BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.08.2001, 18:00     #1
ROE   ROE ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Bayern
Beiträge: 24
Bessere Stossdämpfer

Derex,

habe im E36 320i hinten die Original BMW Stossdämpfer (keine Ahnung wie alt) drin. Hab blaue H&R Federn einbauen lassen, die den Wagen um 15 mm nach unten bringen. Wenn hinten 2 Leute drin sitzen federt er so weit ein, dass der Reifen schleift (ein furchtbares Geräusch)
wegen 225-45-17 und 15 mm Distanzscheiben.
Umgebördelt ist schon, ziehen lassen mag ich nicht.
Soll ich einen Federwegbegrenzer einbauen lassen ? Bringts das ?
Oder teurere Variante neue Dämpfer, welche sind empfehlenswert ?
Darf ruhig richtig hart werden.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 12.08.2001, 19:12     #2
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.066

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
man entschuldige eventuell mein Laienwissen, aber der Stoßdämpfer ändert doch nix dran, wie weit der Wagen einfedert, oder? Denke eher, Federwegsbegrenzer dürften da helfen. Wenn Du gute Stoßdämpfer suchst, die von Bilstein sind nicht schlecht.

------------------
quer bringt mehr!
Gruß Max.
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2001, 22:18     #3
vmax   vmax ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Ja
Beiträge: 363

Aktuelles Fahrzeug:
Tretroller
Jo, da hat er recht.
Die Stoßdämpfer sagen nix aus über das Einfedern.
Das machen - wie der Name schon sagt - dei Federn.
Wenn du nur über Federn tieferlegst, ohne die Dämpfer nachzuziehen, machst du einen Fehler.
Komplettfahrwerke (Federn + adaptierte Dämpfer) sind immer besser.

vmax
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2001, 09:27     #4
tor   tor ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von tor
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: 581**
Beiträge: 5.340

Aktuelles Fahrzeug:
Insignia ST 2.0 CDTI

HA-TOR
Tag,
das sehe ich anders!
durch einen srafferen Dämpfer, federt er auch nicht mehr so extrem ein!
Die Feder bestimmt zwar den Abstand im Ruhezustand, aber der Federweg wird, IMHO vom Dämpfer beeinflusst!

tor

------------------
in Asslar sieht er anders aus!
Userpage von tor
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2001, 09:49     #5
Robert323   Robert323 ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-85521 Ottobrunn
Beiträge: 1.045

Aktuelles Fahrzeug:
435i M-Paket, 20 Zoll

M- XX 123
Hi ROE,

vergiß das mit den Federwegsbegrenzern, ich hatte die in meinem E36 Coupé hinten drin, bei 10 Zoll x 17 und ausgestellten Kotflügeln, mit Begrenzer war das Heck extrem nervös und ist bei leicht feuchter Straße sofort ausgebrochen, ergo raus mit den Dingern, effekt, bessere Straßenlage und tiefere Optik, Nachteil, Du mußt ausstellen ansonsten schleifen die Reifen, bei mir nicht mehr am Kotflügel sondern an dem spitzen Teil der Stoßstange (Kunststoff), hab ich dann auch noch mit Heißluftföhn warm gemacht und nach außen gestellt!!

Gruß

Robert

------------------
BMW for ever!!
Userpage von Robert323
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2001, 09:55     #6
tor   tor ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von tor
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: 581**
Beiträge: 5.340

Aktuelles Fahrzeug:
Insignia ST 2.0 CDTI

HA-TOR
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Robert323:
Hi ROE,

vergiß das mit den Federwegsbegrenzern, ich hatte die in meinem E36 Coupé hinten drin, bei 10 Zoll x 17 und ausgestellten Kotflügeln, mit Begrenzer war das Heck extrem nervös und ist bei leicht feuchter Straße sofort ausgebrochen, ergo raus mit den Dingern
</font>[/quote]

Tag,
das kommt darauf an, welche länge du verbaust! Die kann man ja auch kürzen! Wenn du die natürlich in 1m länge rein knallst ist das mit dem Heck klar!
Ich hab auch mal gehört, da gibts 2 Varianten und wenn man die falsche nimmt hat man auch den Effekt, war beim Freund so, wenn Ihr wollt kann ich mich bei dem noch mal genau erkundigen!

Der hat jetzt auch welche drinn und ist voll zufrieden!

tor



------------------
in Asslar sieht er anders aus!
Userpage von tor
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2001, 23:29     #7
Phil   Phil ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Phil
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: I am from Austria
Beiträge: 1.434

Aktuelles Fahrzeug:
318iS Coupé E36, 320i Limo E36

W-2****S
hy jungs,

also ich bin der gleichen meinung wie tor, wenn der dämpfer härter ist dann federt das rad nicht so weit ein.

und zu den federwegsbegrenzer: ich hatte auch das problem das ich im radkasten mit den reifen gescheuert habe beim einfedern. jetzt habe ich federwegsbegrenzer drinn mit ca 6cm und alles ist ruhig. sogar vollbeladen!

grüsse phil

------------------
Jage nicht was du nicht fangen kannst!

[Dieser Beitrag wurde von Phil am 13. August 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:56 Uhr.