BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.06.2004, 20:00     #11
shneapfla   shneapfla ist offline
Power User
  Benutzerbild von shneapfla
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: 93055 Regensburg
Beiträge: 14.963

Aktuelles Fahrzeug:
530dt 03/05, 6339B BJ 59, B12 5.0 Coupé 10/92, R80ST Scrambler 03/84

R-X XXXX
Zitat:
Original geschrieben von SuitMan
ja klar....15 % plus eben 16 % mwst.
Also knapp 30 % insgesamt
^

cool - dann kriegen Gewerbetreibende also alle ~25% Rabatt...

Schon etwas gewagt, den (natürlich durchlaufenden) Posten MWST als "Rabatt" zu bezeichnen...
__________________
Grüße
shneapfla
B12 - Caddy 59 - Caddy 58
[X] <- Nail here for a new monitor
Ich lebe zwar über meine Verhältnisse aber immer noch nicht standesgemäß!!
Userpage von shneapfla
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 25.06.2004, 20:07     #12
butchooka   butchooka ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2003
Ort: Freiburg im Breisgau
Beiträge: 461

Aktuelles Fahrzeug:
Golf VI GTI

FR
ja glaub auch, dass der 1er öfter als fahrschulauto kommen wird.
mein alter fahrlehrer wartet schon auf den 120d...
von 2 anderen hab ich auch gehört, das sie ihre alten autos noch so lange behalten, bis sie den 1er mal als vergleich ranziehen(und wahrscheinlich kaufen) werden.


bei uns fahren die meisten golf4/5(ok wenige,die kiste mag keiner richtig), der alte a3, dann lange nix, astra, polo, megane, ein 320d, c-klassen, der kleine jaguar(keine ahnung wie der genau heißt), nen volvo v40 hab ich glaub auch mal gesehen.

aber jetzt der absolute fahrschulhammer z3-roadster
den hatte mein fahrlehrer offiziell mit 2ten pedalen, ist aber nie ein fahrschüler mit gefahren den hat er nur wegen kosten auf fahrschule gehabt, ist hin und wieder mal hinter motorrad hergefahren oder am wochenende "werbung machen". sonst rein privat genutzt(da gibt es ein lustiges viedo zusammen mit nem impreza vom kolleg auf'm "randen", "hegaublick" und auf privaten firmengeländen )
Spritmonitor von butchooka
Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2004, 20:10     #13
Captn Difool   Captn Difool ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Remstal
Beiträge: 7.376

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Touring

ES
Meine Fahrschule hatte 320d-Limos, war auch in einem Seitentrakt eines BMW-Autohauses untergebracht Schon beim ersten Mal damit gefahren, wars um mich geschehen: Nach A-Klasse, Golf IV einen 320d, ab da mußte es danach ein BMW werden...
__________________

Leute investieren
in Tuning, welches sie eigentlich nicht brauchen, von Geld das ihnen woanders dann fehlt, nur um Leute beeindrucken zu wollen, die ihnen gar nichts bedeuten.
Userpage von Captn Difool
Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2004, 22:39     #14
Fruit Loop   Fruit Loop ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2003
Ort: Bayern
Beiträge: 409

Aktuelles Fahrzeug:
Golf TDI

DEG -
Zitat:
Original geschrieben von SuitMan
So....ich klär euch mal auf *g*
also die Fahrschulautos kriegen die Fahrschulen 30 % Billger bei VW und Co.
Weil VW z.b hofft das alle Neulinge dann auch genau den Wagen haben wollen...und das ist wohl auch statistisch bewiesen.
BMW mein ich bietet das jeztzt auch schon an, dass sie die Wagen schon ab Werk so wie vw und opel es schon immer machen mit der Fahrschulausrüstung an(also 2. Satz Pedalen und sowas).
Ich weiß gar net ob´s den einser als 4/5 Türer gibt.
Fahrschul Autos MÜSSEN umbedingt 4/5 Türer sein, weil das Gestz vorschreibt das der Prüfer ne eigene Tür haben muss.
Viele Fahrschulen bei uns in der Gegend wollen umbedingt den einser als Fahrschulauto haben.......wenn es den als 4/5 Türer gibt....das weiß ich eben gar net obs den gibt*hab mich noch gar net mit dem befasst*
Ich weiß zwar nicht, wo du deine Informationen her hast, aber ich berichtige mal:

Die Volkswagen AG gibt auf Fahrschulsonderfahrzeuge 15% Sonderrabatt und zwar für jeden, also nix mit verhandeln. Und das auf den Listenpreis und nichts mehr mit Mehrwertsteuer rumgerechnet. (Arbeite in der Branche )
Der Prüfer muss eine eigene Tür haben, richtig, deshalb können nur Fahrzeuge zu Prüfungen der Klasse B und BE verwendet werden, die 4-/5-Türer sind. Bei Motorradprüfungen dürfen allerdings auch 3-Türer verwendet werden. So unterhält eine mir bekannte Fahrschule einen Mini One D und einen Porsche Boxster S. Übrigens auch 2 BMW 320d und ein paar Golf.
__________________
Alkohol ist keine Antwort, man vergisst dabei nur die Frage!

Viele Grüße
Fruit Loop
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2004, 08:58     #15
xcoupe   xcoupe ist offline
Freak
  Benutzerbild von xcoupe
 
Registriert seit: 06/2004
Ort: D
Beiträge: 532

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X5 3.0D FL 07/04//Polo 9N 1,9l SDI 03/04//Golf 3 Movi
bei uns fahren auch 3er rum aber doch mehr vw's jetzt kommt auch noch der hässliche Chrysler PT cruiser!
__________________
Die Strasse brennt, es raucht...ein BMW ist aufgetaucht!!!
///X_Q_P
hier ist es!
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2004, 15:35     #16
KingofRoad   KingofRoad ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von KingofRoad
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5.504

Aktuelles Fahrzeug:
F20 120dA LCI, E87 118d VFL

UN-XX XXX
Re: Re: Der Einser, ein Wagen endlich für Fahrschulen ?

Zitat:
Original geschrieben von racertobikraft
Hi, es gibt doch viele 3er in den Fahrschulen.
Allein in unsrer "Klein"Stadt gibt es 3 Fahrschulen mit 3ern (320d <-- da geh ich hin, 330d , 320d Touring)



Der Rest is Golf IV & V
__________________
Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.
Userpage von KingofRoad Spritmonitor von KingofRoad
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2004, 17:11     #17
JuanFelipe   JuanFelipe ist offline
Freak
  Benutzerbild von JuanFelipe
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: D-38855 Wernigerode
Beiträge: 586

Aktuelles Fahrzeug:
E82 118d Coupé, E46 316ti Compact

HZ-QP XXX
Hallo!
Bei uns in der Region sind eigentlich auch nur Golf (IV & V) üblich. Allerdings auch A4 Avant und ein bekannter Fahrschullehrer fährt den Jaguar X-Type Diesel.
Er hatte vorher einen 320d VFL

Ich denke auch, dass der hohe Anteil von Golf usw. darauf beruht, dass Frontantrieb im Allgemeinen doch einfacher sein soll.

Grüße
JuanFelipe
__________________
Compact in Saphirschwarz
Userpage von JuanFelipe
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2004, 17:23     #18
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 43.933

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Mir kommt es eher so vor, wie wenn BMWs meistens dann als Fahrschulauto genutzt werden, wenn es nicht mehr zu einem privaten Fahrzeug des Fahrlehrers gelangt hat.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2004, 18:17     #19
seb   seb ist offline
Freak
  Benutzerbild von seb
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-85777
Beiträge: 538

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323i touring

FS-SR323
Zitat:
Original geschrieben von laminator
Für die Fahrschulen mag auch die Außenwirkung eine gewisse Bedeutung haben. Golf hat halt irgendwo noch das Image eines Volkswagen und der Astra ist eh günstig. Hat eine Fahrschule nun z.B. einen BMW im Programm dürfte Mecker zwangsläufig sein. Motto: Kein Wunder, daß der Führerschein bei denen so teuer ist. Der Wagen muß ja bezahlt werden.

Lastbutnotleast:
Den meißten Fahranfängern dürfte die Marke ihres Lernfahrzeuges in erster Linie einmal schei$egal sein.

Gruß Volker
Hallo!

Also bei mir war neben den guten Erfahrungen von Bekannten die Fahrzeugflotte (320d/330d) DER Grund für "meine" Fahrschule schlechthin. Da bin ich wohl auch nicht der einzige, wenn man mal beobachtet wie der Golfanteil langsam aber sicher zurück geht und etwas begehrenswertere Autos zum Zuge kommen. Dass das ein paar Mark (damals...) mehr kostet war es mir wert.
Ich denke der Einser wird noch häufiger als Fahrschulwagen eingesetzt als der Dreier bisher, aber es soll ja durchaus auch Audi- oder Golffans geben, die die ein oder andere Fahrschule im Visier hat..

Grüße
Sebastian
__________________
Suche originale Nebelscheinwerfer E36

Danke
Userpage von seb
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 13:01     #20
SB68Manm   SB68Manm ist offline
Power User
  Benutzerbild von SB68Manm
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: MTK
Beiträge: 14.613

Aktuelles Fahrzeug:
430i-F32 (09/2016)

MTK
Also hier in Mannheim sieht man überdurchschnittlich viele Dreier als Fahrschulautos.

Ich hab damals auf einem 190er Benz meinen Lappen gemacht, die Autobahnfahrten auf einem E30-Dreier.
Die anderen Fahrschulen haben alle Kadett oder Golf als Fahrschulautos gehabt.

Mir als Fahrschüler wäre es nicht unbedingt egal, auf welchem Auto ich meinen Führerschein mache,
was dann auch den Ausschlag für eben diese Fahrschule gegeben hat.
Als Fahranfänger kann man sich meist nur einen billigen Gebrauchten leisten (außer man ist von Beruf Sohn),
und da war es schon was Besonderes, einen Mercedes zu fahren

Ich denke mal, die Häufung von Dreiern in Mannheim hat auch damit zu tun.
Es hat mal einer angefangen, von Standard-Golf wegzugehen, hin zu einem richtigen Auto,
und da die anderen Fahrschulen nicht Ihre Schüler verlieren wollten, mussten sie eben nachziehen.
Userpage von SB68Manm
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:37 Uhr.