-5500, Bischofshofen
Beiträge: 310

Aktuelles Fahrzeug:
530dA. X5 3,0sd
E46 Crashtest

Habe vor kurzem in der AMS und Clubzeitung des ÖAMTC (www.OEAMTC.at) über Crashtests bei verschiedenen Mittelklassemodellen gelesen. Der E46 hat dabei nicht besonders gut abgeschnitten und gerade noch 4 Sterne bekommen. Obwohl in der ÖAMTC Zeitung als getestetes Modell ein 316i Modell 2002 abgebildet ist, zeigt der Videoclip eindeutig einen E46 vor dem Facelift. Wenn man bedenkt, dass sowohl bei der E-Klasse als auch beim Passat vom ursprünglichem Modell zur Faceliftvariante eine Verbesserung von 3 auf 4 Sterne zu verzeichnen war (ein paar neue Blechteile und Schweißpunkte bzw. geänderte Airbagabstimmung können vieles verändern!), finde ich es bedenklich, dass so etwas publiziert wird und damit suggeriert wird, das aktuelle Modell sei nicht mehr am Stand der Technik. Ich finde, BMW sollte dazu Stellung nehmen. Oder hat sich beim E46 Facelift sicherheitstechnisch nichts getan.
__________________
Grüße
Bertram
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.12.2001, 16:43     #2
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
Ich glaube nicht, dass sich beim Facelift sicherheitstechnisch großartig was getan hat. Aber ich glaube auch nicht, dass man dem Ergebnis so viel Bedeutung beimessen muss. Die ams hat über 70 Crashtests gegen die feste Betonmauer durchgeführt und der E46 hat eines der besten Ergebnisse überhaupt eingefahren. Die Kopfbelastung war zu dem Zeitpunkt der niedrigste jemals gemessene Wert. Ich denke, dass das NCAP-Verfahren mit 65 km/h gegen die Defo-Barriere nicht umsonst sehr oft vor allem von Autoherstellern kritisiert wurde. Zwar bildet die verformbare Barriere das Verformungsverhalten eines anderen Autos besser nach als ein Betonblock, aber die Vergleichbarkeit zwischen Autos verschiedener Größen ist doch eingeschränkt. Je schwerer das Auto, umso härter wird der Unfall für die Karosserie, im wirklichen Leben ist es ja eher umgekehrt.

Mit anderen Worten, wenn ein VW Lupo bei der Prozedur 4 Sterne abräumt, kann man das nicht unbedingt gleichsetzen mit den vier Sternen eines E46 Dreiers.

Die Standards und die Ansprüche der Tester sind gerade im Umfeld von Euro-NCAP schon verdammt hoch. 1991 setzte der E36 noch Maßstäbe in seiner Klasse, zehn Jahre später reicht es bei NCAP gerade mal für 2 von 5 Sternen, wobei der 5. Stern auch erst nachher irgendwann dazu gekommen ist.

Klaus
__________________
///M135i: Einfahrzeit
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:45 Uhr.